1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AKG K280 Parabolic - technische Frage

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Radiowaves, 08. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    Ihr Lieben,

    ich habe mir ein ziemlich dummes Ding geleistet: gestern habe ich meinen inzwischen über 12 Jahre alten AKG K280 Parabolic weitgehend komplett zerlegt, um einige Verschleißteile zu tauschen. Beim Zusammenbau habe ich dann gemerkt, was ich vergessen habe: mir aufzuschreiben, wie er zusammengesetzt wird. Die Kapseln sind nämlich in 2 Varianten zu montieren. Einmal so, daß die Schräge, die unmittelbar an _einer_ Seite vor den Wandlersystemen im Kopfhörer sichtbar ist und bis ans Ohrpolster reicht, nach vorn, also zum Gesicht zeigt. Und einmal halt so, daß sie nach hinten, also zum Hinterkopf zeigt. Das Foto auf der AKG-Seite (im Archiv) widerspricht dabei der Explosivdarstellung in den Serviceunterlagen. Der Tragekomfort ist in beiden Fällen nahezu identisch. Vom Höreindruck her könnten sie nach vorne gehören. Erschreckend, wie wenig ich in den 12 Jahren, die ich das Teil nutze, darauf geachtet habe.
    Also - falls jemand von Euch noch einen K280 besitzen sollte, wäre ich für eine Mitteilung dankbar, ob die Schräge nun vorn oder hinten zu liegen kommt.

    Danke & viele Grüße,
    der Radiowaves
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen