1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automation beim Privatfunk

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von muted, 01. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. muted

    muted Benutzer

    Hallo liebe Freunde der Sendeautomationssysteme!

    Nicht nur, dass man hört, dass manche Sender extrem auf Automation/Voicetracking setzen, manchmal wirds auch richtig peinlich.

    Ich erinnere an einen Hintergrund, der mir bei Aachen 100,EINS schon mehrfach aufgefallen ist:

    Musik => ABGEFADED dann
    Werbung => mittendrin abgebrochen
    Nachricten => "Aachen 100,EINS - Die ganze Welt um Halb"

    Frage, muss sowas sein? 2 aufeinanderfolgende Elemente und beide abgefadet?! Ich meine: Wäre es nicht besser, den Titel vorzeitig abzubrechen, die Werbung voll durchdudeln zu lassen und danach dann sekundengenau (die ohnehin produzierten) Nachrichten abfahren zu lassen?!

    Naja, so long

    muted
     
  2. RadioTim

    RadioTim Benutzer

    Vielleicht hat ja das Zenonsystem gesponnen......
     
  3. muted

    muted Benutzer

    das scheint dann in der nacht schätzungsweise jede halbe stunde zu spinnen...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen