1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Format C:, 27. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Format C:

    Format C: Benutzer

    Morning!

    Für Radio-Leute gibt es nichts Besseres als Sprechtraining mit einem Profi. Wenn der mal nicht zur Stelle ist oder man sich - hüstel - beim Honorar nicht einig wird, hilft zunächst vielleicht ja auch das eine oder andere Fachbuch.

    Wer kann welches Fach-Buch empfehlen zu Radio-Themen? Wie wärs mit einer kleinen Liste? Los gehts:

    Wachtel, Stefan: Schreiben fürs Hören; Konstanz, 2003; (ISBN-13: 978-3896694270)

    Ausgesprochene Grüße,
    FC
     
  2. .fade-in

    .fade-in Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Ich kann folgende Bücher empfehlen:
    Rossie, Michael: Sprechertraining. Texte präsentieren in Radio, Fernsehen und vor Publikum, List Verlag

    Das Standardwerk schlechthin:
    La Roche, Walter von: Radiojournalismus. Ein Handbuch für Ausbildung und Praxis im Hörfunk, List Verlag

    Übrigens sind Auszüge der Bücher von Stefan Wachtel und anderer interessanter Werke zum Thema Sprechen und Schreiben unter mediaculture.de kostenlos abrufbar.
     
  3. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Horsch, Jürgen; Ohler, Josef; Schwiesau, Dietz: "Radio- Nachrichten. Ein Handbuch für Ausbildung und Praxis." List-Verlag 2002; ISBN-13: 978-3471780589


    Gruß TSD
     
  4. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Wenn's denn was zu Stimme und Sprechtechnik sein darf:

    - Vera Balser-Eberle: Sprechtechnisches Übungsbuch
    öbv & hpt

    - Felix Rellstab: Sprechtechnik-Übungen, Verlag Stutz + Co (Reines Artikulationsprogramm mit zum Teil witzigen Texten)

    -Heinz Fiukowski: Sprecherzieherisches Elementarbuch (DDR-Klassiker. Sehr wissenschaftlich, verdammt gut, die "Bibel"!!!)

    -Egon Aderhold: Sprecherzieherisches Übungsbuch (auch alter DDR-Klassiker. Sehr didaktisch aufgebaut, Reihenfolge der Übungen nach sprechwissenschaftlichen Kriterien)

    -Patric P. Kutscher : Stimmtraining. "...und plötzlich hört dir jeder zu" (Reines Stimmbildungs-Programm. Nervige Übungen, aber sehr effektiv)

    Und natürlich das Büchlein meines eigenen Sprecherziehers (darf man ja mal sagen):

    -Dr. Jörg Jesch:
    Grundlagen der Sprecherziehung

    Viel Freud'
    Otto

    (übrigens: Sehr gut ist immer noch, auch nach 450 Jahren Staub und Spinnweben, der "Kleine Hey" - "Die Kunst des Sprechens" von Julius Hey)
     
  5. brausetablette

    brausetablette Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Heinz Pürer, "Praktischer Journalismus in Zeitung, Radio und Fernsehen"

    Otto Preu/Ursula Stötzer, "Sprecherziehung"

    Zwei (wie ich finde) recht gute Bücher!

    Viele Grüße,

    BT
     
  6. Beyme

    Beyme Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Nicht ganz so bekannt, aber inhaltlich ein echter Kracher:

    "Journalistisches Texten. Sprachliche Grundlagen für professionelles Informieren" von Jürg Häusermann von Uvk
     
  7. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Geht's nur um "Sprech"-Bücher? Falls ja, empfehle ich dieses:

    Amon, Ingrid: Die Macht der Stimme. Persönlichkeit durch Klang, Volumen und Dynamik. Redline Wirtschaftsverlag; Auflage: 3., aktualis. u. erw. A. (August 2004) 22,90 €

    Ich kenne nur die Auflage von 2002 mit CD, habe aber viel dadurch gelernt.


    Wenn es noch etwas allgemeiner sein darf, empfehle ich dieses:

    Lynen, Patrick: Das wundervolle Radiobuch. Personality, Moderation und Motivation. Fischer (Reinhard), München; Auflage: 2., überarb. u. erw. Aufl. (Juni 2004) 15,00 €
     
  8. Format C:

    Format C: Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Donnerwetter! Nicht schlecht, danke. Ja, mir gings vor allem ums Sprechen, aber ich habe diesen Thread eröffnet, um mal eine Literaturliste zusammenzutragen, die das Radiomachen im Allgemeinen und Besonderen abdeckt.

    Hier noch meine Ergänzungen (ohne Jahresangaben und ohne Ort, dafür mit Verlag, sicherlich lassen sich die aktuellen Auflagen leicht finden):

    Mast, Claudia (Hrsg.): ABC des Journalismus, Ein Leitfaden für die Redaktionsarbeit. (bei uvk erschienen)

    Haller, Michael: Recherchieren, Ein Handbuch für Journalisten (öhlschläger)

    Bakenhus Norbert: Das Lokalradio, Ein Praxis-Handbuch für den lokalen und regionalen Hörfunk (uvk)

    und dann noch ein dicker Wälzer zur Einführung in die Wissenschaft vom Journalismus:
    Neverla, Irene; Grittmann, Elke; Pater, Monika (Hrsg.): Grundlagentexte zur Journalistik (von uvk bei UTB)

    ach, und der Horsch-Ohler-Schwiesau wurde oben schon erwähnt.

    Dankbare Grüße,
    FC
     
  9. Kaffeemaschine

    Kaffeemaschine Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    "Die 10 Grössten Radiogeheimnisse - Maximierung durch Reduktion", Rüdiger Kreklau & Sebastian Fitzek...

    Kleiner Scherz am Rande !!! :cool:
    (Ist aber ganz ernsthaft immer wieder gut zu gebrauchen, wenn man richtig lachen will.)

    Ganz ernsthaft:

    Herbert Riehl-Heyse: "Bestellte Wahrheiten. Anmerkungen zur Freiheit eines Journalistenmenschen", Kindler, 1989.

    Ich weiß leider nicht, ob das Buch noch frisch gedruckt erhältlich ist.

    Es stammt zwar aus längst vergangenen und heute putzig anmutenden Zeiten (Präinternetpleistozän, Prädeutschlandsuchtdensuperstarneoarchaikum, Präconsultermasturbationsfunkholozän etc.), würde aber so manchem Berufs- oder pathologischen Menschenverachter in der Branche sicher mal ganz gut tun...
     
  10. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Immer wieder ein Nachschlagen wert ist die Literatur über Journalismus im Allgemeinen und Hörfunknachrichten im Besonderen von Bernd-Peter Arnold.
    Er ist der Ex-Nachrichtenchef "meines" Senders --- und war (zumindest auf diesem Gebiet) ein ganz Großer.
     
  11. Format C:

    Format C: Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Ach, und dann noch was aus der Reihe: Ethik im Journalismus.

    Böll: Die verlorene Ehre der Katharina Blum.

    Ich finde, das passt immer.

    Passende Grüße,
    FC
     
  12. sp

    sp Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Es fehlt noch Eddy McCarr's "Gehirnwäsche für Radiomacher" mit dem JoooMooin™-Prinzip!
     
  13. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    FC, wenn Du schon bei Böll angelangt bist, darf selbstverständlich "Dr. Murkes gesammeltes Schweigen" nicht fehlen!


    Gruß TSD
     
  14. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Sehr feine Lektüre auch von Raphael Gensert: "Endlich Radiomoderator".
     
  15. H.-G. Meyer

    H.-G. Meyer Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Für alle Nostalgiker ein Buch, das ich in meiner Kindheit verschlungen habe:

    Heinz Knipper
    "Ruhe - Sendung - Die Welt des Rundfunks"
    Stuttgart: Union, 1955

    Gruß
    H.-G. M.
     
  16. Bocuse

    Bocuse Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Kann ich auch nur jedem weiterempfehlen (hat mir persönlich viel gebracht ;) )
     
  17. Jeremiah Peabody

    Jeremiah Peabody Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Das Buch ist mir kürzlich mal in die Hände gefallen; sicher lässt sich kein Gesamtqualitätsurteil daraus ableiten, aber es fiel doch sehr unangenehm auf, dass Gensert immerzu "scheinbar" schreibt, wo es nicht hingehört... Und das Thema hatten wir ja auch hier schon mal, gell? Entweder war der Lektor zu großzügig, oder es gab keinen, der darauf hätte hinweisen können.
     
  18. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Aber Herr Meyer, wenn Sie es in Ihrer Kindheit verschlungen haben, wie kann es dann erst 1955 erschienen sein? :D
     
  19. Mona_Ffm

    Mona_Ffm Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Wenn das alles ist, was du zu bemängeln hast, kann's so schlimm ja nicht sein. Die Rezensionen bei einem großen internationalen Buchladen im Internet (dessen Name so ähnlich klingt wie ein Fluss) sprechen zumindest eine andere Sprache.
     
  20. Jeremiah Peabody

    Jeremiah Peabody Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Dein Engagement für den Autor in Ehren :rolleyes:, aber von einem "des. B.A." erwarte ich schon, dass er "scheinbar" und "anscheinend" nicht systematisch vertauscht.
     
  21. Mona_Ffm

    Mona_Ffm Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Du wirst kein Buch ohne Fehler finden. Wenn Du ein Buch willst, über das es sich aufzuregen lohnt, dann empfehle ich Dir aus eigener Erfahrung heraus dieses:

     
  22. Format C:

    Format C: Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Vollkommen richtig!

    FC
     
  23. Bend It

    Bend It Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Grundlagen der Hörfunkmoderation von Klaus Pawlowski.
    Das praxisorientierte Buch beschreibt eine Fülle von Situationen aus dem Studioalltag. Sehr lehrreich, kann ich empfehlen.
     
  24. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Von Pawlowski (zusammen mit einer Frau Kreuzer) gibt's auch ein sehr gutes Sprech-Trainingsprogramm.
     
  25. Bend It

    Bend It Benutzer

    AW: Ausgesprochen lehrreich: Radio-Literatur

    Ich werde am nächsten Wochenende an einem "Sprechtraining" teilnehmen.
    Radio Flora bietet den Lehrgang an: "Das Sprechtraining vermittelt, den individuellen stimmlichen und sprachlichen Möglichkeiten zu vertrauen sowie die eigene Sprache zu entwickeln." Die Referentin, Susanne Theis, arbeitet als Sprechtrainerin und Regisseurin.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen