1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Berichte über 700. TATORT-Folge?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von FTI, 25. Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FTI

    FTI Benutzer

    Hallo in die Runde!

    Heute Abend wird in der ARD die 700. TATORT-Folge ausgestrahlt. Welche ARD-Rundfunkanstalten haben in der vergangenen Woche über dieses Ereignis berichtet? Wird das Jubiläum überhaupt thematisiert? Welche Berichte fandet ihr gelungen und hörenswert? Auch noch anstehende Radio-Tipps sind hier natürlich gern gesehen.

    Danke und beste Grüße,
    FTI
     
  2. xack007

    xack007 Benutzer

    AW: 700. TATORT-Folge

    Gestern lief auf NDR Info ein Bericht über die beiden Hauptdarsteller Simone Thomalla und Martin Wuttke
     
  3. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Radio Regenbogen hatte vor gut einer Stunde darüber berichtet. Am Telefon im (aufgezeichneten und geschnittenen) Interview war der "Vorspann-Mann", Horst Lettenmayer (der mit den blauen Augen). Der erzählte, wie es 1970 beim BR zu diesem Vorspann kam und auch von den mageren 400 DM, die er damals dafür "einstrich".


    vg Zwerg#8
     
  4. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Auch in Zeitungen wird dem Tatort viel Aufmerksamkeit gegeben.

    Ich habe bei SWR3 in der vergangenen Woche immer wieder was über den 700. Tatort gehört.

    Die Konkurrenzsender der ARD haben auch keine großen Blockbuster entgegengesetzt: RTL spielt Vin Diesel in "Riddick", PRO7 hat "Die Geisha", RTL2 "Twins". Die Einschaltquoten der ARD dürften heute Abend sehr hoch sein, es wurde ja genug Hype um den Tatort gemacht. Ich werde den mir auch ansehen.
     
  5. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Im Fernsehmagazin "Gong" wurde dieses Thema sehr ausführlich dargestellt.
     
  6. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Auf der Hörzu der vergangenen Woche hatte der Springer-Verlag eine DVD mit zwei Tatortfolgen angebracht und fast den kompletten Heftinhalt dem Thema gewidmet.


    Wird für die zwanzigtausendste Wiederholung eigentlich auch solch ein Aufstand gemacht?
     
  7. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Weiss ich nicht, jedenfalls ist der Tatort eine der ganz wenigen Sendungen, die sich Kult nennen dürfen.
     
  8. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Das sagen die anderen "Kult"-Sendungen von sich auch.
     
  9. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Danke, dass dies in "Gänsebeinen" gehalten worden ist.
     
  10. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?


    Mal 'ne dumme Frage, weil ich mich mit Fernsehen nicht auskenne:

    Wie lange zuvor wissen die (anderen) Sender eigentlich, welcher Sender, was und wann bringt? Drucklegung für "TV-Spielfilm" & Co dürfte 6 Wochen zuvor sein. Spätestens dann kann man ja nicht mehr sagen: "In diese (Unterhaltungs-)Lücke am Samstag ab 20:15 bei ARD/ZDF schieben wir einen alten und kostengünstigen "James Bond" rein"...

    Während "Wetten dass" im ZDF würde natürlich niemand "seine Kohlen" verfeuern. Der Termin der nächsten Sendung ist aber hinlänglich bekannt. Wer an diesem Samstag ein "Programm-Feuerwerk" abbrennt, ist aber zumindest sehr mutig.

    vg Zwerg#8
     
  11. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Bei N-Joy gibt es ein Tatort-Quiz.

    Die Frage 2 und 4 sind für die Zielgruppe des Senders wohl besonders einfach zu beantworten... :rolleyes:
     
  12. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Gestern abend lief der erste Tatort "Taxi nach Leipzig" im RBB Fernsehen.
    Könnte auch was mit dem Jubiläum zu tun haben.


    Lg
     
  13. westfale

    westfale Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Wahrscheinlich denken sich die meisten Sender zur 700. Folge mit Simone Thomalla ohnehin: Nur gucken, nicht anfassen!
     
  14. Frank Fischer

    Frank Fischer Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    jo, deshalb läuft die veltins-reklame mit ihr wahrscheinlich auch so oft im moment.
     
  15. dreadrock

    dreadrock Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    und ? wie fandet ihr den 700. Tatort ?

    ich fande ihn nicht schlecht, 2 Ermittler mit Ecken und Kanten

    in der Wertung ne glatte 2
     
  16. Frank Fischer

    Frank Fischer Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    schlecht wars nicht. ich habe allerdings eher auf die locations geachtet, weil ich da um die ecke mal wohnte. dennoch geht nix über die furtwängler und die sawatzki. (meine favoriten)
     
  17. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Ich fand ihn atmosphärisch dicht, aber stinklangweilig. Sorry.
     
  18. Maxwell

    Maxwell Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Interessant. Auch "Die neue Welle" hat dieses Interview gebracht, nach dem Motto "Wir haben mit Herrn Sundso telefoniert....". Wie immer Vera....

    Anonsten war der Tatort gestern langweilig und auch das mittlerweile so gern benutzte Stilmittel der "Ecken und Kanten der Ermittler" wirkte aufgesetzt und unglaubwürdig.
     
  19. montgomery burns

    montgomery burns Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Ich fand den Tatort klasse. Die Charaktere und die Beziehung der Ermittler birgen viel Stoff und Spannung für kommende Folgen. Auch der Fall war gut und spannend bis zum Schluß. Und ja, auch meine Favoriten sind Sawatzki, Furtwängler und Milberg (in dieser Reihenfolge).
     
  20. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Im Sinne von: Diese Figuren können in Zukunft spannend werden, muss ich Dir recht geben!
     
  21. 4db

    4db Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Wuttkes aufgesetzte Arroganz war etwas übertrieben und unglaubwürdig.
    Sonst ein guter Film für meinen Geschmack.

    Aber es geht ja hier eigentlich um den Umgang mit dem Tatort in der Berichterstattung:
    Da habe ich keine Ausreißer mitbekommen, alles ganz solide und angemessen.
     
  22. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Ich bin dabei eingepennt. Selten so einen schlechten, langweiligen, unspannenden, profillosen "Tatort" gesehen. No-Go.
     
  23. PureIgnoranz

    PureIgnoranz Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Also schlecht war der Tatort nicht. Ich bin aber auch nie ein Fan von Ehrlicher/"Bin" Lade gewesen. Was mir, wie schon absinth anmerkte, gefehlt hat, waren die prägnanten Orte - bis auf das "Werk 2" habe ich nicht viele Ecken erkannt, da waren frühere Leipzig-Folgen ergiebiger. Unterm Strich aber ein solider Einstand, wie ich finde.
     
  24. BEP_freak

    BEP_freak Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    SPUTNIK hatte die ganze Woche "Tatort-Woche":cool:
     
  25. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Berichte über 700. TATORT-Folge?

    Wird etwa nach dem Hörer verhandet? :cool:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen