1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alles neu bei NDR 1 Niedersachsen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Heidjer, 13. Februar 2013.

  1. Heidjer

    Heidjer Benutzer

    Habe aus verlässlicher Quelle erfahren, dass NDR 1 Niedersachsen noch in diesem Monat sein Programm komplett neu ausrichtet: neuer Claim, neues Layout, durchgängig Musik, die wir von NDR 2 oder Antenne kennen, neue Formate, neue Moderatoren. Weiß jemand mehr?

    Habe heute in der aus Hannover kommenden NDR 1-Nacht Kerstin Suhrbier am Mikrofon gehört. Wird hier eine neue Stimme für NDR 1 Niedersachsen getestet? Klang jedenfalls gut. Sie kommt wirklich aus Hannover, wurde auch in der Moderation erwähnt.
     
    Weltradio gefällt das.
  2. FTI

    FTI Benutzer

    Kommt die NDR 1-Nacht zurzeit wirklich aus Hannover? Kerstin Suhrbier moderiert nämlich eigentlich bei NDR 1 Radio MV, also in Mecklenburg-Vorpommern.
     
  3. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Soll wohl die Vollendung von dem sein, was schon seit Monaten im Gange ist. :wall:
     
    Schlager1991 gefällt das.
  4. Maschi

    Maschi Benutzer

    Denkbar wäre es!
     
  5. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Wundert mich ehrlich gesagt überhaupt nicht, dass sich NDR 1 Niedersachsen dem allgemeinen Trend der anderen Landesprogramme weiter anpasst und auch noch die letzten Überbleibsel entfernt werden, die noch die Anmutung eines Schlagerradios haben.
    Und das alles innerhalb eines halben Jahres. RESPEKT!:wall:
     
    Schlager1991 gefällt das.
  6. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Radio in Niedersachsen = Radio niederer Qualität
     
  7. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Das ist ja noch sehr milde ausgedrückt.;)
    Ich denke mal der Wechsel wird ohne große Vorankündigung vonstatten gehen und die Hörer werden ins kalte Wasser geworfen. Bleibt nur zu hoffen, dass noch mehr genervte Hörer dem Schwachfunk aus Hannover die rote Karte zeigen werden.
     
    Schlager1991, WelfLion und Lord Helmchen gefällt das.
  8. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Da hätte schon "Sender aus Hannover" völlig genügt, denn etwas anderes als Schwachfunk kommt aus dieser Stadt nun wirklich nicht.
     
    Schlager1991, WelfLion und Maschi gefällt das.
  9. Maschi

    Maschi Benutzer

  10. Maschi

    Maschi Benutzer

    Viel Personal scheint man in Hannover für die Nacht generell nicht zu haben, Bernd Brüggemann, der eh nur für die Nächte nach Hannover kam, ist schon eine Weile raus, Rainer Ballin ist auch nicht mehr dabei.
     
  11. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Sollte man wirklich den Bingo Bären absägen, kann NDR 1 ganz einpacken. Neben der grauenhaften Musikfarbe ist Michael Thürnau immer noch ein Sypmpatieträger, der die Hörer noch zum Einschalten bringt. ;)
     
    legasthenix und Maschi gefällt das.
  12. Maschi

    Maschi Benutzer

    Ich hoffe auch nicht, dass er geht, aber zumindest andere Sendestrecken hätten sich ja andeuten können ;) Naja, warten wir mal ab.
     
  13. kielrunner

    kielrunner Benutzer

    Im Norden regt sich schon erster Protest, aber sicher ohne jeglichen Erfolg!
     
  14. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Als würde sich der NDR dafür interessieren und Höreranliegen ernst nehmen. Die haben ihre Marktforschung und danach macht man alles richtig.
    Wohlgemerkt eine Marktforschung für alle Wellen. Deswegen klingen die Landesprogramme, NDR 2 und N-JOY so gleich. :D
     
    WelfLion gefällt das.
  15. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    Hat der NDR überhaupt eine eigene Marktforschung? - Ist es nicht vielmehr nur eine einzige Marktforschung für die „Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“, die tätig ist? Die Vermutung liegt zumindest nahe, denn alle Anstalten klingen irgendwie auf (fast) allen Programmen gleich, ohne die regionalen Gegebenheiten der einzelnen Sendegebiete zu berücksichtigen.
     
  16. AlanTrebber

    AlanTrebber Benutzer

    Vermutlich:
    5-10 Hellwach mit Cohrs und Köller
    10-14 Bei der Arbeit mit Krause, Thürnau und Vogt
    14-19 Unterwegs mit Gilica und Genius
    19-20 Funkbilder
    20-21 Plattdeutsch/Kultur/Reden../Thema/etc
    21-22 Traumhaft
    22-5 NDR-1-Nacht

    Musikalische Ausrichtung wie in den anderen Ländern mit viel Unheilig, Rosenstolz und 80-90er-Jahre-Pop.

    Tatsächlich scheint Rainer Ballin nicht mehr dabei zu sein. Findet sich auf jeden Fall nicht mehr in der Team-Liste und habe ihn auch lange nicht gehört. Schade!
     
  17. Maschi

    Maschi Benutzer

  18. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Sehe ich auch so. Kann mir auch gut vorstellen, dass man sich von der Plattenkiste verabschieden wird und Lars Cohrs und Christiane Köller die Morgensendung dann zusammen moderieren werden. Natürlich mit sehr viel Spaß, der besten Musik und den meisten Informationen aus Niedersachsen.
    Vielleicht weiß Heidjer schon etwas mehr.;)
     
  19. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Für so einen Überfluss an Unheilig und Rosenstolz zahle ich gerne meine Gebühren.
    Das war übrigens ironisch!
     
    Schlager1991, WelfLion und Redakteur gefällt das.
  20. FTI

    FTI Benutzer

    Ich wüsste sowieso gerne mal, aus welcher "verlässlichen Quelle" er die Infos zum Relaunch hat. Ich halte es jedoch auch für sehr realistisch, dass nun auch NDR 1 Niedersachsen endgültig in Richtung Welle Nord, Radio MV und 90,3 kippt.
     
  21. Avox

    Avox Benutzer

    Ich wuerde es sehr schade finden, wenn NDR1 NDS dieses typische Beraterprogramm mit den 4-Stunden-Sendungen und mit nervigen Claims und Jingles sowie immer derselben 800 Titel von der Festplatte bekaeme.

    Der Sender hat derzeit ein angenehm zu hoerendes Programm-Layout mit gelungenen Jingles. NDR1 NDS nervt nicht, auch wenn man das Programm ueber laengere Zeit hoert. Der Sender verfuegt ueber viele gute Moderatoren. Hier muessten noch zu den bereits erwaehnten viele andere hinzugefuegt werden. Falls es so kaeme, dass es nur noch drei Schichten im Tageswochenprogramm geben sollte und entsprechend weniger Leute on air gehen koennen, wuerde der Sender auch dadurch weit hinter seinen Moeglichkeiten bleiben.

    Wenn das jetzt alles aufgrund der Beraterdirektiven verloren gehen sollte, wird NDR1 NDS belanglos und austauschbar. Eigentlich hatte ich gehofft, dass man in NDS wenigstens im Layout seiner Linie im Gegensatz zu den anderen NDR Programmen treu bleibt, was aber offenbar nicht mehr der Fall ist.

    Zur Musik habe ich hier bewusst nichts geschrieben, nur soviel: der Sender hat einen sehr kompetenten Musikchef.
     
  22. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Da ist man schon längst angekommen wobei ich unterstelle, dass die derzeitige Rotation noch nicht einmal 800 Titel enthält. Die Titel wiederholen sich im Schnitt alle zwei bis drei Tage. "Über den Wolken" von Reinhard Mey und "Cello" Von Lindenberg feat. Clueso wären so zwei Kandidaten. Mir würden noch zig Beispiele einfallen.
     
    Tweety gefällt das.
  23. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Ich hab nur mal wieder kurz, nach einigen Monaten, wieder die Playlist durchgeschaut. Immer noch dieselben Titel drin. "Clout - Substitute" läuft dort glaub ich auf Hot Rotation, kann das sein?
     
    Tweety gefällt das.
  24. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    "Substitute" oder auch "Save me" kann man mit dazu zählen. Jo!
     
  25. hassa0

    hassa0 Benutzer

    Und was nützt das, bitteschön, wenn der nichts zu melden hat, sondern wie die anderen NDR-Musikchefs die "Beraterdirektive" umzusetzen hat ?

    Ich kann auch hier nur auf hr4 verweisen für alle, die im südlichen Teil Niedersachsens wohnen und gerne ein melodiöses und abwechslungsreiches Musikprogramm hören möchten. Die sind zum Glück ihrer Linie und ihrer Hörerschaft treu geblieben, haben sich nicht verbiegen lassen, haben auch einen sehr kompetenten Musikchef und respektable Einschaltquoten. Und das kommt nicht von ungefähr. Hoffentlich bleibt es so.
     

Diese Seite empfehlen