1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Autoplayer zu schnell

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von DrSaddyFM, 26. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DrSaddyFM

    DrSaddyFM Benutzer

    Hallo alle Radio-Fans.

    Ich habe folgendes Prob.
    Ich habe einen Autoplayer auf Server am laufen ( ohne Console oder so )

    Nun ist es so das es öfter vorkommt das wenn Modi 1 mit Modi 2 Übergabe macht ( Der autoplayer läuft im HG ja mit ) der Modi 2 nicht schnell genug ist und der autoplayer wieder drauf springt.
    Uns würden 5 sek. reichen.
    Habe auch schon alles durch aber evt. kann ja von euch einer aus der Config was lesen und mir einen Tip geben.

    Also es soll einfach so sein das der Autoplayer gefälligst "5" Sek. warten soll bevor er wieder den stream übernimmt so das der Modi genügend Zeit hat um auf dem stream zu hüppen.

    Die Daten >>>

    Code:
    ;; VU Images UNWICHTIG
    vuimagedirectory=/srv/www/htdocs/web1/html/TRANS/vuimages/
    
    ;; ENCODER OPTIONS
    encoder=mp3
    bitrate=128000
    samplerate=44100
    channels=2
    
    ;;; NETWORK OPTIONS
    outprotocol=1
    serverip=localhost
    serverport=8000
    password=xxxxxxxxxxxxxxxxx
    
    
    ;;;; LOGGING OPTIONS:
    ;where does the log file go
    logfile=sc_trans.log
    ; 1 to do screen logging else 0
    screenlog=1
    
    ;;;;;; METADATA CONTROL
    ; my stream name
    streamtitle=.:: Autoplayer ::. ( Trance | Techno | Hip Hop | 80er | 90er | Queerbeet )
    ; url related to my stream
    streamurl=http://
    ; my genre
    genre=Autoplayer
    ; other assorted stuff
    ;aim=
    ;irc=
    ;icq=
    ; register with yp
    public=0
    		
    ;;;; PLAYLIST CONTROL
    ; your playlist	
    playlistfile=Mp3/playlist.lst
    ; by default we shuffle the playlist. Lets turn that off
    shuffle = 0
    ; set our crossfade time to 2 seconds. zero means no xfade
    xfade=4		
    ; file must be at least 20 seconds or we don't crossfade
    xfadethreshold=10
    ; drop folder for priority playlists
    playlists=Mp3/
    ; where finished priority playlists get copied
    archive=Mp3/
    
    ;;;	LIVE CAPTURE UNWICHTIG:
    ; don't capture
    capture=0	
    ; set capture parameters
    ;capturedevice=Sound Blaster
    ;captureinput=Line-In
    ;capturesamplerate=44100
    ;capturechannels=2
    
    ;;;; DJ SUPPORT UNWICHTIG:
    ; dj listen port
    djport=0000
    ; dj password
    djpassword=leavenow
    ; idle time until auto-dump
    autodumpsourcetime=30
    ; record dj broadcasts here
    djbroadcasts=Mp3/recorded/
    
    	
    ;; REPLAY GAIN CONTROLUNWICHTIG:
    applyreplaygain=1
    calculatereplaygain=1
    			
    ;;; OTHER UNWICHTIG:		
    adminport=5555
    adminuser=0000000
    adminpassword=00000000
    
     
  2. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Autoplayer zu schnell ...

    Du haettest beispielsweise die Forensuche anstrengen koennen und einige Threads zu dem Thema gefunden, denn:

    sc_trans: DJ-Login
    Beitrag #9 & folgende beschaeftigen sich mit dem Thema.

    Ich bin mir sicher, du findest mit den richtigen Suchbegriffen noch einige mehr.
     
  3. DrSaddyFM

    DrSaddyFM Benutzer

    AW: Autoplayer zu schnell ...

    1. Das Thema sc_trans: DJ-Login aus deinem Beispiel betrifft nicht mein Problem.
    2. Die forensuche ergibt nichts ausser 4 Seiten die ich alle nach und nach lesen müsste um zu erfahren ob evt. in einem der Threads das Thema angesprochen wird.

    Kann es sein das du meine Frage etwas falsch oder garnicht verstanden hast ?
    Überall wird einem geholfen in dem man einen auf die suche hinweißt.

    Ich "dachte" ich erhalte hier hilfe und keine Information die ich auch selber weiß.
    Was eine Forensuche ist, wie diese zu nutzen ist und wo ich diese finde weiß ich selber.
    Da ich aber nicht der einzige bin der offensichtlich nix entsprechendes findet liegt es entweder daran das die Suche nicht sonderlich ist oder das es nix zu finden gibt.

    Mal ein tip geben würde einige weiterhelfen !
    Aber danke euch dennoch !
     
  4. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Autoplayer zu schnell ...

    Ich befuerchte, du hast meine Antwort nicht richtig gelesen.
    Kann das sein?
    Andere Stichworte versuchen? ;)
    Genauer formulieren?
    Weil so viele immer und immer wieder nach dem selben Thema fragen?
    Och, jetzt bin ich beleidigt und eingeschnappt, denn nun ist mein Ego angekratzt.
    Das geht nun wirklich nicht!
    Alle doof, außer mir!
    :rolleyes:
     
  5. DrSaddyFM

    DrSaddyFM Benutzer

    AW: Autoplayer zu schnell ...

    Ich sehe schon hier bekomme ich keine Hilfe ....
    Danke euch dennoch !
     
  6. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Autoplayer zu schnell ...

    Immer wieder gern.
    Vielleicht solltest du beginnen zu lernen "zwischen den Zeilen" zu lesen - und vor allem nicht gleich trotzig wie ein kleines Kind zu reagieren. ;)
    Immerhin bist du derjenige, der eine Antwort auf eine Frage sucht.
     
  7. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Autoplayer zu schnell

    Nach dieser nächtlichen Arroganz-Schlacht möchte ich folgendes anmerken:

    Der Verweis auf Forensuche, FAQs etc. ist sicher berechtigt, dennoch stelle ich mir eine konkrete Hilfestellung (kein vorkauen der Antwort, aber wenigstens eine Hilfe zur Selbsthilfe) etwas anders vor als das hier der Fall war.

    Meine Kritik bezieht sich explizit auf diese Aussage:

    Nun habe ich mal den verlinkten Thread aufgerufen und bin den Beiträgen ab #9 gefolgt, um der Lösung näher zu kommen.
    Gefunden habe ich dort fast genau die gleiche Fragestellung, die wie folgt beantwortet wurde:

    Ahh .... ja. Und wo genau? Ein Link dahin wäre hilfreich gewesen, denn wenn ich die Forensuche damit füttere, komme ich auch nicht weiter - sonst hätte sie es schon beim ersten Versuch ausgeworfen.

    Es geht munter so weiter:

    Ja holla! Merke: Stelle solche Fragen nicht bei radioforen.de, denn sie ist hier falsch. Du bekommst zwar eine Antwort, aber nicht zur Sache.

    Weiter geht's:

    Hm ... irgendwie konnte ich daraus jetzt immer noch keinen Hinweis auf eine Lösung herauslesen. Was mache ich nur falsch?

    Die in meinen Augen zutreffende Replik darauf stammt von einem der Fragesteller, nämlich ph612:

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

    Da hat Inselkobi ohne jeden Zweifel recht. Doch selbst ich bin schon das eine oder andere Mal an der Forensuche gescheitert, weil ich ganz genau wusste, was ich wollte, aber partout nicht auf das richtige Suchstichwort kam.
    Hier wäre es wahrlich hilfreich, dem Suchenden mindestens die richtigen Stichworte als Rettungsring zuzuwerfen, wenn man schon nicht die treffenden Links einstellen möchte.

    Vergangene Nacht jedenfalls hat man sich hervorragend im Kreis gedreht und nur aufeinander rumgehackt, statt gemeinsam an der Lösung zu arbeiten.
    An dieser Stelle appelliere ich an eine konstruktive Zusammenarbeit im Sinne von radioforen.de.

    Im übrigen könnte sich ja jeder, der sich fachkundigerweise dazu berufen fühlt, an den FAQ beteiligen (der Aufruf dazu ist hier verankert). Dann wäre ein kurzer Link auf genau dieses Thema ein Kinderspiel und würde - allen - viel Arbeit ersparen.
    Die Forenleitung unterstützt euch gern dabei.

    Anregende Grüße aus dem Studio Rebstock
     
  8. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Autoplayer zu schnell

    Toll was fuer einen beeindruckenden Beitrag man doch aus zwei Beitraegen man zusammenbasteln kann .. :)
    Meinen Glueckwunsch, Studio Rebstock!

    Und wo ist nun dein fachkundiger Beitrag zum Thema, abgesehen von dem Versuch mich zu denunzieren?
     
  9. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Autoplayer zu schnell

    Tja, offengestanden reihe ich mich bei den Fragestellern ein, denn ich habe momentan mit einem Sender zu tun, der exakt das gleiche Problem hat und dem mit einem tollen Tipp (vielleicht auch von Dir) geholfen wäre.

    Ich bin zwar kein Serverbetreuer, aber ich bin neugierig und möchte den verantwortlichen Personen einen Hinweis (einen Link?) geben, damit das besser wird.
    Leider kam ich bei radioforen.de bislang auch noch nicht weiter und lese daher jeden neuen Eintrag mit Spannung.

    Randbemerkung: Ob der Begriff der Denunziation hier passend gewählt ist? Das verlässt m.E. deutlich die Ebene der sachlichen Diskussion. Vielleicht möchtest Du das noch mal überdenken.
     
  10. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Autoplayer zu schnell

    Dieser Thread hat die Ebene der sachlichen Diskussion ab deinem Beitrag #7 bereits verlassen, da es bereits darin mit keiner Silbe um das eigentliche Thema ging.

    Ich finde den Begriff der Denunziation hier absolut passend gewaehlt, denn wenn ein entsprechender Beitrag so formuliert ist, wie deiner, ueberschreitet er die Grenze einer Diskussion und gleitet ab in das Reich des Versuches einer Denunziation.

    Natuerlich wuensche ich dir bei dem neuen Radio mehr Erfolg, als bei deinen (wieviele waren es doch?) letzten.
     
  11. Pfalzi

    Pfalzi Benutzer

    AW: Autoplayer zu schnell

    Danke Studio Rebstock. Dafür dass doch noch Leute wie du hier sind, die konstruktiv arbeiten wollen.
    Die sachliche Diskussion wurde übrigens bereits mit Beitrag #2 verlassen.
    Merkt denn niemand dass der derzeitige Stil so langsam zum Tod der Radioforen führt ?
    Welcher neue User wird denn, bei dem Stil der derzeit hier gepflegt wird, Lust verspüren nochmals hier rein zu schauen.
    Mein Vorschlag wäre: Wer nichts konstruktives beizutragen hat sollte einfach still sein. Wenn keine Antwort kommt wird der Fragesteller schon von selbst auf die Suche gehen. Ein Forum das zu einem großen Anteil aus, mehr oder weniger agressiven, Hinweisen auf die SUchfunktion besteht ist nicht wirklich lesenswert oder hilfreich.
    Ich weiß auch dieser Beitrag war Off Topic, aber mir sind die Radioforen wichtig genug als daß ich zu dem Stil, wie er hier deutlich geworden ist,meinen Mund halten konnte.

    In der Hoffnung auf (wieder) konstruktive Radioforen
    Pfalzi
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen