1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

88.6-News

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Kleetschi, 10. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kleetschi

    Kleetschi Benutzer

    Gestern nach Mitternacht hörte ich zu meiner Üerraschung ne moderierte Sendung auf 88.6. Moderator war Mama Robert aus TXO. Dabei handelt es sich um eine Call-In-Sendung. Fragt mich nicht, wann es die immer zu hören gibt, denn weder wurde im Programm dafür Werbung gemacht (der Spot mit dem Blinden und dem Fischhändler ist offenbar besser) noch informiert die Homepage darüber.

    Also sehr gescheit von 88,6. Man holt ne relativ bekannte Persönlichkeit ins Programm und macht Null Werbung dafür.

    Apropos Geheimhaltung: Die Page verrät dafür, dass Morningstar Sandra König im Dezember ein Kind bekommt. Dann wird wohl Reismann geimeinsam mit Mama moderieren. Hilfe!
     
  2. fessler

    fessler Benutzer

    Aus "www.radionetz.at":

    „Wir wollen unseren Hörern – zu fortgeschrittener Stunde – die Chance geben, über das zu sprechen was einfach jeden bewegt: Sex und alles drumherum. Ex-Taxi-Orangler „Mama“ Robert Höchtl ist mit seiner offenen, lockeren und witzigen Art die ideale Besetzung dafür…..“ meint Martin Kopp, stv. Programmdirektor von 88.6, zufrieden nach dem enorm positiven feedback des gestrigen Probelaufs.
    88.6 Der Supermix für Wien wird somit in Zukunft von Sonntag bis Donnerstag, jeweils von 22 bis 2 Uhr früh, sein neues Talkformat „88sex“ senden. Vier volle Stunden knisternde Plattform für Wünsche, erotische Anekdoten und Erfahrungsaustausch rund ums Thema Nummer 1. Zusätzlich wurde bereits die „88.6 Date-Line“ unter der Telefonnummer 0900-900-886 eingerichtet, wo HörerInnen einander kennenlernen bzw. Inserate für Ihre Partnerwünsche aufgeben können.

    Robert Höchtl, bekannt durch die erfolgreiche ORF-Produktion „Taxi Orange“ zu seiner neuen Herausforderung via Äther: „Für mich ist es einfach aufregend und spannend, Sex mit all seinen Facetten zu thematisieren – insofern ist die neue 88.6 Sendeschiene eine optimale Chance, mein Hobby zum Beruf zu machen“. Die zahlreichen Hörer-Anrufe in der gestrigen Nacht zeigen, daß nicht nur Mama Robert gerne über Sex & Co plaudert, sondern auch die Wiener und Wienerinnen sich dieser Leidenschaft euphorisch anschließen.
     
  3. radio_watch

    radio_watch Benutzer

    Gut geschriebene Presseaussendung, Kompliment an den Autor (nicht zynisch gemeint, sondern ehrlich!)
     
  4. pulsar

    pulsar Benutzer

    Tja, hat wahrscheinlich auch lange gegrübelt und dann auch einen guten text geschrieben...

    meint
    P U L S A R
     
  5. Klinikpackung

    Klinikpackung Benutzer

    Wer berät denn jetzt 88.6 ? Ist das immer noch Schwenk ?
     
  6. Jackson

    Jackson Benutzer

    @Klinikpackung
    Programmberatung: Rik De Lisle
    Musikberatung: Bill de Lisle
    Nachrichtenberatung: Christoph Lemmer himself
    Verkaufsberatung: Alexander Zeitelhack

    Schwenk ist schon seit 3 Jahren nicht mehr bei 88.6.
     
  7. Gridmaster B

    Gridmaster B Benutzer

    Programmberatung: Rik De Lisle
    "Wenn das alles ist was der Rik zusammenbringt - dann Gute Nacht - Supermix - ein Wort das nix bedeutet u. schon von der Antenne verzweifelt promotet wird.
    Musikberatung: Bill de Lisle
    "Wenn ich die Musik höre, höre ich 92.9 RTL im Jahre 1998
    Nachrichtenberatung: Christoph Lemmer himself
    "Das ist das einzig gut gemachte Ding"
    Verkaufsberatung: Alexander Zeitelhack

    Also noch viel Erfolg für 88.6

    Übrigens, was sagt ihr zu den 88.6 Plakaten in Wien??
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen