1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ARD-Popnacht

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von domnek, 18. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. domnek

    domnek Benutzer

    Wie sieht es eigentlich aus mit der ARD-Popnacht. Nachdem vor einigen Jahren sich auch der letzte Sender aus dem Sendegebiet Brandenburg/Berlin Antenne Brandenburg aus der Popnacht verabschiedet hat, läuft in der ARD-Popnacht meist nur noch SWR3 und WDR2.

    Die WDR2 Nachtschicht ist so ziemlich das langweiligste Nachtprogramm was ich je gehört habe und die Moderatoren sind auch nie richtig wach. So kommt's jedenfalls rüber.

    SWR3 Luna bietet da schon wesentlich mehr, mit einem sehr interaktiven Nachtprogramm, einer guten Musikauswahl und frisch wirkenden Moderatoren.

    Die Bayern3 Popnacht war früher um einiges besser, gehört aber meiner Meinung nach weiterhin zu den interessanteren.

    SR1 dagegen bietet ähnlich wie WDR2 ein ziemlich schwaches Programm und die Moderatoren wirken nicht gerade sehr wach.

    hr3, ist da schon wieder ein krasses Gegenteil. Hubertus Seyffardt, Jürgen Rasper und Gerd Freymann bieten ein sehr interaktives Programm und wirken auch meist gut gelaunt. Britta Wiegand spezialisiert sich eher auf die Musik, was die Popmnacht dann etwas langweiliger macht.

    Die beste Popnacht meiner Meinung nach kommt aus Bremen, obwohl diese auch schon mal besser war.

    Was meint ihr? Hat die ARD-Popnacht noch eine Chance oder wird es bald so aussehen, dass nur noch die normalen Nachtsendungen großer Sender übernommen werden?
     
  2. Linus

    Linus Benutzer

    Die Bayern3-Ponacht wird auch wieder seeehr viel besser, denn Harry Blaha ist ab Dezember wieder zurück von seinem Goldstar-Ausflug und ist dann hoffentlich schnell wieder am Donnerstag zu hören... <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
    Klasse wär natürlich auch, wenn auf Bayern3 immer "Donnerstag" wär und nicht immer SWR3 dudelt, aber ... <img border="0" title="" alt="[Entt&auml;scht]" src="frown.gif" />

    <small>[ 18-10-2002, 20:47: Beitrag editiert von Linus ]</small>
     
  3. Radiohorst

    Radiohorst Benutzer

    An dieser Stelle mal folgender Link:

    <a href="http://www.radioforen.de/ubb/Forum1/HTML/001143.html" target="_blank">http://www.radioforen.de/ubb/Forum1/HTML/001143.html</a>

    Da gibt es ein Forum zur Popnacht nämlich schon.

    @domnek:
    Antworten auf einige Deiner Fragen findest Du sicherlich da...
     
  4. kulmbacher

    kulmbacher Benutzer

    wäre echt super wenn bayern3 ein eigenes nachtprogramm (außer do.) hätte, den swr3 ist unerträglich...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen