1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von miepmiep, 15. Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. miepmiep

    miepmiep Benutzer

    Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber mir geht es sehr auf den Zeiger, dass 1Live seit Jahren die Toten Hosen pusht und lobpreist, wo es nur geht, so wie gerade wieder . Ob man die Toten Hosen nun mag oder nicht (ich finde das krampfhaft aufrechterhaltene Punk- und Revoluzzer-Image nur lächerlich und peniich) sei ja dahingestellt, allerdings ist mir unverständlich, warum 1Live das tut. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Toten Hosen bei der 1Live-Tokyo Hotel-Pickelzielgruppe noch wirklich so bekannt und angesagt sind. Oder liegt es vielleicht an der Nähe zu Düsseldorf? Dachte immer, 1Live sendet landesweit.

    Ein ähnliches Spiel bei WDR2 und dem ewigen BAP-Heruntergenudel (gerade jetzt das Gepushe des neuen Albums). Auch über die Musik kann man ja streiten nur eins ist wohl klar: BAP interessiert außerhalb Kölns (schon wegen des Dialektes) nicht so wirklich viele, oder? Etwas bedauerlich, dass sich der große WDR offenbar doch eher als Kölner oder rheinischer Lokalsender vesteht und nicht NRW-weit.
     
  2. Estaminet

    Estaminet Gesperrter Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Da ich beide Programme nicht oder nur selten höre (ich darf dann immer den Webstream bemühen), nur eine kleine Anmerkung: 'Brings' z.B. wären ohne viele Fans aus Bayern, die sie in Schleching mehrfach begeisterten, sicher nicht so bekannt geworden, wie sie es sind.
    Insofern finde ich den Fred etwas unglücklich.

    Beste Grüße
    -esta
     
  3. miepmiep

    miepmiep Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Wasn Fred? Natürlich hat Brings den ein oder anderen Hit, der überall lief und läuft. Hatte BAP mit "Verdammt lang her" ja auch, das wars dann aber auch schon.
     
  4. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Also die "Toten Hosen" sind ja nunmal eine der wenigen deutschsprachigen Top-Bands, die es auch international zu was gebracht haben. Warum soll man die nicht spielen bei 1Live?:confused:

    Nach deiner Logik dürfte auch der RBB keine Ärzte-Songs mehr spielen und Naidoo müsste auch aus der SWR-Rotation verschwinden. Ach ja, "Fettes Brot" oder "Jan Delay" bei NDR-Sendern wäre geradezu fatal.;)

    BAP wird auch nicht von WDR 2 gepusht. Im Moment ist halt das neue Album da und deswegen werden auch mal Lieder daraus gespielt. Warum auch nicht. Ansonsten laufen allerdings nur sehr wenige BAP-Titel in der Rotation von WDR 2. BAP hat aber auch ausserhalb Kölns eine grosse Fangemeinde. Von daher kann ich die Kritik nicht so ganz nachvollziehen. Immer noch besser, als irgendwelcher Plastikpop ist es allemal.
     
  5. Estaminet

    Estaminet Gesperrter Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Fred = Thread (hier, wie in anderen Foren umgangssprachlich)

    Allein, der Sinn Deines Postings verschließt sich mir immer mehr.
    Wenn Dich in Berlin 1Live oder WDR2 stört, dann höre doch ein Programm, das vielleicht eher auf Berlin zugeschnitten ist?
    Nix für unguad,
    -esta
     
  6. fastenau

    fastenau Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Da pushen die Privaten aber besimmte "Künstler" um so mehr. Man glaubt gar nicht wie oft Nelly Furtado auf ffn läuft.
     
  7. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Oder die Band Fury In The Slaughterhouse. Kommt aus Niedersachsen und wurde damals auch von ffn hochgepuscht, oder die Guano Apes aus Göttingen, die auch weltweiten Erfolg zu verzeichnen hatten...

    Ohne mit einer kleinen "Starthilfe" wären sie nie das geworden, was sie sind.
     
  8. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Lieber fastenau, sei gewiss: Frau Furtado würde es nicht schlechter gehen, wenn sie von ffn nicht "gepusht" würde.

    Die wird aus anderen Gründen gespielt.

    Ich bin jetzt aber zu faul, die weiter auszuführen.
     
  9. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Ist es nicht verständlich, dass die Sender gerne "ihre Lokalmatadoren" spielen?

    Die Werbung später ist ja auch nicht schlecht, wenn man behaupten kann, als Sender eine große Band entdeckt zu haben.

    Und außerhalb der Sendegebietes vom WDR kann man mit BAP´s Kölsch nun wirklich nicht viel anfangen...

    :)
     
  10. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    BAP wurde früher gepusht, von SWF3!!
    Mittlerweile braucht die keiner mehr pushen. Die bringen ein neues Album raus, die Vermarktungsmaschinerie stimmt und schon sind sie wieder auf allen Kanälen. Wie der alte Udo ja auch!
     
  11. Komischer Name

    Komischer Name Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Ich glaube das Kölsche Genuschel von Niedecken versteht man auch bereits in Leverkusen nicht mehr :)
     
  12. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Dabei ist es doch - damit es auch jeder versteht - gar kein reines Kölsch, behauptete zumindest vor kurzem eine hiesige Dozentin der Sprachwissenschaft, naja seis drum :D
    Es ist doch allgemein bekannt, dass viele Sender gerne Künstler aus ihrem Sendegebiet "pushen", zum Beispiel sind auch einige Schlagersänger durch WDR 4 erst richtig bekannt geworden ;)
     
  13. Frank Fischer

    Frank Fischer Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    kölsch? nach etlichen des selben sing ich genau so wie niedecken. (spass). aber es ist tatsächlich so, dass gewisse sender scheinbar ein abo bei gewissen gruppen/sängern haben. in manchen regionen hört man kein tina turner, phil collins etc. in anderen wieder um so mehr. und das seit jahren.
     
  14. Lev-Mattes

    Lev-Mattes Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    da kann isch ja mal janz persönlich druff aandwordde: Mir in Lev verstehe uch Bap noche janz jut...aber weiter nördlich wirds schon kritisch ;)
     
  15. Estaminet

    Estaminet Gesperrter Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    es handelt sich einfach um eine zu schliessende diskussion.
    mag sein, dass ich zu polyglott (HÜSCH!) bin für kölsch und bayerisch.
    aber hier isses für mich wieder ein FRED, der sinnlos und von weniger herzblut als bluthochdruck begleitet ist.
     
  16. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Tun sie das denn wirklich oder ist das nur das Image, welches den Herren von bestimmten Medien aufgedrückt wird?

    Songtext "Viva la revolution", erschienen 1996 auf dem Album Opium fürs Volk
    Songtext "Helden oder Diebe", erschienen 1999 auf dem Album Unsterblich

    :p
     
  17. muckepeter

    muckepeter Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Na, wenn ein paar tausend Besucher bei jedem BAP-Konzert in Norddeutschland nicht viele sind, hast Du sicher recht.

    Täusch Dich nicht: Viele hören lieber gute Musik zu Texten mit schwer verständlichem Dialekt, bevor sie sich irgendwelchen Schrott reinziehen, nur weil sie jedes Wort verstehen. Außerdem gibt es ja auch noch den BAP-Übersetzungsdienst...
    ;)
     
  18. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Macht doch nichts. Verstehst du viel in einem Juanes oder Ramazotti Lied? ;)
     
  19. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Immerhin sind sowohl BAP, als auch die Toten Hosen Bands die authentisch sind. Sie haben sich in der langen Zeit im Geschäft nicht verbiegen lassen und das ist in der heutigen Zeit wohl das grösste Kompliment, was man einer Band machen kann.
     
  20. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Man teile mir mit, wo sich dieses gelobte Land befindet. Gerne bin ich bereit, unverzüglich dort hinzuziehen. ;)

    Nachdem wir nun festgestellt haben, dass BAP und die Hosen von den Popwellen des WDR nicht in überhöhtem Maße gepusht werden, sei mir die Frage gestattet, ob es, so dies der Fall wäre, denn so schlimm sein würde. Wenn ein Künstler seinen "Haussender" hat, können nicht er und der Sender beide davon profitieren - der Sender, etwa weil er exklusive Interviews vom Künstler bekommt, der Künstler, weil er sich sicher sein kann, dass seine Werke mediale Beachtung finden? Oder war das Ausgangsposting dahingehend zu verstehen, dass besagte Interpreten nur von den jeweiligen Lokalradios "gespusht" werden sollten, da sie nicht aus ganz NRW kommen?
     
  21. frankygrappa

    frankygrappa Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    Brings könnte m.E. auf WDR2 auch mal öfter laufen nicht nur in der jecken zick
     
  22. Kobold

    Kobold Benutzer

    AW: 1Live und WDR2: Haus- und Hofsender der Toten Hosen und BAP

    @frankygrappa

    Was willst Du denn da hören? Die Stimmungslieder von Brings oder die alten Perlen wie "Ali"? Ich glaube, dass Brings da außerhalb der stimmungsvollen Zeit nicht mehr allzuviel mit den alten Titeln stattfinden, weil sie vor einigen Jahren wirklich das Genre bzw. die Musikrichtung gewechselt haben.

    Wolfgang Niedecken hat noch nie richtig Kölsch gesungen. Der Mann ist in der Eifel aufgewachsen, da spricht man naturgemäß kein Kölsch. Da kann der in Köln wohnen, solange er will. Daraus hat der Mann aber auch nie ein Geheimnis gemacht.

    Ich verstehe die Kritik hier nicht. Promotion von Bands im Radio ist reine Ansichtssache der Macher. Wenn ein Sender nicht eben eine Konzertreihe promotet...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen