1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

365 Nächte mit BR-KLASSIK

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von paulmax1988, 30. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. paulmax1988

    paulmax1988 Benutzer

    ARD-Nachtkonzert
    365 Nächte mit BR-KLASSIK

    BR-KLASSIK gestaltet und präsentiert ab Montag, den 4. Juli täglich das ARD-Nachtkonzert. Das Klassikprogramm des Bayerischen Rundfunks übernimmt damit federführend die Nachtversorgung der insgesamt acht ARD-Kulturwellen.

    Diese neue Regelung löst das bisherige Modell ab, bei dem das Nachtkonzert im täglichen Wechsel jeweils von einer anderen Landesrundfunkanstalt gesendet wurde. Auch in Zukunft legen die Programmgestalter großen Wert auf inhaltliche Vielfalt und regionale Schwerpunkte.

    Künftig sendet BR-KLASSIK täglich von 0.05 bis 6.00 Uhr das ARD-Nachtprogramm.

    Das Programm besteht dabei aus einer Mischung aus Symphonik, Kammer- und Chormusik in Aufnahmen und Konzertmitschnitten aller deutschen Landesrundfunkanstalten sowie internationaler Orchester und Ensembles. Nach wie vor werden damit die Hörerinnen und Hörer von 0.05 bis 6.00 Uhr morgens durch die Nacht begleitet.

    http://www.br-online.de/br-klassik/br-klassik-radio-hoerfunk-br-klassik-ID1309430747471.xml
     
  2. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: 365 Nächte mit BR-KLASSIK

    Damit fehlt nur noch die Zentralisierung von Nachtexpress & Radiowecker.
     
  3. Svennie

    Svennie Benutzer

    AW: 365 Nächte mit BR-KLASSIK

    Diese "Zentralisierung", wie du es nennst, geht ja meines Erachtens eher zurück... Siehe die "LateLine" der Jugendradios, im Sommer das "ARD-Radiofestival" der Kulturwellen usw


    Was mir vielmehr auffällt ist, dass es immer mehr gemeinsame Projekte/ Abende/ Nächte gibt, dahin tendiert es leider :(
     
  4. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: 365 Nächte mit BR-KLASSIK

    Ich meinte mit meiner Formulierung, dass eine Welle allein das jeweilige Nachtprogramm gibt, bei der Popnacht ist es (leider) seit dem 1.1. der SWR und ab 4.7. ist es für das Nachtkonzert der BR. ARD-Radiofestival ist eine andere Sache, aber auch da leidet die Vielfalt, die die teilnehmenden Wellen sonst um die Zeit bieten, so entfällt für die 2 Monate etwa das sehr interessante und facettenreiche WDR 3 open.
     
  5. schneeschmelze

    schneeschmelze Benutzer

    AW: 365 Nächte mit BR-KLASSIK

    Das Nachtkonzert ist leider flacher geworden, seit es jede Nacht vom BR gesendet wird. Mir fehlten vor allem WDR und SWR, aber auch der NDR. Sehr schade.
     
    Fortunatus gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen