1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beitragsplätze im Formatradio

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von toktok, 07. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. toktok

    toktok Benutzer

    Beiträge, Reportagen, Kollegengespräche, Experteninterviews, Mods mit Tönen - wo gibts die denn noch zu hören im Formatradio?

    Welche Formatradiostationen haben wann feste Beitragsplätze in ihren Stundenuhren?

    Ich fang mal an:
    MainFM (morgens): xx:20(Politik/Rhein-Main)/xx:50 - (Buntes, Umfrage etc.)
    FFH (morgens): xx:15/xx:45

    Über Ergänzung würde ich mich freuen.

    toktok
     
  2. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: Beitragsplätze im Formatradio

    Hat SWR3 noch das Topthema? War doch immer kurz nach 5 oder?
     
  3. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Beitragsplätze im Formatradio

    NDR 2 hatte bis vor zwei Jahren (seit dem höre ich den Sender nicht mehr so regelmäßig) einen längeren Wort (Themen?-) Block um xx:15:xx und um xx:45:xx.

    Radio NRW macht größere Wortbeiträge um xx:11:xx und um xx:41:xx (auch bedingt durch die Nachrichten um voll, die Lokalnachrichten um halb und die den einzelnen Lokalsendern zur Verfügung gestellten Zeit zur Werbeeinblendung, die in der Regel um xx:22:xx ist).
     
  4. fader451

    fader451 Benutzer

    AW: Beitragsplätze im Formatradio

    B5 aktuell.
    Montag bis Sonntag rund um die Uhr "Nachrichten im 15-Minuten-Takt". Dazwischen ausführlichere Informationen, Hintergrundberichte, jeweils nach Themen geordnet: Bayern, Kultur, Wirtschaft, Sport.
    Auch das ist Formatradio!
     
  5. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Beitragsplätze im Formatradio

    @Rezzler: Bei SWR3 gibt es das Topthema (Thema des Tages) um 17:40 Uhr, Nachrichten zur vollen Stunde, nachmittags noch um halb Kurznachrichten teils regional und auch mal Kurioses.

    Alle 2 Wochen Abends in der Woche wenn Kristian Thees moderiert, gibt es gegen 20.15 Uhr "Wie war dein Tag, Liebling?". Thees telefoniert jeden Abend mit Ex-Kollegin Anke Engelke und die beiden unterhalten sich rund 10 Minuten in sehr interessanter Weise über Lustiges und Banales.
     
  6. muted

    muted Benutzer

    AW: Beitragsplätze im Formatradio

    Radio NRW (ob das genau so stimmt, ob es je so gedacht war oder ob es Abweichungen gibt weiss ich nicht):
    xx:00 Nachrichten/Wetter/Verkehr
    xx:10 Thema
    xx:20 Teasing auf Thema um xx:40
    xx:30 Nachrichten/Wetter/Verkehr lokal
    xx:40 Thema
    xx:50 Teasing auf Thema um xx:10 oder nachfolgende Sendung
     
  7. Johnny

    Johnny Benutzer

    AW: Beitragsplätze im Formatradio

    Bremen Vier Mittendrin, täglich 12-14 Uhr.
     
  8. Format C:

    Format C: Benutzer

    AW: Beitragsplätze im Formatradio

    Zwei Anmerkungen:
    1.) Jedes handelsübliche Programm ist in irgendeiner Weise formatiert. Das ist von der Sache her nichts Schlechtes und ist deshalb auch nicht gleichzusetzen mit "doofes, anspruchsloses Programm".
    2.) Auch in den doofen, anspruchslosen Programmen wird es genau festgelegte Sendeplätze geben. Denn auch das Gespräch der Moderatoren untereinander, der Wetterbericht, der Verkehsservice, Comedy und eventuell Plätze für "längere" Beiträge sind genau festgelegt und als Beitragsplätze zu verstehen.

    Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, ob die Ostseewelle in ihrer Morgensendung da vielleicht tatsächlich die Ausnahme ist, die die Regel bestätigt...

    FC
     
  9. Hörbub

    Hörbub Benutzer

    AW: Beitragsplätze im Formatradio

    Dann komme ich doch mal mit einem klassischen Formatradio:

    DLF - Informationen am Morgen :cool:

    05:30 Uhr Nachrichten
    05:35 Uhr Presseschau Aus deutschen Zeitungen
    06:00 Uhr Nachrichten
    06:25 Uhr Verbrauchertipp
    06:30 Uhr Nachrichten
    06:35 Uhr Morgenandacht
    07:00 Uhr Nachrichten
    07:05 Uhr Presseschau Aus deutschen Zeitungen
    07:30 Uhr Nachrichten
    07:35 Uhr Börse
    07:40 Uhr Politik und Sport aktuell
    07:50 Uhr Podium
    08:00 Uhr Nachrichten
    08:30 Uhr Nachrichten
    08:35 Uhr Börse
    08:40 Uhr Politik und Sport aktuell
    08:50 Uhr Presseschau

    Wobei z.B. um 6:45 Uhr immer ein längeres Interview vorgesehen ist. Also auch innerhalb des Programms gibt es ein festes Schema, was wann kommt (Bericht, Reportage, Interview). Das Programm ist von Mo - Fr. das Gleiche, am Samstag beginnt es ein wenig später.

    Nur die Themen variieren nach Tageslage.;)
     
  10. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: Beitragsplätze im Formatradio

    Und Hörbub, Du meinst das nicht so, aber DAS ist ein Formatradio!!!
     
  11. Hörbub

    Hörbub Benutzer

    AW: Beitragsplätze im Formatradio

    Doch, das meinte ich so!

    Wer bei Formatradio lediglich an kommerzielle Dudelwellen denkt, sollte mit meinem Post geholfen werden.

    An den DLF wird da sicher nicht zuerst gedacht - und ich bin auch kein Gegner des Formatradios. Der Inhalt und die Abwechslung innerhalb eines Formates ist das Salz in der Suppe.

    Auch WDR 5 ist durchformatiert.
     
  12. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Beitragsplätze im Formatradio

    Was wiederum besagt, dass Formatradio nicht schlecht sein muss - wenn es denn gut durchdacht ist und entsprechend ausgeführt wird.

    In Deutschland ist doch nahezu jeder Sender ein Formatradio - nur halt auf unterschiedliche Menschen und Schwerpunkte ausgerichtet, das eine schlechter, das andere besser umgesetzt (wieviele und welche es jetzt schlechter als rechter umsetzen, dazu äußere ich mich nicht, da dies zu subjektiv wäre ;)).
     
  13. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Beitragsplätze im Formatradio

    Den DLF und das D-Radio würde ich gerade NICHT als Formatradio bezeichnen. Das ist ein Vollprogramm, das nach Programmschema wie im Fernsehen aufgebaut ist. Unterschiedliche Sendungen, unterschiedliche Zielgruppen. Gerade diese beiden Sender sind in meinen Augen quasi die einzigen Sender in Deutschland, die KEIN Formatradio sind. Das hier angeführte Sendeschema ist keine allgemeine Stundenuhr, sondern die einer ganz speziellen Sendung.
    Auch das Schema vom ZDF oder der ARD ist nahezu jede Woche das gleiche. Es ist aber kein Format-TV. Denn ein immer gleiches Sendeschema ist nicht das Formatradio. Formatradio ist, wenn man den Sender einschaltet und egal welche Uhrzeit das gleiche Schema zu hören bekommt. Bei Musiksendern ebenso wie bei Nachrichtenradios. Beim DLF und D-Radio ist das eben nicht so.
     
  14. toktok

    toktok Benutzer

    AW: Beitragsplätze im Formatradio

    Mir war mehr oder minder klar, dass einige jetzt mit DLF, WDR5 etc. kommen.
    Ja, natürlich kann man sich jetzt streiten, inwiefern man das auch als Formatradio bezeichnen kann.
    Mir allerdings ging es in der Frage eher um das Phänomen, das Sachsenradio u.a. beschrieben hat. Sender, bei denen es jede Stunde das gleiche Schema gibt. Jetzt könnte man mit B5aktuell kommen. Nein, auch das meine ich nicht!
    Es ging mir folglich eher um die nennen wir sie Popwellen. FFH, Landeswelle Thüringen, PSR, RSH, Berliner Rundfunk usw. usw..

    toktok
     
  15. MAXX

    MAXX Benutzer

    AW: Beitragsplätze im Formatradio

    @toktok
    Bei JEDEM Sender ist das so! JEDER Sender hat eine Stundenuhr, der eine spielt nach den Nachrichten 2 Hits, der andere 3, der andere 4 - aber bei JEDEM Sender ist das so festgelegt!
     
  16. toktok

    toktok Benutzer

    AW: Beitragsplätze im Formatradio

    @MAXX:
    Ja, OK.
    Ich meine trotzdem in Post #14 relativ genau eingegrenzt zu haben, um welche Sender es mir geht.

    toktok
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen