1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anastasia alias Crazy Daisy

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Hubert Farnsworth, 06. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Frau ist die nervtötendste Trulla im deutschen Fernsehen bzw. Radio.
    Ihr penetrantes Szenegetue geht mir unglaublich auf den Senkel.
    Die Frau nervte schon, als sie bei Energy Berlin als "Crazy Daisy" moderierte.
    Mittlerweile um die 40, spielt aber immer noch die Rolle als Ikone der jungen MTV Teeny Generation.
    Muß der ansonsten doch erfrischend satirische Schmidt mit so einer peinlichen
    Szene Tussi auf MTV moderieren und Ihr in seiner Show eine Plattform für ihre
    debilen Szene Sprüche bieten ?
    Wenn ich schon höre :"Oh Harald, der Club ist so cool. Da hängen nur geile Bodys
    rum. Vor allem ist der Laden überhaupt nicht old fashioned. Da läuft nur coole
    Techno Mucke".
    Ich könnt kotzen.
    Dieses "coole" inhaltslose Szene Gequassel habe ich so satt.
    Vor allem nervt es, selbst in ansprechenden Sendungen wie der Schmidt Show ständig irgendwelche mittelmäßig talentierte Szenetrullas ertragen zu müssen, die sich so
    wahnsinnig "cool" vorkommen, weil sie ja ach so hip sind und genau wissen, welcher
    blöde Schicki Micki Club im Moment "echt trendy" und absolut nicht "old fashioned"
    ist, weil da nur "people" rumhängen, die auf geile Club Musik abfahren und
    "incredible bodys" haben.
    Dieses hohle Geschwafel und vor allem diese mittelalte Kuh nervt, die wahrscheinlich noch mit 70 irgendwelchen 18 jährigen Bodys nachrennt und nur die "trendigsten Clubszenen Grooves" hört.

    Nur schade, daß Schmidt bei der Beweihräucherung solcher hohlen Szene Birnen mitmacht.
     
  2. AC

    AC Benutzer

    Da trauert wohl jemand seiner eigenen Jugend hinterher... :D
     
  3. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Da geb ich Dir Recht, Hubert. Das ging mir gestern auch fürchterlich auf den Wecker bei Schmidt - wie auch sonst die Besuche irgendwelcher Viva-Moderatorinnen. Na ja, als Alternaive haben wir in so einem Fall ja den hippen Heiner Brehmer und die coolen Golden Girls und ihre incredible Bodies.:D
    Wie gut, dass später dann noch Radiopsychologe Frasier kommt.
     
  4. Nee, auch in meiner Jugend gingen mir die
    "coolen Szene Clubs" und deren hohlen "angesagten" Insassen am Arsch vorbei.
     
  5. Heiner Brehmer und die Golden Girls haben tausend mal mehr Esprit
    als die angesagte und mega hippe Szene Power Trulla "crazy" Anastasia.
    Am besten gefällt die mir bei "Wetten Dass", wo sie so gut wie nix sagen darf.

    Wenigstens entschädigt Frasier für jede
    infantile VIVA und MTV Kuh bei Schmidt.
     
  6. Realist

    Realist Benutzer

    @ Hubert

    Auch wenn es nicht unbedingt ein Radiothema ist, aber bezüglich der genannten Tussi gebe ich Dir absolut Recht. Ich pack diese Frau auch nicht und sie zählt für mich auf jeden Fall zu den Abschaltfaktoren! Habe es auch nie verstanden, warum Olli Dittrich bei Wetten Das gegen diese Hohlbirne ausgewechselt wurde.
     
  7. yeahma

    yeahma Benutzer

    Wie alt ist die eigentlich wirklich??? Die ist doch noch lange nicht 40, wie von Hubert oben gesagt, oder?
     
  8. Kaffeemaschine

    Kaffeemaschine Benutzer

    Ihr sprecht mir alle sowas von aus der Seele !

    Dank "Aussenreporterin Anastasia" habe ich lernen müssen, dass "Wetten dass..?"-Schauen auch aggressiv machen kann....

    Bauch- und sinnfrei.......*schauder*
     
  9. Anastasia ist deswegen ein Thema, weil die Tussi bis vor einiger Zeit als "Crazy Daisy"
    auf Energy Berlin "moderiert" hat.
    Der Name war allerdings übelster Ettikettenschwindel.
    Mir völlig unbegreiflich, was an dieser langweiligen und hohlen Nuss "crazy" sein sollte.
    Keine einzige originelle oder "crazy" Bemerkung.
    Immer nur ödeste Telefongespräche mit irgendwelchen pickeligen Teenies die von
    der "verrückten" und angesagten Daisy
    alias Anastasia vor allem mit beknackten und
    stereotypen Bravo Phrasen garniert wurden, wie :
    "Hallo Du Süße. Ist das cool."
    Mir war nie klar, was an den langweiligen
    Teeny Anrufern immer so süß oder cool war.
    Oder trendiger Dünnschiss wie :"Jetzt wieder
    ein fetter Groove von DJ Schlagmichtot.
    Und nun wieder echt angesagte Beats von
    Mega Body MC Doofkopp".

    Ich frag mich, was unerträglicher ist, Geronten Alpen Holzköppe wie Karl Moik
    oder Szene Dumpfbacken wie diese Anastasia ?
     
  10. Johnny

    Johnny Benutzer

    Furchtbar diese Frau. Abgehoben und nervtötend.
     
  11. zomeropderadio

    zomeropderadio Benutzer

    Wer erzählt denn hier so einen Schwachsinn ! 40 ??

    Anastasia wurde 28. Dezember 1972 in Saloniki/Griechenland geboren. Sie ist also demnach gerade mal 30 Jahre alt.
    Ein bisschen Recherche darf man in einem "Radioforum" doch wohl erwarten, oder ? Aber was ihr hier ablasst, spiegelt sehr genau unsere Gesellschaft wieder.

    Sollen denn alle TV-Moderatorinnen 16, 17, 18, 19 oder 20 sein ??
    Gott bewahre. Auf deren pubertäres Gesabbel kann ich gut verzichten. Dann lieber eine Frau wie Anastasia.. die hat mit Sicherheit mehr in der Birne als viele von Euch !

    @ berlinreporter

    Frasier ist der beste.. einfach nur trocken..
    Geniale Sendung !
     
  12. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    @ Hubert,

    ich gebe Dir ja recht, aber wir haben es mittlerweile alle gerafft! Du hast, wie so einige inkl. mir, ein Problem mit Anastasia. Wiederholungen machen die Dame auch nicht besser, freiwillig abtreten wird sie auch nicht und eines bleibt - KISTE ABSCHALTEN! Dann mußt Du sie nicht mehr sehen, nicht hören und brauchst Dich auch nicht mehr aufregen. Das gibt nur Falten, graue Haare und Streßpickelchen an den Nasenfalten.

    Relax Baby!


    Es grüßt,
    DerPhil
     
  13. @ Zomeropderadio


    Deine Abneigung gegenüber schwachmatigen 16 jährigen VIVA Idioten kann ich nur allzugut
    verstehen.
    Ist es aber nicht noch viel grauenerregender,
    wenn eine "erwachsene" Frau (pfurzegal ob 31 oder 71) sich immer noch so gibt und genauso
    debil daherschwafelt wie ihre 12 jährigen Kollegen.
    Und nach dem zu urteilen, was die ständig von sich gibt, bin ich mir nicht sicher, ob es so sehr Viele gibt, die weniger in der Birne haben als
    Crazy (!) Daisy.

    Nomen est omen.
     
  14. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    *GÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHN*

    Es schnarcht,
    DerPhil
     
  15. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Also...

    daß Anastasia bereits über 30 ist, hätte ich nicht gedacht. Aussehen tut sie nicht so - und reden schon gar nicht.

    Insofern muß ich Hubert rechtgeben: Wenn jemand in diesem Alter noch so redet, dann hat er/sie entweder Probleme mit dem Älterwerden und versucht zwanghaft, sich an die Jugend ranzuschmeißen, um selber jünger zu wirken (oder sich zu fühlen) oder aber er/sie kann einfach nicht anders.

    Ich befürchte, bei Anastasia ist letzteres der Fall. Aber die Zeiten, in denen sich Moderatoren vernünftig ausdrücken können mußten, sind leider schon lange vorbei, auch bei den Öffis (mal abgesehen davon, daß "Wetten, dass...?" kommerzieller ist, als vieles bei den Privaten, mittlerweile eigentlich eine Dauerwerbesendung) und also brauchen wir uns nicht zu wundern, wenn die Berufsjugendliche Anastasia von dem Berufsjugendlichen Gottschalk protegiert wird.

    @ DerPhil:
    Daß manche Leute in diesem Forum anscheinend ständig zu Protokoll geben müssen, wenn ein Thema sie nervt, nervt ganz schön. Da gilt Dein Rat an Hubert sinngemäß: Abschalten, bzw, anderen Thread anklicken! Relax Dich selber, bevor Du's anderen rätst!
     
  16. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    Solange Plastikfigürchen á la Analstasi, oder wie die Tuss´heißt, ihre geistige Dünnsäure in die diversen Pickelkanäle verklappen, mag´s mir noch wurscht und pipe sein. Schade nur, wenn Harald Schmidt -als einer der intelligenteren Fernsehschaffenden in diesem Land- sich mit solchen fleischgewordenen Barbie-Püppchen umgibt und dabei zunehmend wie ein dirty ol´man wirkt: Statt ihnen den Hintern zu versohlen (und sei es verbal) faßt er ihnen dann doch lieber an die Möpse. Leider wird meine einstige Leib-und Magensendung ohnehin immer blöder:
    Diese "Schicken-wir-mal-unsere-Nathálie-durch-das-Studio-und-schauen-was-da-so-rumsteht"-Touren sind doch das reinste Sandmännchen für Erwachsene. Aber Harald hat wohl die Quote entdeckt (und die gibt ihm ja offenbar recht); womöglich in vorauseilendem Gehorsam angesichts einer Senderübernahme durch Mr. Saban, der sich vielleicht von "Dirty Dani" mehr Zuschauer verspricht, als von "Dirty Harry". Na, dann geh´ ich eben wieder füh schlafen!
     
  17. OPTIMOD

    OPTIMOD Benutzer

    NEIDHAMMEL

    1. sie ist 30 und nicht 40

    2. sie ersetzte olli, weil das zdf eine jüngere klientel erreichen will


    was ihr hier so zusammenschreibt zeugt doch nur von reinem neid. von kiss zu nrj zu mtv und jetzt noch zdf. ja kinders, sie verdient ein paar euro mit dem was sie macht. könnt ihr nicht verknusen, oder wie?
    und was ist an quotenkillen dittrich eigentlich besser?

    mit kollegialität hat dieser thread absolut nix mehr zu tun. lasst sie doch einfach machen, oder macht es besser und verdrängt sie...
     
  18. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    Diese "Ihr-seid-doch-alle-nur-neidisch-auf-die-Kohle-und-den-Erfolg"- Killerphrase rechtfertigt jeden Schwachsinn und erstickt jede Kritik im Keim. Würden wir danach leben, gäbe es nur Schulterklopfen und Dauergrinsen und Arschkrebs zu Hauf´!
     
  19. Jasemine

    Jasemine Benutzer

    Stimmt Rösselmann. Aber dieses extrem pauschale, auf der eigenen Meinung aufbauende Abkotzen bringt höchstens "Defrustung" für den Schreiber. Die Diskussion bringt es nicht weiter.

    Wenn die Anatasia, die ich persönlich auch geradezu unerträglich finde (!), ihren Job gut macht und entsprechend gut ankommt, wo ist dann das Problem? Wenn was nervt, hilft einfach mal umschalten, weiß aus eigener Erfahrung die Jasemine.
     
  20. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    @Jasemine: "Wenn was nervt, hilft einfach mal umschalten...".
    Ja! Oder eben auch mal "Abkotzen". Ich dachte eigentlich, das sei der ursprüngliche Gedanke dieses Threads gewesen. Sonst bin ich ja (wie fast immer) deiner Meinung!
     
  21. OPTIMOD

    OPTIMOD Benutzer

    kopfschüttel

    JASEMINE hat vollkommen recht - schalt einfach um und lass deine kotze zu hause...
     
  22. Realist

    Realist Benutzer

    Na, wenn dieser Schuss mal nicht nach hinten losgeht!
    Alle wollen die "Jungen" erreichen! Aber das dabei die "Alten" (die wesentlich treuere Zielgruppe) oftmals die Sendung garnicht mehr ansehen, das zählt wohl nicht?

    Lässt sich übrigens auch prima aufs Radio übertragen!

    Und bezüglich der Kritik an der Kritik in diesem Thread kann ich nur sagen, dass wir Gott sei Dank in einem Land leben, wo jeder noch das Recht auf freie Äusserung seiner Meinung und seiner Kritik hat!

    Ich persönlich fand Olli D. wesentlich witziger und unterhaltsamer bei WD! Meine Eltern übrigens auch! Wobei wir schon eine gleiche Meinung bei 2 Generationen hätten!

    Früher habe ich mir die Sendung komplett angesehen. Jetzt nur noch, wenn interessante Gäste da sind oder ein Showact oder eine Wette, die mich interessiert und dann auch nur während dieses Zeitraums. Bei der Frau A. schalte ich jedoch IMMER weg!

    Der "Schreiber" hat es aber schon sehr realitätsnah geschrieben und ich bin mir sicher, dass einige Leute diese Meinung teilen! In diesem Fall ist es nämlich wirklich so und er hat es, ob beabsichtigt oder nicht, sehr gut erkannt!
     
  23. Neidisch auf Crazy Daisy ????????

    @ Optimod

    Erstens haben wir mittlerweile mitbekommen, daß die Schnepfe noch keine
    40 ist, sondern sich als 31 Jährige aufführt, als wäre sie 12.

    Außerdem lese ich immer Neid.

    Da ich weder jemals bei NRJ, KISS noch bei MTV würde arbeiten wollen, wüsste ich nicht, worauf ich bei der Dumpfbacke neidig sein sollte.
    Etwa darauf, daß die jeden Abend in verschwitzten Szene Clubs mit konkret angesagter Musik und wahnsinnig trendigen
    Hohlköpfen abchillt ?
    Und den ganzen Abend mit abgefuckten
    und zugekoksten Underground DJs
    raved ?
    Allein schon der Gedanke bereitet mir
    Brechreiz.

    Also bei dieser Anastasia empfinde ich ja einiges, aber Neid war bisher noch nicht dabei.
     
  24. NewsToUse

    NewsToUse Benutzer

    @all: Ich habe mit dem "Abkotzen" über den ein oder anderen hier im Forum, solange es nicht unter die Gürtellinie geht. Die Aussagen von H.F. sind zwar heftig, aber m. E. nicht unter der Gürtellinie. Außerdem fand ich das "Abkotzen" von H.F. extrem unterhaltsam. Thanx

    Und ein kleiner Beitrag zur Diskussion: Die Gute Anastacia hat karrieremäßig ihren älteren Bruder jedenfalls abgehängt. Der drischt noch immer Claims und Promos durch den Berliner Äther.
     
  25. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Wer ist denn ihr Bruder? :confused: :confused:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen