1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ARD Themenwoche "Leben mit dem Tod" - Jürgen Domian geklont?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von funtomas76, 18. November 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. funtomas76

    funtomas76 Gesperrter Benutzer

    Im Rahmen der ARD-Themenwoche lief heute morgen auf SWR1 RP von 10.00 bis 12.00 Uhr die Sendung SWR1 Leute mit dem Gast Jürgen Domian. Klang ziemlich echt nach einem Live-Interview durch Katja Heijnen.

    Seltsamerweise lief zeitgleich auf HR 3 die Sendung "Bärbel Schäfer Live" ebenfalls mit Jürgen Domian als Gast des Tages. Natürlich war Jürgen Domian auch dort live im Studio. ;)

    Wurde er also geklont? War er in Mainz oder in Frankfurt? Oder nirgends? Wurden zwei getrennte Gespräche schon Tage vorher aufgezeichnet? Gab es nur ein Interview und die Fragen wurden von Kajt Heijnen bzw. Bärbel Schäfer dazugestrickt, damit es sich echt anhört?

    Fragen über Fragen!

    Aber man kommt sich schon ein bischen für dumm verkauft vor, wenn auf beiden Sendern so getan wird, als sässe der Talkgast gerade live im Studio.
     
  2. grün

    grün Benutzer

    Meines Wissens ist SWR1 RP Leute live und Bärbel Schäfer bei HR3 meist eine Aufzeichnung. Zu 100 % sicher bin ich mir da allerdings auch nicht.
     
  3. Maschi

    Maschi Benutzer

    Schäfer ansich ist schon meistens live, anders als die fast zeitgleiche Tietjen bei NDR 2. Aber die Interviews sind glaube ich in der Tat gerne mal aufgezeichnet.
     
  4. Wertham

    Wertham Benutzer

    ganz ehrlich, wem fällt so was auf ? Wer hört schon gleichzetig oder zeitversetzt diese Sendungen ?
     
  5. funtomas76

    funtomas76 Gesperrter Benutzer

    Im Wohnzimmer lief halt SWR 1 und im Schlafzimmer HR 3.

    Ausserdem ist "fällt ja niemand auf" eine komische Begründung hier etwas zu schummeln.
    Wenn sich eine Talk-Sendung "live" nennt, erwarte ich auch dass der Gast live da ist.
     
    Maschi gefällt das.
  6. Spezi

    Spezi Benutzer

    Ihr Lieben,

    wenn Ihr Bärbel auf hr3 von Anfang bis Ende gehört hättet, dann wäre Euch Bärbels ZWEIMALIGER Hinweis nicht entgangen, dass das Interview mit Domian eine AUFZEICHNUNG war. Es klang halt nur recht live, weil die Bärbel zur Sendezeit tatsächlich im Studio war und Wetter und Verkehr gemacht hat. Ganz im Gegensatz zu Frau Tietjen auf NDR 2, die sonntags lieber ausgiebig frühstückt, statt sich im Sendestudio mit Service-Schnickschnack aufzuhalten.
     
    Maschi gefällt das.
  7. förde

    förde Benutzer

    ...wobei man nicht vergessen sollte, dass sogar die SWR-"Leute" aus dem Südwesten manchmal weder live noch im Südwesten sind. Manches wird auch in den heiligen Hallen in Berlin aufgezeichnet. "Den Ohren ein Schnippchen schlagen" nennen die Radioleute das.
     
  8. Wertham

    Wertham Benutzer

    @ funtomas

    siehste das passiert,wenn man zwei verschiedene Sender nur auszugsweise hört :)

    Aber ich bin bisher davon ausgegengen,daß die meisten Talksendunegn aufgezeichnet sind und als einen großen Betrug am Höreer ist es ja net,weil man kann es merken und es macht ads Gespräch nicht weniger spannend oder langweilig,wenn es aufgezeichnet ist.

    @ Förde

    Das steht dann aber auf der Homepage dabei, ob ein Gespräch live ist oder aufgezeichnet.
     
  9. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    :rolleyes:
    Ja, 99,9 Prozent der Hörer merken das natürlich sofort, wie auch der TO. Ganz klar!
    So wie auch rund 80 Millionen Bundesbürger selbstverständlich sofort und mit geschlossenen Augen Pizzakäse unv Mozzarella auf einer Pizza von einander unterscheiden können.
     
  10. mathepauker

    mathepauker Benutzer

    Das gab es bei einem anderen Gast früher schon mal.

    Manchmal hilft ein Blick in die Webcam von SWR1 RP. Da sieht man während Leute schon mal den Moderator, aber keinen Gast. Dann wurde das Gespräch wohl vorher aufgezeichnet. Oder es erscheint ein Standbild mit dem Hinweis, eine Webcam brauche auch mal eine Pause. Ich halte das für ziemlich doof, weil im eigenen Hause, bei DASDING, rund um die Uhr die Webcam läuft. Auch nachts, wenn nur Musik nonstop gespielt wird und das Studio nicht besetzt ist. Und wenn auf SWR1 abends und nachts das Mantelprogramm aus Baden-Baden zu hören ist, ist es doch albern, das ausbleibende Livebild mit einer Erholungspause zu begründen. Jedenfalls lässt sich aus dem Pausenbild nichts schließen: Entweder findet das Interview in einem anderen (nicht mit Webcam ausgestattetem) Studio statt (Stichwort: Sitzgelegenheit) oder der Umstand, dass das Gespräch nicht live ist, soll kaschiert werden.
     
  11. Wertham

    Wertham Benutzer

    Inselkobi

    1) Beim HR 1 Talk wird ab Donnerstag mit wörtlichen Zitaten aus dem Gespräch geworben , also wird es wohl aufgezeichnet sein

    2) Bei SWR 1 BW Leute steht es auf der Homepage

    3) Gestern wurde in der Sendung darauf hingewiesen
     
  12. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Und deshalb ist es kein Betrug mehr, wenn eine aufgezeichnete Sendung, wir erinnern uns an den Thread in dem es um die Nachrichten ging, als Live-Sendung ausgegeben wird?

    @Wertham: Des weiteren zitierte ich Dich, da Du nicht ausdrücklich auf den Sonntag eingegangen bist, sondern:
    Aha, "dass die meisten Talksendungen aufgezeichnet sind".

    Also wie gehabt und um beim Beispiel zu bleiben:
    Wenn einer der rund 80 Millionen Bundesbürger Pizzakäse vom Mozzarella unterscheiden kann heißt es also, dass davon auszugehen ist, dass die anderen 79,9999 Millionen das ebenfalls problemlos beherrschen.
     
  13. funtomas76

    funtomas76 Gesperrter Benutzer

    Zitat:
    "Hallo Herr xxxx,

    vielen Dank für Ihre Nachricht. Die Gäste in unserer Sonntagssendung "Bärbel Schäfer live" werden aus unterschiedlichen Gründen entweder
    - voraufgezeichnet
    - sitzen in einem anderen Ort und werden live zugeschaltet oder
    - sind live hier in Frankfurt im Studio
    Das Gespräch mit Domian wurde aufgezeichnet und in der Sendung wurde auch erklärt warum (Auszug siehe Anhang).

    Mit freundlichen Grüßen


    [FONT=Arial]Karin Winning[/FONT]
    [FONT=Arial]Ressortleitung hr3 Themen"[/FONT]
    Wenn die Erklärung stimmt (Domian ist ein "Nachtmensch" und morgens in kein Studio zu bekommen), war er also auch bein SWR1 Leute nicht live. :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen