1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

88.6 ärgert Peter Eppinger

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Stronach, 01. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stronach

    Stronach Benutzer

    folgende Situation:

    88,6 geht auf MU vor die Tür und erwischt Peter L. Eppinger. Natürlich (?) weicht er der Frage zum neuen Programm von 88,6 aus. Alex Nausner auf den OT:

    "...Peter, ruf an wennst einen Job brauchst..." und spielt Randy Newman- Short People "speziell für den Peter L. Eppinger". (Zur Info, er ist nicht ganz sooo groß...)

    Was meint das Forum?
    Gut aufgebauter Schmäh, oder unterste Schublade?:confused:
     
  2. Toyota

    Toyota Benutzer

    AW: 88.6 ärgert Peter Eppinger

    ist verspottung schmäh? nein ....
     
  3. blu

    blu Benutzer

    AW: 88.6 ärgert Peter Eppinger

    vor allem, wieso geht er hier auf den eppi los, nur weil der bei einem erfolgreicheren sender arbeitet?
    neid?
     
  4. Higgins

    Higgins Benutzer

    AW: 88.6 ärgert Peter Eppinger

    Ich finde, so oft wie Nausner Ö3 Promotion betreibt - Zitat: "das war Hannes Kartnig, normalerweise immer auf Ö3 zu hören, heute mal bei uns" - darf er sich ruhig mal ein kleines Scherzchen auf Eppis Kosten erlauben. Dieser Insiderscherz, den ohnehin nur 2 Hörer verstehen, passt ja auch gut zu seiner sonstigen Ignoranz seinen Hörern gegenüber ("so jetzt ein Plattenwunsch für den...wie hat der nochmal gheißen?" bzw. Witzchen über komplexere Firmennamen, die seine Rhetorik überfordern.)
     
  5. radiologe

    radiologe Benutzer

    AW: 88.6 ärgert Peter Eppinger

    verstehe den scherz bzw. die pointe nicht von: "...Peter, ruf an wennst einen Job brauchst..."
    wenn es ein insider-gag sein sollte, bitte um aufklärung
     
  6. radiomann

    radiomann Benutzer

    AW: 88.6 ärgert Peter Eppinger

    Die bei 886 könnten sicher noch jemanden brauchen.
    weil ich wollt vorige Woche bei der Radioumfrage per Telefon mitmachen, weil ich das online-Formular nicht ausfüllen konte.
    Es kam immer eine Fehlermeldung mit einer E-Mailadresse.
    Auch schicke der Chef MCkenna zwei mal persönlich den Link aus, aber es klappte nicht. War wohl grafisch gemacht das ganze, und da hat mein Spezialprogramm gesponnen.
    Hab´s vielleicht ein wenig ungeschickt erwischt, so gegen halb vier uhr Nachmittags, hab ich vorige Woche dann mal angerufen.
    der gute Mod meinte nur, dass er jetzt keine Zeit für die Umfrage habe und hat aufgelegt.

    Versteh ich, wenns stressig ist.

    So viel zum Thema Jobs bei 88 6
    Somit wird´s heuer wohl nicht´s für mich mit der Vorfreude auf ein Weihnachtsgeschenk eines Radiosenders.
    Höchstens bei Radio Wien he he.

    -------------
    der Radiomann
    original-genial
    ---------------
     
  7. RadioÖsi

    RadioÖsi Benutzer

    AW: 88.6 ärgert Peter Eppinger

    Nur "Quote um jeden Preis".
     
  8. Yul

    Yul Benutzer

    AW: 88.6 ärgert Peter Eppinger

    Ich würde eher sagen - es ist ein Anflug von Neid.

    Was ich mich aber wirklich frage, ist: Wo ist der Bus? (mit den Leuten die das interessiert). Das sind doch Insider-Gags. So gut wie kein Hörer weiß, wie der Eppinger aussieht. Macht´s doch Radio für die Hörer, nicht für Euch selber.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen