1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Der Radiotor, 06. November 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Laut aktuellen BNetzA-Daten versucht man gerade, die 96,7 von Arabella Linz mit sage und schreibe 5 kW auf den Lichtenberg zu verlagern. Gelingt das Vorhaben, wird bald fast ganz Oberösterreich versorgt.
     
  2. gemma

    gemma Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Hoffentlich reagiert dann das ORF-Landesstudio OÖ auf die verstärkte Arabella-Konkurrenz nicht so wie das Landesstudio NÖ und macht Radio OÖ in musikalicher Hinsicht nicht wie Radio NÖ zu einem "Radio Arabella II" ...

    Und hoffentlich bleiben auch bei einer weiteren Arabella-Ausdehnung auch auf andere Bundesländern die etwas weiteren, runderen und gespürvolleren Musik-Rotationen in den dortigen ORF-Regionalradios (z.B. Salzburg) erhalten.
     
  3. Radiofan1

    Radiofan1 Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    @der Radiotor

    Gibt es dazu einen konkreten Zeitplan?

    Welche Frequenzen wuerden in der Umgebung eine Behinderung darstellen?
    Nicht nur in Bayern, aber auch in Oesterreich?
     
  4. morpheusd

    morpheusd Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Nur so als kleine Zwischenfrage, weil ich mit der Frequenzvergabe der RTR nicht auskenne. Warum darf Arabella auf einmal mit der Linzer Frequenz ganz Oberösterreich versorgen? Ander tun oder dürfen das ja auch nicht!?
     
  5. andimik

    andimik Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Was heißt hier darf? Von dem steht ja noch nirgends. Das sind alles nur Plandaten.
     
  6. Andreas W

    Andreas W Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Na offenbar scheint es zu gehen, wenn die internationale Frequenzkoordinierung das hergibt. Siehe Welle 1 Salzburg, die jetzt mit 4kW Richtung Oberösterreich senden. Oder Kronehit, das in Innsbruck aus der 106,5 (ex Lokalradiofrequenz) einen 32kW-Brutzler gemacht hat, der halb Tirol versorgt.
     
  7. Radiofan1

    Radiofan1 Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Arabella hat - meines Erachtens - eine Art landesweiten Status bekommen, oder man hat in der RTR beschlossen, neben Kronehit, weitere landesweite Sender zuzulassen. Es ist irgendwas in diese Richtung.

    Grundsaetzlich bin ich froh darueber.
     
  8. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Teilweise kann es sein, dass Lokalfunkfrequenzen ursprünglich mit größerer Leistung koordiniert worden sind (z. B. im Plan "Genf 84", in dem die Frequenzen oberhalb von 104 MHz vergeben wurden). Ob das auf die 106,5 aus Insbruck zutrifft, kann ich jetzt grade nicht beurteilen.

    Zu der Linzer Frequenz ist allerdings zu bemerken, dass diese tatsächlich als Füllfrequenz für die Stadt gedacht war. Angesichts der dichten Belegung des UKW-Bandes ist eine Standortverbesserung schon etwas abenteuerlich.
     
  9. Yul

    Yul Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Angeblich ist es seit heute soweit. Arabella sendet vom Lichtenberg. Ist jemandem etwas aufgefallen?
     
  10. Berni

    Berni Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Aha... das ist dann wohl auch der Grund, warum RAdio OÖ seit letztem Wochenende unser teures GEbührengeld in eine Marketingkampagne pumpt, und mit alten Wärmeflaschen wirbt :mad:
     
  11. gemma

    gemma Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Ja, wie oben schon einmal gesagt, hoffentlich lassen sich jetzt Radio OÖ, und bei einer Arabella-Ausweitung nach Salzburg auch Radio Salzburg, durch die stärkere Konkurrenz in der selben Zielgruppe nicht auch auf so ein enges, oldie-lastiges, abgedroschenes Musikniveau herab wie das leider Radio NÖ seit einigen Jahren in Reaktion auf Radio Arabella gemacht hat. - Ich hab das gerade vorhin wieder auf der Autobahn "genossen" ...
     
  12. saftwürstel

    saftwürstel Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Der Sound ist auf jeden Fall besser - der Empfang in Linz auch. Haben die jetzt die gleiche Leistung wie Liferadio?
     
  13. gemma

    gemma Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    @saftwürstel:

    Nein, Life Radio (100,5 MHz) sendet vom Lichtenberg mit 100 kW. Genauso wie Ö1 (97,5 MHz), Radio OÖ (95,2 MHz), Ö3 (88,8 MHz) und FM4 (104,0 MHz). Radio NÖ (90,1 MHz) wird mit 10 kW Richtung Südosten, und Kronehit (92,6 MHz) mit 7 kW Richtung Süden abgestrahlt.

    Dazu kommt jetzt anscheinend auch Radio Arabella (96,7 MHz) mit 5 (?) kW, wohl auch Richtung Süden.
     
  14. saftwürstel

    saftwürstel Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Aha - danke für die Info. Klingen tut´s gleich wie alle anderen.
     
  15. forza_viola

    forza_viola Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Kann mir bitte jemand sagen wie weit man jetzt Radio Arabella empfangen kann??

    Lg forza viola
     
  16. ercor

    ercor Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Arabella 96.7 funkt jetzt einwandfrei bis Amstetten - früher war bei St. Valentin damit Schluss und man musste auf die nö Frequenz 96.5 umschalten, jetzt fahren sie parallel.
     
  17. Radiofan1

    Radiofan1 Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Wieweit geht Arabella Richtung Westen?
    Gibt es da auch Veraenderungen?

    Ist Richtung Osten auf der A1 nun ein durchgehender Empfang moeglich?
    Ich wuerde meinen, dass es noch Luecken, oestlich von St. Poelten gibt.....
     
  18. ercor

    ercor Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Richtung Westen ist Radio Arabella 96.7 auf der A 1 bis zur Abfahrt St. Georgen im Attergau ! durchwegs in Stereo und fast technisch einwandfrei zu empfangen ! Ab St. Georgen ist Arabella nur noch für hartgesottene zu empfehlen, kurz vor der Abfahrt Mondsee ist endgültig Schluss mit dem Empfang.
    Die Empfangsreichweite hat sich extrem ausgeweitet, bleibt abzuwarten, ob sich das auch für Arabella lohnt...........Life Radio dürfte auf jeden Fall nervös werden.....
     
  19. gemma

    gemma Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Auf der A8 Innkreisautobahn geht die 96,7 von Radio Arabella jetzt bis knapp vor Ried/Innkreis (Höhe Parkplatz Peterskirchen). Übrigens, bis dorthin geht auch die 90,1 von Radio NÖ. Nur mit dem Unterschied, dass die 90,1 zwischen Pichl und Aistersheim teilweise schon ziemlich verzerrt wird, die 96,7 geht in diesem Bereich besser. - Die 96,7 dürfte also in südwestliche Richtung ausgerichtet sein (die 90,1 ja nur nach Südosten).
     
  20. top7

    top7 Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    am alten senderstandort - einen steinwurf weit von der freinbergwarte entfernt - befinden sich nach wie vor noch die vier yagis, mittels derer radio arabella ausgestrahlt wurde. bin gespannt ob loungefm diesen standort inkl. sender übernehmen wird oder ob es dann doch vom freinbergsender kommt.
     
  21. schnuffi

    schnuffi Benutzer

    AW: Arabella bald mit 5 kW vom Lichtenberg

    Aus http://www.radioforen.de/showthread.php?t=27505

     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen