1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alte Radiomitschnitte aus den 70ern/80ern gesucht, insbesondere vom SDR

Dieses Thema im Forum "Nostalgieecke" wurde erstellt von mol, 31. Mai 2016.

  1. mol

    mol Benutzer

    Hallo,

    hab jetzt lange überlegt, in welches Unterforum ich meine Anfrage einstelle und habe mich für dieses hier entschieden.

    Ich bin ein großer Freund von alten Radiosendungen aus der Zeit meiner Kindheit und Jugend, also ganz grob der Zeitraum von Anfang der 70er bis Ende der 80er Jahre.

    Insbesondere interessieren mich Sendungen vom damaligen Süddeutschen Rundfunk (SDR) aus Stuttgart, da dies mein Heimatbereich ist. Und da dann insbesondere Sendungen von SDR1.

    Ich meine jetzt nicht kurze 30-Sekunden-Ausschnitte mit Jingles usw, die sind im Netz ja relativ problemlos zu finden. Nein, ich meine komplette Sendungen, 1 Stunde am Stück oder gerne auch länger.

    Verfügt jemand über solche Aufnahmen? Gerne kann ich auch anbieten, entsprechend bespielte alte Kassetten zu digitalisieren und dem Besitzer dann natürlich auch die digitalisierte Version zur Verfügung zu stellen.

    Falls jemand Links zu entsprechenden Quellen kennt, wäre ich natürlich genauso dankbar.

    Viele Grüße
    Markus
     
  2. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    Leider habe ich nicht viel von SDR 1 / Südfunk 1, vor allem nicht aus den 80ern, aber schau dich doch mal um:
    http://www.digiandi.de
     
  3. Napur

    Napur Benutzer

  4. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    Falls jemand Mitschnitte der Heavy-Metal-Stunde im SDR3 ''Schlafrock'' hat: Ich wäre nicht abgeneigt. Muss so 1986 bis 1989 gewesen sein, sonntags 23 bis 24 Uhr. Leider habe ich nur eine einzige Folge davon gehört. Im Oktober 1989, als sie ihren zehnten Geburtstag feierten. Ich dachte damals, die Reihe geht jetzt erst los, dabei war sie da anscheinend vorbei. Danach nie wieder gehört. Also falls irgendwer irgendwas über Metal in SDR3 weiß, bitte melden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2016
    DigiAndi gefällt das.
  5. Neuling64

    Neuling64 Benutzer

    Hallo Markus, evtl. findest Du auch auf folgender Seite ein wenig "Material",
    allerdings wohl leider nicht vom SDR :(

    http://rias1.de/
     
  6. 12Inch

    12Inch Benutzer

    Kann mich nur noch erinnern, dass der Schlafrock mit Heavy Metal am Sonntag um 1987 (damals noch auf Südfunk 3) öfter von Annette Hopfenmüller moderiert wurde. Sie hatte in jenen Jahren auch ne Metal-Sendung auf Tele 5 und kam wohl immer aus München angereist. Mit hörbar bayerischem Akzent moderierte sie Sonntag abends den Schlafrock und einige male auch nachmittags von 14 - 15 Uhr die Deutsche Single-Hitparade - wo sie dann u. a. Den Harrow und Madonna anmoderieren durfte - oder auch das Wunschmenü. Zu sehen und hören gibt's die Dame in diesem Youtube-Clip.

    Öfter war auch Birgit Weisenburger Sonntag abends im Schlafrock zu hören. Müsste in der Tat um 1989 gewesen sein, dass dann der Schwerpunkt Heavy aus dem Programm geschmissen wurde. Der Reform des Abendprogramms im April 1989 fielen ja auch alle anderen Musik-Spezialsendungen, wie z. B. "Black Music", "Schallplatten für Kenner" oder der "Country Express" zum Opfer. Wie stromlinienförmig das Musikprogramm ab 1989 dann auch abends im Schlafrock wurde, kann man ganz gut hier sehen. http://www.sdr3-history.de/november89.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 02. Januar 2017
  7. Maxwell

    Maxwell Benutzer

    Schlafrock war DIE Sendung schlechthin - unerreicht für alle Zeiten! Ich habe damals viel Radio gehört, dank guter Empfangslage und großer Drehantenne viele Sender, aber SDR3 bzw. Radio 3 war einfach klasse. Thomas Roth, Stephan Siller oder der geniale Peter Kreglinger waren u. a. Moderatoren damals. Die Musikauswahl war genial, absolut ausgefallen. Da lief Hardrock, Krautrock, viel Unbekanntes etc. und die Moderatoren waren super. Samstags kam der Schlafrock 3 Stunden, wenn ich mich recht erinnere und es wurden Hörerwünsche gespielt. Also immer Karten geschickt mit ungewöhnlichen Titeln (das hieß damals bei uns Progressive Rock als Synonym für alles, war anders war) und oft wurde das dann auch gespielt. Camel mit "Lady Fantasy", Beggars Opera oder mal die ganze Seite von Alan Parsons erster LP - alles kein Problem.
    Heute dagegen ist Radio nur noch ein müder Versuch, auch nur ansatzweise an die Qualität des damaligen Radios anzuknüpfen.
     

Diese Seite empfehlen