1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aus 106.0 Antenne Südbaden wird baden.fm

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Klotzkopf, 14. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    Mir ist zu Ohren gekommen, dass man das Programm mal wieder neu positionieren will. Auch werde erwägt, den Sender wieder in FR 1 umzubenennen. Im Moment wird wohl getestet, inwieweit der Name den potentiellen Hörern noch geläufig ist und welches Musikformat in Südbaden am besten ankommt. Details sind mir keine bekannt.
    Kann/möchte sich jemand dazu äußern?
     
  2. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Das mit dem Namen ist mir neu. Aber sie haben jetzt eine neue Beraterin, die kommt aus Berlin. Sie soll die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen haben...
     
  3. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Die sollten das Geld für die Beraterin besser in gutes Programm stecken
     
  4. auerhahn

    auerhahn Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Kann es sein dass es sich dabei, um Ivonne Malak handelt? Die kennt Sven Zimmermann noch aus Heilbronner Zeiten und hat ihn vielleicht wieder eingeschleust. Wobei das mit Sven nur eine Frage, der Zeit, war sobald Torsten Rother weg ist. Aber ist es nicht ein Rückschritt, für Sven Zimmermann nach Antenne1 wieder der kleine Regionalsender? Wieso ist er eigentlich nicht mehr bei den Stuttgartern?
     
  5. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Stimmt es, was in Freiburg der Wind flüstert: Die gesamte Moderatoren-Crew von Antenne Südbaden wird ausgetauscht, es kommt eine komplett neue Morgenmannschaft?
     
  6. Badener

    Badener Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Ich bin über jede Änderung erfreut.
    Auch hoffe ich, dass nachmittags keine 6-Minuten-Werbeblöcke mehr gespielt werden!
     
  7. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Das würde ja zu dem Gerücht passen, dass der Sender neu positioniert werden soll, und verwundert in Anbetracht der letzten MA-Zahlen wenig. Ob die Schuld bei den Moderatoren zu suchen ist, ist indes eine andere Frage.

    Die sind doch das einzige, was bei 106.0 Antenne Südbaden FR 1 lange Tradition hat.
     
  8. maik14

    maik14 Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Wie meinst du das Klotzkopf?
     
  9. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Nichts Genaues weiß man nicht. Ich bezog mich auf das, was ich am 14. 9. schrob:
     
  10. On-Air-Freak

    On-Air-Freak Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Wie kommst du denn zu der Information? An die kann man ja als Leihe gar nicht kommen, wenn man nicht direkt drin sitzt.
     
  11. montgomery burns

    montgomery burns Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Aua !
    Wo genau hast Du was geliehen ?
    Deiner Rechtschreibung zu urteilen, arbeitest Du bei Antenne Südbaden, On-air-Freak.
     
  12. On-Air-Freak

    On-Air-Freak Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Vielleicht bin ich ja noch jung und lerne die Rechtschreibung erst in der Schule ;) Kann ja nicht jeder so ein fortgeschrittenes Alter haben wie du, Montgomery burns :)
     
  13. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    @On-Air-Freak

    So einer wie Du hat sich verplappert, oder vielleicht warst Du es sogar selbst. Jedenfalls setze ich mal zehn Euro auf "badenFM".
     
  14. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Glauben die eigentlich, sie tun sich einen Gefallen damit, alle paar Monate ihren Namen zu wechseln (so ist dein Beitrag doch zu verstehen, Mannis Fan?!)?
     
  15. montgomery burns

    montgomery burns Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Da die Oschmänner sowohl in Freiburg als auch in Karlruhe drinsitzen, würde es möglicherweise Sinn machen das Programm zusammenzulegen als gemeisame "Baden-Schiene". Bei beiden Sendern waren die Hörerzahlen laut MA sehr überschaubar und man kann seine Hörer eigentlich in einem 1:30er Beitrag namentlich aufzählen. Möglicherweise gehen die Überlegungen in diese Richtung...
    Und beide Sender haben ein prima Talent dafür, den Namen zu ändern und es tunlichst zu vermeiden, den neuen Namen off air zu promoten.
     
  16. maik14

    maik14 Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Wegen "BadenFM" also hab mal geguckt, die domain www.badenfm.de sowohl www.baden.fm werden laut aufrufen der Seiten grade erstellt und unitdet domains sagt die domains gehören der Firma: FreiNet GmbH und die sitzt in FREIBURG. Naja das hängt wohl mit zusammen denk ich oda?
     
  17. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Laut denic gehört www.badenfm.de dem Telefonbuchverlag Hans Mueller GmbH & Co. KG, also letztlich auch wieder den Oschmännern, was ja nun noch mehr wie Faust auf Auge passen würde.
     
  18. maik14

    maik14 Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Oschmänner?
     
  19. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Unternehmer Oschmann ist als Gesellschafter bei Müller-Medien (s. Telefonbuchverlag) wesentlich beteiligt an einer Reihe privater Radiostationen, an denen eben Müller-Medien Anteile hält.
     
  20. maik14

    maik14 Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    achso :D:D
     
  21. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Schau Dir mal die Beteiligungen bei den bajuwarischen Lokalradios an. Überall, wo etwas von "Neue Welle" steht, da steckt Oschmann drin!
     
  22. oha

    oha Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Jedenfalls setze ich mal zehn Euro auf "badenFM".

    Mannis Fan, Du bist ein Gewinnertyp...
     
  23. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Na wer sagt es denn, heute kam folgende Pressemitteilung in Umlauf:

    "Aus 106.0 Antenne Südbaden wird baden.fm

    Freiburg. (15.12.2007) – Der südbadische Radiosender „106.0 Antenne“ heißt ab Januar 2008 „baden.fm“. In dem neuen Programm liegt der Schwerpunkt besonders auf musikalischer Vielfalt aus vier Jahrzehnten sowie sympathischer Moderation und Themen aus der Region. Der Entscheidung im Funkhaus Freiburg ging eine ausführliche und repräsentative Befragung der Hörer in Südbaden voraus.
    Weit über 1.200 Hörer wurden im Auftrag des Senders befragt, was sie von ihrem Lieblingsradiosender in der Region erwarten. Die Antwort war eindeutig: Viel Musik, gute Informationen zum Geschehen in der Welt und allem, was vor der eigenen Haustür passiert. „Das haben wir uns zu Herzen genommen“, so baden.fm Geschäftsführer Christian Noll. Seit die Ergebnisse der in den letzten Monaten durchgeführten Umfragen vorliegen, wurde der Umbau des Radioprogramms vorangetrieben, so dass der Start zum 1. Januar 2008 nun sicher ist.
    Noll: „Wir produzieren unser Radioprogramm nicht zum Selbstzweck. Darum unterziehen wir uns regelmäßig dem Urteil unserer Hörer. Es ist für uns natürlich besonders wichtig, dass wir auf die Interessen der Menschen in der Regio hören und darauf reagieren. Insbesondere bei der musikalischen Ausrichtung gehen wir deshalb auf Wunsch unserer Hörer einen neuen Weg.“
    baden.fm startet jede Stunde mit vier Musiktiteln am Stück und wird so die ganze Bandbreite der Musik aus vier Jahrzehnten im Programm widerspiegeln. Programmdirektorin Stefanie Werntgen beschreibt das Musikkonzept: "Schwerpunkt der neuen musikalischen Ausrichtung werden auf Wunsch unserer Hörer die Hits aus den 80er Jahren sein: Bruce Springsteen, Tina Turner, Genesis, Rod Stewart, Wham, Elton John, und viele andere Stars werden mit ihren beliebtesten Hits bei baden.fm zu hören sein. Dazu spielen wir die besten Rockklassiker aus den 70ern, wie die Hits von Police, Bachmann Turner Overdrive, Creedence Clearwater Revival oder der Eagles. Gemixt mit Musik aus den 90ern und 2000ern sowie den beliebtesten Songs aus den aktuellen Hitparaden kann man das neue Musikformat von baden.fm in dem Satz ‚Endlich gute Musik im Radio’ zusammenfassen!"
    Auch die neue Morning-Show „Morgens Bolz und Dymski“ bekommt neue Gesichter: Oliver Bolz und Michaela Dymski bringen zusammen mit News-Anchor Rainer Gauglitz die Hörer gut gelaunt und informativ durch den Morgen. Durch die Sendung „Simone bei der Arbeit“ führt Simone Schneble täglich ab 10 Uhr und ab 15 Uhr läuft der „Feierabend mit Julica Goldschmidt“.
    Die baden.fm Nachrichten gibt es künftig zwischen 6 und 20 Uhr halbstündlich mit Informationen aus Südbaden, Deutschland und der Welt. Programmdirektorin Stefanie Werntgen zum Programmkonzept: „baden.fm bietet Unterhaltung mit kompetenten und sympathischen Moderatoren aus der Lebenswelt der Hörer. Viel Musik und lokale Informationen stehen im Vordergrund. Dabei sprechen wir insbesondere unsere Zielgruppe der 30 bis 49-jährigen Hörer an.“
    Das Programm wird ab 1. Januar 2008 – wie bisher 106.0 Antenne Südbaden – über die UKW-Frequenz 106,00 MHz sowie in Freiburg zusätzlich auf den Frequenzen 94,70 und 106,60 MHz und im Raum Titisee-Neustadt auf 107,7 MHz ausgestrahlt. Gegenüber der bisherigen Belegung bleiben auch die Kabelfrequenzen von baden.fm unverändert."


    Das hört sich doch riesig an, oder nicht? Besonders die
    machen mich neugierig, weil ich diese Gruppe bisher in den 80ern verortet habe.
     
  24. maik14

    maik14 Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Das hört sich mal gut an, nur der Name nicht, den Namen find ich etwas "billig".
    Weis man schon was ob sich im sounddesign ändert? ich hoffe mal.
     
  25. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: 106.0 Antenne Südbaden

    Hört sich wenig spektakulär an. Eigentlich genau das, was das Karlsruher Lokalradio auch macht. Über das Wortprogramm, das bei einem Lokalsender ja auch entscheidend sein sollte, verliert man kein Wort.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen