1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alles über den Bayerischen Rundfunk

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von RomanMMWallner, 30. Januar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RomanMMWallner

    RomanMMWallner Benutzer

  2. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    WOW! Danke! Vor allem für die kompletten Sendungsmitschnitte, sowas findet man leider sehr selten...
     
  3. RomanMMWallner

    RomanMMWallner Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Bitteschön :)
     
  4. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Besten Dank für die Verlinkung der Galerie!

    Interessant, was bei einem öffentlich-rechtlichen so alles geht...

    Milchlager im Produktionsstudio. Man kauft bei Rewe..

    Selbst am Gästetisch konsequente Verwendung von ungeeignetem Gerät. Im Hintergrund unscharf offenbar das einzige brauchbare Mikrofon, das ich überhaupt auf den Fotos fand (das, was im CD-Regal liegt, konnte ich nicht identifizieren). Da helfen auch die massenhaft vorgefundenen Voiceprozessoren nichts - das Ergebnis bleibt schauderhaft. Da hat man Bayern 3 ja ganz schön was reingedreht...

    Die Klobigkeit der nachträglich aufgestellten Lawo Crystal-Pulte für den Nachrichtensprecher kommt hier hervorragend zur Geltung.

    Und: was machen die mit den ganzen PCs, die da so offen im Sendestudio rumstehen?

    Wenn man das mit den alten Sprecherräumen des hr vergleicht, die sich gleich nebenan in einer anderen Galerie verstecken, bekommt man das Weinen. Es scheint, als habe die ARD sämtliches Wissen über Raumakustik und Mikrofonierung binnen 10 Jahren im Zuge der "Digitalisierung" abgeschafft.
     
  5. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Hätter er die andere Seite von Peter Hammer verlinkt und nicht die oben erwähnte, wäre die Ausbeute noch größer gewesen. Dort finden sich nicht nur Mitschnitte des BR, sondern auch teils historisch wertvolle Sendungsmitschnitte anderer Sender. Öffentlich kundtun werde ich die URL hier allerdings nicht.
     
  6. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Wir haben ja Google...
     
  7. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Ich hab schon gemerkt, dass es auf der Seite noch mehr gibt... ;)


    Die hört man so gut wie nicht. Erst recht nicht, wenn das Fenster offen ist und draußen mal wieder der Rettungswagen mit Sirene vorbeifährt... ;)
     
  8. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Was zum Teufel machen die dort mit diesen Mengen Milch? :D
     
  9. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Vor dem Einsprechen trinken. Damit es schön klebrig im Mund wird? :D
     
  10. RomanMMWallner

    RomanMMWallner Benutzer

  11. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Und was ist in diesen eingeschrumpften roten Paketen? Das Bier, um den Funkhausnormpegel von 1,55 Promille einzuhalten?
     
  12. divy

    divy Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Sieht wie Kaffee aus.
     
  13. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Wer macht denn bei Produktion oder Sendung das Fenster auf? Wie soll man denn bei den Nebengeräuschen von draußen beurteilen können, was man gerade zusammenfährt oder auf Sendung gibt? Das ist hier ein absolutes No-Go. Lieber Mief drinnen statt Schrott im Äther. :wow:
     
  14. naumi

    naumi Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Dann kann man immerhin gleich verkünden, dass die Leute doch aufpassen sollen, da sich ein Rettungswagen nähert - schneller kann ein Verkehrsservice kaum sein :wow:
     
  15. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Es gibt durchaus die Meinung, daß nicht jedes Programmkonzept danach verlangt, sorgfältigst auf Abwesenheit jeglicher Geräusche zu achten.
     
  16. divy

    divy Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Mal von den Mikros und dem Raum abgesehen, glaube ich kaum, dass da jemand während der Produktion tatsächlich die Fenster öffnet oder der Sprecher vor dem Einsatz heiße Milch trinkt. Vielleicht sollte man doch nicht davon ausgehen, dass alle außer einem selbst grundsätzlich immer Volltrottel sind, auch nicht beim BR.
     
  17. Funkminister

    Funkminister Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Gerade bei viel und mehrfachem Signalprocessing macht sich die Raumakustik bemerkbar, bei vermehrtem Kompressoreinsatz umso schlimmer. Da kann dann auch ein an sich gut klingender Raum zum Badezimmer werden.
     
  18. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Leckes am A.... ich hätte nicht gedacht, dass es im Studio eines grossen Öffis so improvisiert ausschaut. Kabel frei verlegt mit Kabelbinder zusammengehalten auf dem Pult. Sieht aus wie bei mir hier am Schreibtisch :wow: Da wirkt so manches NKL oder Bürgerfunkstudio aufgeräumter. Ja, und da ist offenbar gerade ne Lieferung Milch und Kaffee gekommen, und vielleicht hat da einer nicht den Schlüssel zum Vorratsraum gehabt...deshalb flackt das Zeug jetzt im Studio rum. Zum Rewe wird da bestimmt keiner spaziert sein, Einrichtungen dieser Grösse bekommen sowas geliefert, das wird über die Kantine mitbestellt ;)
    Naja, man mag anführen, was zähle sei, was hinten rauskomme. Aber das klingt bei Bayern 3 ja leider auch sehr verschnupft. Ich würde diese Mikros austauschen und mal am Soundprocessing arbeiten. Da klingt nämlich selbst der Matsch aus Ismaning zehnmal besser.
     
  19. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Klar, wenn's inhaltlich gewollt ist, dann soll da ruhig "Atmo" mitkommen. WDR 1 öffnete an Karneval ja auch mal bewusst die Doppelfenster im Funkhaus, im Programm den vorbeiziehenden Rosenmontagszug würdigend.

    Ich verstehe die Anspielung aber schon: leider stellt sich in vielen Funkhäusern eine Sch...egal-Haltung ein, was saubere Raumakustik und angemessene Mikrofonierung angeht, und das geht mir offenkundig gegen den Strich, zumal die technischen und finanziellen Mittel es richtig zu machen bei zielgerichteter Planung vorhanden wären.
    "Abrüstung" der Güte der Räume und des Materials durch Umbau oder Umzug ist doch ein vermeidbarer Rückschritt.
     
  20. blue_swallow

    blue_swallow Benutzer

  21. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Geile Seite von diesem Peter Hammer :)
    Schnell ein paar Sachen holen, bevor die Urheberrechtemafia zuschlägt
     
  22. RomanMMWallner

    RomanMMWallner Benutzer

  23. RomanMMWallner

    RomanMMWallner Benutzer

  24. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Verehrte Hörerinnen und Hörer, für Sie nun die Vorschau auf das Programm von Bayern 3...

    http://ul.to/ub27b5


    Das kam für die jüngeren im Publikum jetzt vielleicht etwas unerwartet. :D


    (Ich hätte es ja gerne direkt hier im Forum angehängt, aber das ist offenbar nicht mehr erwünscht. Der Upload-Dialog zeigt jedenfalls nur wertlosen Schrott an und weigert sich, eine Datei hochzuladen, obwohl ich einen halbwegs aktuellen Browser benutze. Schönen Dank auch...)
     
  25. AW: Alles über den Bayerischen Rundfunk

    Da war halt Radio noch Radio und nicht Dummdudelfunk!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen