1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiomonster, 04. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiomonster

    radiomonster Benutzer

    Habe heute morgen die OSTSEEWELLE gehört. Marcus Japke kündigte ab den 23.08. Veränderungen an, die es " noch nie im deutschen Radio" gegeben hat an - so hat er sich ausgedrückt. Ist das nur wieder ein Heißmachen wie schon im Januar, als lediglich neue Comedy-Elemente mit ins Programm genommen wurden oder scheint es diesmal Ernst zu sein? Musik hat sich mittlerweile komplett geändert, manchmal läuft ein neuer Jingle vor der Werbung. Naja, mal alles wieder nur Vermutungen!

    Oder kommt RTL jetzt schon?
     
  2. kort

    kort Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    Wenn RTL bei der Ostseewelle richtig einsteigen will, muss es dann erstmal seine Anteile an Antenne abstossen? Immerhin ist die RTL Group mit mehr als 22 % an der Antenne Mecklenburg-Vorpommern beteiligt. Und die indirekte Beteiligung an der Ostseewelle über BB-Radio ist zu beachten.

    Ich denke nicht, dass mit der Ostseewelle das passiert, was mit Antenne Sachsen passierte.

    Gruss Kort
     
  3. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    Was zum Teufel hat RTL mit der OW zu tun? Die sind wie schon erwähnt beim großen Konkurrenten mit drin. Und das letzte MA-Ergebnis hat den Kurs der OW doch bestätigt. Also: da wird gar nix passieren, außer einer tollen On-Air-Aktion.
     
  4. Johnny

    Johnny Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    Sorry, aber wen interessiert schon die Ostseewelle? NIX! WIE! HITS! Das sagt doch schon alles.
     
  5. iknow

    iknow Gesperrter Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    soweit ich weiß, ist bb radio bei der ostseewelle raus
     
  6. kk

    kk Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    Nur so am Rande sei's erwähnt: die BB-Radio-Beteiligungen sind ausnahmslos an Antenne-MV gegangen, der Sender gehört denen quasi. Vielleicht gibts jetzt sowas wie in SH? Mit Delta, NoRa und RSH? (Ist ja auch alles aus einem Haus ...
     
  7. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    @ kk,

    im Prinzip ist es doch schon so in MV wie in SH. Antenne MV versorgt den geneigten NDR2-Hörer, so es den da überhaupt geben sollte. Ostseewelle soll wohl so eine Mischung aus NRJ und N-JOY sein, also die jungen Leutchen das Radio hören versüssen. So es da noch junge Leute gibt.

    Antenne hat bei der letzten MA ordentlich Federn lassen müssen, Ostseewelle ordentlich draufgepackt. Darum glaube ich nicht, dass die OW großartige Veränderungen am Programm planen. Womit auch? Die haben ja in den letzten JAhren genug Geld verpulvert. Die Leute in Plate sollten sich so langsam mal ein paar Gedanken um das Programm machen. Erste Veränderungen sind ja bereits in Kraft getreten, siehe die Verlängerung und Neukonzeption der Morgenshow. Ich denke, dass Antenne in den nächsten Wochen einiges ändern wird, denn was da momentan läuft ist noch schlimmer als Spreeradio und Alsterradio (nun 106!8) zusammen.

    Phil
     
  8. europefm

    europefm Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    also wer den "lieben marcus" kennt (und ich kenne ihn), der weiß, dass man marcus großartige ankündigungen nicht unbedingt für bare münze nehmen sollte... wer regelmäßig die ostseewelle moshow hört, weiß was ich meine.
    also, wenn sich die ostseewelle als jugendformat positionieren will, dann muss man echt noch was am programm machen. weder das derzeitige musikformat, noch die on air verpackung sind auch nur einen hauch jugendlich. im gegenteil, für mich klingt der sender deutlich älter als antenne mv, auch wenn die ow hörer gedutzt werden und man damit vielleicht auf jugendlich macht. die ow moshow allerdings ist absolute spitze, ist bei marcus aber auch nicht verwunderlich - entweder man liebt ihn oder man hasst ihn, so ist das eben.

    zur antenne: die derzeitige sommerverpackung gefällt mir sehr gut und auch die derzeitige musikauswahl ist nicht die schlechteste. allerdings sollte man dringend am verkehrsservice schrauben, sorry aber immer wenn ich die jungen dinger aus der verkehrsredaktion on air höre, denke ich die in plate senden von der kloschüssel oder haben dauerschnupfen - absolut grausam was da on air geht. das sich in plate was ändern wird ist klar und auch das on air moderationskarussell wird sich weiter drehen, denn viele mods haben schon (zu) viele jahre aufm buckel. ich denke, dass man maik ross demnächst noch enger binden wird... romy hiller dürfte in plate auch noch eine grüße zukunft haben...

    grüße aus dem osten, europefm
     
  9. Radiotrinker

    Radiotrinker Gesperrter Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    Herr Friesinger soll auch zu Gesprächen ins Haus gekommen sein. Hm? Vielleicht kommt jetzt Energy MV???
     
  10. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    @Radiotrinker: Ist doch nix unnormales. Es gibt Medienkonzerne, die in jedem Jahr mal Deutschland von Nord bis Süd abklopfen und nach neuen Kunden suchen - wie die Zeugen Jehovas oder der Lesezirkel :D Im von dir erwähnten Fall handelt es sich zu 99 Prozent nicht um das Angebot einer neuen NRJ-Station, sondern die bundesweite Vermarktung durch Energy W&V. Wie schon bei einigen als zweites gestarteten Radioketten in Ostdeutschland (Landeswelle Thüringen, Hitradio RTL)
     
  11. Radiotrinker

    Radiotrinker Gesperrter Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    Hitradio RTL passt aber nicht mehr in das Portofilio von NRJ W & V. Als Tochtergesellschaft des größten Hörfunkunternehmens in Europa mit über zwanzig Jahren Radioerfahrung vermarktet ENERGY MEDIA seit 1996 junge Kombis, junge Sender und Markenradios.
     
  12. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    Marcus, lese mal genau: Hitradio RTL fällt unter die Rubrik MARKENRADIO. Ebenso die Landeswelle Thüringen. Das passt schon ins Portfolio der NRJ w&v
     
  13. Claudia Schiffa

    Claudia Schiffa Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    Hi Ihr Süssen , ..Ganz Wichtig : Bleibt Entspannt :) ... die ganze RTL Diskussion ist überflüssig ... Man sollte auch wenn noch in weiter Ferne ..die nächste MA abwarten und schauen ob sich Trends fortsetzen ...wenn ja ...na lassen wir uns überraschen .

    Ob die OSTSEEWELLE auf dem richtigen Weg ist wird sich dann zeigen ..auf jeden Fall machen die Konkurrenten gerade einen Fehler nach dem andern ..Aber macht mal .

    Liebe Grüße und ein Küsschen von Eurer Claudi :)
     
  14. radiomonster

    radiomonster Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    nur mal so nebenbei:

    bei der ostseewelle moderiert anne roggensack seit heute morgen von 9uhr bis jetzt 20uhr... auch nicht schlecht, neuer rekord im dauermoderieren? :))
     
  15. kaufhof

    kaufhof Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    WAS GAB ES DANN NEUES IN ROSTOCK??????

    NIX DOLLES?
     
  16. sp

    sp Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    Also Marcus Japke hat heute morgen lediglich angekündigt, dass um 7.10 Uhr eine neue Folge "Mensch ärgere dich" gesendet wird. Und die kannte selbst Senderchef Tino Sperke nicht, so brisant war die :p

    Marcus hat nämlich nachts um halb 2 seine Andrea Sparmann angerufen und toternst behauptet, er hätte gekündigt und würde fortan in den USA moderieren. Das hat die geglaubt und sich wie von Japke herbeigewünscht mächtig aufgeregt. Als Wiedergutmachung gab's einen Wellness-Tag in der Müritz-Therme :rolleyes: .

    Tino Sperke bestätigt übrigens, dass RTL kein Gesellschafter der Ostseewelle ist und auch nicht werden wird.


    Außerdem sagt Marcus Japke ständig und zu allem, dass "es sowas noch nie im deutschen Radio gegeben hat". Weiterer Lieblingsspruch: "Da fällt das Radio auseinander." oder "So, wir müssen mal dringend heute morgen [dies&jenes] tun."
     
  17. nordfunk

    nordfunk Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    Ist eigentlich aufgefallen, dass an zwei tagen in den vergangenen Woche die Sendungen ohne opener gestartet wurden und auch sonst einiges an verpackung fehlte? war da was?
     
  18. MatthiasW.

    MatthiasW. Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    Finde, daß die Ostseewelle musikmäßig (und nur darauf beziehe ich mich hier mal) momentan ziemlich clever gemacht wird. OW dürfte in diesem Punkt hauptsächlich gegen N-Joy positioniert sein und auch die Leute anziehen, denen Antenne MV zu bieder ist. NDR2 wird ja gern als Fremdsender empfunden und eine Auswahl an Sendern hat man in weiten Teilen von Meck-Pom ja nicht wirklich.
     
  19. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    @ Matthias,

    ich glaube nicht, dass NDR2 in McPomm als Fremdsender gesehen wird. NDR2 wird von vielen Hörern dort als zu anspruchsvoll und wortlastig (NDR2-Kuriere, zu lange Nachrichten und Verkehrsservice) empfunden wird. Das dem nicht so ist, wissen wir hier alle - also bitte keine neue Diskussion darüber. Antenne MV wird sich bei der nächsten MA bestimmt auf noch höhere Hörerverluste einstellen müssen, NJOY und NDR2 bleiben stabil, die Ostseewelle wird nochmals kräftig zulegen, ebenso NDR1 Radio MV. Das Ende der Glanzzeiten von Antenne MV sind endgültig vorbei, die Nervösität in Plate steigt. Das dümmste was die Ostseewelle jetzt machen sollte, wäre einen kompletten Relaunch hinzulegen. Das werden die Jungs und Mädels auch nie und nimmer in Rostock wagen. Da muß jetzt erstmal Kohle verdient werden, wohl zum ersten Mal in der gesamten Sendergeschichte.
     
  20. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    Die Ostseewelle ist von der Positionierung her ganz geschickt: die Hörer werden geduzt, man gewinnt den Eindruck, es handele sich um einen Jugendsender, die Musik ist aber wesentlich älter, Schwerpunkt sind die 90er. Ein Programm also für die "Junggebliebenen" in Meck-Pomm, also Leute zwischen 25 und 40. Die tatsächlich jungen sind dagegen weg in den Westen, und für den Rest reicht N-Joy.
     
  21. radiomonster

    radiomonster Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    also ich hoffe ja auch mal, dass da kein Relaunch kommt, neue Jingles - ok - aber bitte nicht mehr...

    habt ihr heute morgen mal reingehört - nur gute Musik,mal wieder einige Klassiker dazwischen - sind ja neuerdings Kulthits bei der OSTSEEWELLE - wäre doch mal was für nen neuen Claim statt NIX!WIE!HITS! - Kulthits und aktuelle Hits für MV :))
     
  22. sp

    sp Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    @kuestenguru
    Letzte Woche ist der Musikserver der Ostseewelle ausgefallen. Da gabs mächtig Probleme und Musik kam nur noch von CD.

    Marcus Japke hat heute morgen übrigens einige Radiomoderatoren genannt, die ähnlich wie die Griechen ständig gedoped sein sollen ;) Kennt jemand folgende Namen? Meloney, Rob Green, Angerstein ... genaueres konnte ich mir nicht merken, ging zu schnell.
     
  23. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    Das macht übrigens Radio SAW ganz genauso, oder bin ich da nicht aktuell informiert?
     
  24. The Mailman

    The Mailman Benutzer

    AW: Ab 23.08. - Wieder neue OSTSEEWELLE?

    @derphil

    ich muss matthiasw. recht geben. ndr2 wird in der tat als fremdsender gesehen. einfach weil er nicht im land produziert wird und der anteil, der über das land berichtet wird, verschwindend gering ist. die qualität von musik und wort (bis auf den landesbezug) finde ich persönlich aber sehr zufriedenstellend.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen