1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Befestigung von Flatscreens

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von ck261185, 01. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ck261185

    ck261185 Benutzer

    Hi Leute,

    momentan stehe ich vor dem Problem, wie ich meine Flachbildschirme (2x 19" Wide + 1x 15") richtig positioniere bzw. so "verbaue" das man möglichst die Füße nicht mehr sieht.

    Wie habt ihr eure befestigt? An der Wand mit nem Arm? (leider oft sehr teuer, Angebote oder Links?) Am Tisch festgeschraubt oder einfach nur simpel hingestellt?

    Viele Grüße
    Chris
     
  2. Dude

    Dude Benutzer

    AW: Befestigung Flatscreens

    Bei uns stehen sie einfach rum.

    So teuer ist die Wandbefestigung übrigens nicht, da die Monitore alle schon für genormte Befestigungen vorbereitet sind. Daher findet man auch genug fertige Schwenkarme / Befestigungsplatten und ähnliches.

    Siehe http://en.wikipedia.org/wiki/Flat_Display_Mounting_Interface

    Gruss, markus
     
  3. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    Diesen "Schweinkram" ;) hatten wir vor einiger Zeit hier schon besprochen und dabei auch hilreiche Links gepostet.
     
  4. timmeyy

    timmeyy Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    [​IMG]

     
  5. ck261185

    ck261185 Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    ....sieht ja sehr attraktiv aus, jedoch möchte ich den Preis nicht wissen :)
     
  6. ck261185

    ck261185 Benutzer

  7. timmeyy

    timmeyy Benutzer

  8. ck261185

    ck261185 Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    Jo, scheint wirklich ein echtes Schnäppchen zu sein. Werd ich mir wohl demnächst gönnen :)
     
  9. Soundy

    Soundy Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    Der Link zeigt aber nicht das Modell mit dem integrierten Mikrofonhalter (sicher mehr als teuer dieses Teil), aber dennoch sehr interessant. Hat jemand zufällig eine Ahnung, wo man so einen Monitorständer für 2 x max. 19" Monitor in Österreich bestellen kann?
     
  10. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    Na, das sollte doch für einen befreundete Schlosser kein Problem darstellen, noch 'nen Adapter für den Mikrofonarm da draufzuzimmern.


    Gruß TSD
     
  11. evw

    evw Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    Wir haben uns kürzlich dieses Teil gegönnt: Ergotron
    Preislich und mechanisch sehr ordentlich...
     
  12. Soundy

    Soundy Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    Ja, schade nur dass diese alle mit Standfüssen arbeiten, denn genau darum geht es mir vorrangig, diese Weg vom Arbeitsplatz zu bekommen. Ein 2-fach-Monitorarm mit Tischmontage (Schraubklemme) wäre perfekt...

    Aber auch diese Vogels-Halterung ist denkbar:
    http://www.vogels.com/detail.asp?ISSAID=585&ParentID=31&ChildID=80&PlineId=0

    Natürlich nur, wenn der Schreibtisch vor einer Wand steht! ;)
    Vogels bleibt einfach das beste was es gibt, habe selbst 2 derartige Halterungen in Verwendung und sehr zufrieden.

    Es grüßt euch,
    Soundy
     
  13. ck261185

    ck261185 Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    Genau darum gehts mir auch! Deshalb http://www.hardwareshop4u.de/monitor-fuer-monitore-schwenkarmen-p-15090.html :)

    Warum willste unbedingt in Österreich bestellen? Denkste das kostet aus Deutschland so viel mehr?
     
  14. Soundy

    Soundy Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    Hmmja, mal sehen...

    Gibts denn von dem 2-fach-Ständer auch eine Masszeichnung, denn ich müßte wissen, wie weit die Monitore vorstehen, wenn man diese ganz zusammen rückt - immerhin ist dann im Gelenk ein Winkel, der Platz benötigt.

    Kennt jemand den Hersteller des dessen:
    http://www.hardwareshop4u.de/monitor-fuer-monitore-schwenkarmen-p-15090.html

    Es grüßt euch,
    Soundy
     
  15. ck261185

    ck261185 Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    So, hab ihn bestellt - Feedback folgt :)
     
  16. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    Sollte sich jemand die Ausführung für 3 Monitore besorgt haben, so wäre ich ebenfalls sehr an einem kurzen Qualitätsbericht interessiert.
     
  17. Soundy

    Soundy Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    Was mich interessieren würde, kann man die Displays im Winkel vor und zurück neigen und auch die Höhe der Display verstellen. Toll wären ein paar Fotos mit Detailbildern, wenn deine Bestellung eintrifft. Danke dir im Vorraus!
     
  18. ck261185

    ck261185 Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    Kein Problem - ich werde die Flats montieren und ein paar Fotos aus verschiedenen Perspektiven schießen :)
     
  19. Soundy

    Soundy Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    DANKE dir schon mal! ;)
     
  20. ck261185

    ck261185 Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    So - anbei ein paar (hoffentlich) aussagekräftige Fotos des Bildschirmarmes aus verschiedenen Perspektiven. Verarbeitung ist gut, Zusammenbau sehr simpel. Ihr solltet jedoch die recht lange Lieferzeit von knapp 2 Wochen beachten :) Fragen? Dann fragen....
     

    Anhänge:

  21. RadioChris

    RadioChris Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    So wie es (auf Bild 2 aussieht) dürftew es auch kein Problem sein, da einen Mikrofonarm draufzubekommen: Plasikabdeckung raus, einen passenden Metallzylinder vom Schlosser rein, Mikrofonarm drauf - fertig.
    Macht das Rohr einen stabilen Eindruck?
    LG
    RadioChris
     
  22. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    Davon würde ich Dir abraten. Am Mikroarm wird gezogen und gezerrt, das hat der Schraubstock der Bildschirmhalter bestimmt nicht so gern. Außerdem würden bei jeder Bewegung des Mikrofons die Bildschirme wackeln. Hierfür würde sich wirklich eine unabhängige Lösung empfehlen - auch auf die Gefahr hin, daß diese teuer wird.
     
  23. yps77

    yps77 Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    Was mich noch interessieren würde: Wie groß (und schwer) sind die TFTs, die du da dran hängen hast?
     
  24. ck261185

    ck261185 Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    Das Gestänge wirkt soweit schon recht robust. Aktuell hängen 2x20" TFT-Widescreens dran...
     
  25. yps77

    yps77 Benutzer

    AW: Befestigung von Flatscreens

    Ich hab einen 20" und einen 17". Das würde also passen.

    Auf der Homepage steht, dass das bis 19" bzw. 6 kg geeignet ist. Im Datenblatt meines 20"-TFT (Samsung 204B) steht zu Gewicht: "netto 7,7kg, brutto 9kg". Ich denke, mit brutto meinen die incl. Verpackung, vom Nettogewicht müsste man dann noch den Fuß abziehen, so dass man schlussendlich unter 6kg landet. Nachgewogen hab ich es aber bisher nicht ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen