1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatisches Versenden eines Files über den Digas DBM

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von radioxtreme, 12. August 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    Folgende Problemstellung gälte es zu lösen:

    Ich speichere meine Podcasts im DBM ab, in einer dafür kreierten mp3-lasche, die audio-files werden - getrennt von all den anderen files - vorsorgehalber ebenfalls in einem separaten ordner gespeichert. ich will nun, dass das "jüngste" file in diesem ordner immer sofort automatisch auf meinen ftp hochgeladen wird, um dort zur Verfügung zu stehen.

    Die Frage der Fragen: Gibt es dafür eine entsprechende Software? (Ja darf kosten, ich freu mich aber auch über billig... ;) ) Welche Lösung böte sich sonst an? Ich habe das "FTP Upload" Programm von Digas, ich hätte allerdings noch nirgends entdeckt, dass dort irgndwo eine "sofort-hochlad"-Funktion vorhanden wäre. Oder wäre dies bereits im Admin-Tool zu programmieren - in der Lasche selbst??

    Wer kann helfen? Bedanke mich im Voraus!
     
  2. david_mb

    david_mb Benutzer

    AW: Automatisches Versenden eines Files über den Digas DBM

    Dazu eine Frage: Wieso denn immer das aktuellste? Ein automatischer Abgleich würde/könnte alle Elemente dieser Tabelle hochladen. Wenn ein neuer dazu kommt wird er hochgeladen. So etwas wird beispielsweise mit DigAlign realisiert.
    Wenn man auf den Automatismus verzichten kann dann könnte man manuell über die "Senden an" Funktion auf den FTP Server hochladen. Dazu gibt es ein kleines Tool für den DBM: FTPUpload.
    Wir hätten aber auch noch andere Lösungen wie z.B. DigaPorter, der das Hochladen übernehmen kann. Das kommt ein wenig auf den Workflow an.
    Soll das File irgendwie umbenannt werden? Konvertieren ist ja nicht erforderlich, oder?
     
  3. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: Automatisches Versenden eines Files über den Digas DBM

    webalign... hatte ich schon mal von Eurem testserver gezogen.. das is jenes programm, das unter vista wohl ziemlich die "patschen" streckt - also nicht funktioniert, gell? :)
     
  4. david_mb

    david_mb Benutzer

    AW: Automatisches Versenden eines Files über den Digas DBM

    Das kann nicht sein! WebAlign und DigAlign sind als kompatibel zu Vista eingestuft worden. Wo kommt die Vermutung her?
     
  5. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: Automatisches Versenden eines Files über den Digas DBM

    ich bilde mir ein, ich hab mir das mla vor einigen monaten von eurem test-server heruntergeladen, und konnts nicht installieren.. es kam als fehlermeldung: webalgin benötigt windows XP, win NT bzwl win2000 als betriebssystem.. ich hab das nie bei mir auf vista installieren können.... :(

    edit: ich habs sogar noch!! :)

    so - angeklickt.. selber fehler wieder :(
     
  6. david_mb

    david_mb Benutzer

    AW: Automatisches Versenden eines Files über den Digas DBM

    Sorry, das kann sein dass dieses Produkt nur auf Anfrage für Vista zur Verfügung gestellt wird weil die Testreihen noch laufen. Ist denn kein XP Rechner in der Nähe, mit dem man erstmal testen kann?
     
  7. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: Automatisches Versenden eines Files über den Digas DBM

    noch nicht... die idee hatte ich schon, nur isses noch nicht umsetzbar - ich nehm's mal zu einem kollegen mit - das wird aber leider nicht sofort sein - ich muß mich dann dort mal mit dem programm vertraut machen :)
    aber danke einstweilen fürs gewohnt gute feedback! *verbeug* ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen