1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bewerbung - Eure Meinung ist gefragt!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von specialguest, 19. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. specialguest

    specialguest Gesperrter Benutzer

    Ich möchte später mal zum radio. nun bin ich gerad dabei meine demo-cd aufzunehmen. wie der sender heißen soll, für den ich auf dieser cd moderieren werde, weiß ich noch nicht.
    So ein radiosender braucht ja auch einen claim. ich möchte aber nicht diesen standard claim "superhits der 80er, 90er und das beste von heute!" benutzen, sondern mal was neues.
    Hier habe ich ein paar möglichkeiten zusammgestellt,welche ich so okay finde.


    1. There Is The Beat You Love!
    2. The Best Station In The Nation!
    3. Alles andere,außer Radio!
    4. Einfach der beste Mix!
    5. Der Sound zum Leben!

    nun ist eure stimme gefragt! stimmt für den claim ab, der euch am besten gefällt! den claim mit den meisten stimmen, werde ich dann auf meiner demo-cd verwenden.
     
  2. Nähkästchen

    Nähkästchen Benutzer

    AW: Eure Meinung ist gefragt!

    Na, das sind ja mal Auswahlmöglichkeiten!

    Für eine Demo-CD ist natürlich "The Best Station in the Nation" am Besten.

    Aber vergiss nicht, dass dann auf der Demo-CD auch noch zwei andere Formulierungen drauf sein müssen:

    "... und jetzt geht's weiter mit Musik!"
    und
    "...bis bald, selbe Stelle - selbe Welle!"

    :)
     
  3. Jasemine

    Jasemine Benutzer

    AW: Eure Meinung ist gefragt!

    @Specialguest: Wenn Du weißt, für welchen Sender du eine Demo-CD aufnimmst, dann kannst Du auf dessen Gepflogenheiten Rücksicht nehmen, was nie verkehrt ist.
    Wenn eine Führungskraft sich schließlich Deine CD anhört, dann wird sie DICH analysieren, denn es ist DEIN Demo. Der Claim ist egal. Außer er ist so naiv, dass er Dich als Amateur outet. Insofern würde ich einen Bogen um den Spruch "Alles andere außer Radio" machen. Wobei der Claim einen mutigen Trashcharakter hat, und in den Augen diverser Forenteilnehmer so manches marktführende Programm umfassend beschreibt, kichert die Jasemine und räuspert sich.
     
  4. Nähkästchen

    Nähkästchen Benutzer

    AW: Eure Meinung ist gefragt!

    Ich würde - im Ernst - auch so verfahren.
    Niemand erwartet bei einer Bewerbung, dass Du das Radio neu erfindest.
    Höre Dir den Sender gut an, bei dem Du Dich bewirbst, und achte drauf, dass Du von der Art der Moderation in die Nähe kommst.

    Manche Chefs haben zu "kreative" Neulinge, die gleich mit naseweisen Neuerungen wie "total anderen Claims" sowieso von Vornherein gefressen...
    Ein gesunder Mittelweg zwischen Anpassung und Kreativität ist hier bestimmt nicht falsch.

    Es gibt sogar Kollegen, die empfehlen, Claim und Namen des Senders, bei dem man sich bewirbt, gleich in die Moderation der Bewerbung einzufügen, also gleich so zu tun, als wäre man schon dort. Für den Chef natürlich ein guter Anhaltspunkt, was er sich einkauft und eine Schmeichelei, weil es sich ganz offensichtlich um keine Massenware handelt und großes Interesse und gute Kenntnis des neuen Senders signalisiert.

    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es gut ist.
    Vor allem, wenn man noch neu ist, wie Du.
    Ich würde es, wenn ich mich nochmal bewerben müsste, vielleicht als Schmankerl noch dazu machen, als "Bonustrack" auf der CD.
     
  5. AW: Eure Meinung ist gefragt!

    Moin,

    und wieder eine "Jasemine" vom Feinsten.

    Ich kann mich den vorrednern nur anschließen. Das Radio wg. einer Demo neu zu erfinden dürfte schwer fallen. Zudem wird - zumindest pflege ich das so zu tun - eine Demo ja beim ersten Mal schnell gehört. Also schnell mal die Tracks anspielen. Wenn der zukünftige Chef seinen Sender wiedererkennt, dann könnte ich mir durchaus vorstellen, dass er sich geneigt sieht Deine Demo mal genauer zu hören und zu analysieren.

    Wichtig ist, das habe ich bei vielen Demos vermisst, dass Du natürlich bist. klar käme das erst bei einem Vorstellungsgespräch heraus, aber das wäre dann kurz vor der letzten Hürde ein fateler Fehler und in meinem Empfinden das Aus.

    Coole KirmesDJs brauchen nur sehr wenige Sender. Inzwischen geht der Trend doch wieder eher zur echten OnAir Personaility. Soll heissen, Du sollst natürlich sein, evtl. Moderationen mit kleinen Geschichtchen von Dir - muss ja nur ein Satz sein verbinden und einfach zeigen, dass Du hinter einem potentiellen Produkt stehen kannst und das Produkt auch so beim Hörer anbringen kannst.
    Wichtig ist, wenn du Dich für bestimmte Scheinen bewirbst, also z.B. für eine Abendsendung - in meinen Augen auch, anzudenken, was Dein potentieller Hörer gerade tut. Hol ihn einfach da ab, wo er gerade ist. Also z.B. auf dem Weg nach Hause nach einem stressigen Arbeitstag. hier kann man nur über das "WIE" schon gewaltig punkten. Denn sind wir ehrlich nix ist so schlimm, wie die Kollegen die sich Moderatoren nennen und einfach nur blind Musikclaims herunterbeten.
    Claims müssen und sollen ja im Radio sein, schleißlich ist man gewissen Zwängen unterworfen, aber das "WIE" ist auch hier entscheidend.

    Mein Tipp in einem Satz zusammengefasst - "SEI DU SELBST!"

    Würde ich das so empfinden, beim Hören Deiner Demo - ich würde sie mir zumindest genauer anhören. Und das ist der erste große Schritt zum Erfolg.

    Ich wünsch Dir GUTES GELINGEN!

    ...zurück in die (an-)geschlossenen Anstalten.

    PotA.
     
  6. memphis

    memphis Benutzer

    AW: Bewerbung - Eure Meinung ist gefragt!

    Dem ist nichts hinzuzufügen. Viel Glück!
     
  7. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Bewerbung - Eure Meinung ist gefragt!

    Immerhin kein Rülpsen. Es wird doch... :D :D
     
  8. bigdaddy

    bigdaddy Benutzer

    AW: Bewerbung - Eure Meinung ist gefragt!

    Also mein Lieblingsclaim wär ja "f...cken und tschüß!" :D
     
  9. jaywalker

    jaywalker Benutzer

    AW: Bewerbung - Eure Meinung ist gefragt!

    Ich moechte mich dem oben gesagten anschliessen. Allerdings solltest Du bei Deiner CD auch darauf achten, dass sie technisch einwandfrei poduziert ist. Der Programmdirektor, welcher taeglich einige Berweberdemos auf den Tisch bekommt, entscheidet naemlich in aller Regel nach einigen Sekunden on er sich mit Dir noch einmal unterhalten will oder nicht. Die CD sollte schon nach "Radio" klingen. Es lohnt sich immer extra Zeit/Geld in ein solches Projekt zu investieren.

    Joerg
     
  10. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Bewerbung - Eure Meinung ist gefragt!

    Zitat von Jasemine:
    (...)kichert die Jasemine und räuspert sich

    OT: Ich weiß nicht, was ihr immer mit der Jasemine habt. Ich bin nur wegen ihr seit Jahren Leser dieses Forums, versichert Qualiton.:D
     
  11. Unwissender

    Unwissender Benutzer

    AW: Bewerbung - Eure Meinung ist gefragt!

    Was der gute Pilot sagt, ist wohl korrekt. Nur würde ich empfehlen, nicht allzu spezifisch zu werden. Also besser noch nicht an bestimmte Sendeschienen zu denken. Das könnte Dich einschränken.
    PS: Versuch es doch mit einer DVD. Deine Moderationen mit ein paar sympathischen Bildern von Dir zu schmücken, ist sicherlich nicht falsch.

    Viel Glück!
     
  12. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Bewerbung - Eure Meinung ist gefragt!

    @ Qualiton:

    Zur Erklärung empfehle ich die Lektüre des Themas "Best of radioforen.de" in der Abteilung "Über radioforen.de", insbesondere der Beiträge # 33 und 37.

    Im übrigen schätze ich die Beiträge der Kollegin Jasemine ebenfalls sehr, gibt der Makeitso zu Protokoll. ;)
     
  13. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Bewerbung - Eure Meinung ist gefragt!

    @ Makeitso
    In der Nummer 37 äußert sich die Meisterin der scharfen Zunge doch selbst und merkt an, dass alles aus dem Zusammenhang gerissen ist. Ein Gedanke, den ich sofort bei der Lektüre hatte. :D Trotzdem, köstlich die Zitatensammlung und herzerfrischend findet der Qualiton *hüstelhüstel*
     
  14. Nomos

    Nomos Benutzer

    AW: Bewerbung - Eure Meinung ist gefragt!

    :rolleyes: hm @unwissender

    eine DVD würde ich wiederum lassen, es ist schließlich eine Radiobewerbung, zumal ein professionelles Foto ja schließlich soundso auf der Bewerbung kleben sollte...Außerdem kann sowas eher nach hinten losgehen, wenn der betreffende Entscheider vielleicht keine lustig bewegten Bilder mag, er soll doch nicht nach dem Äußeren urteilen! Ich fände es zu aufdringlich! Auch würde mir eine DVD Bildcollection ein warnendes Zeichen für ein überbordendes Ego des Kandidaten sein....Ich glaube, eine gute produzierte Demo Audio CD ist der beste Weg!
     
  15. Unwissender

    Unwissender Benutzer

    AW: Bewerbung - Eure Meinung ist gefragt!

    Nun ja, zum einen kann man sich die DVD ja auch ganz normal als CD anhören. Und zum anderen finde ich, diese DVD-Möglichkeit zeigt, dass sich ein Bewerber schlicht Mühe gegeben hat. Außerdem liegt es sicherlich an der Machart und der Bilderauswahl, ob es aufdringlich wirkt oder klar macht, dass man bereit ist, sein durchaus sympathisches Wesen dem Sender liebend gern unterzuordnen. ;)
     
  16. Leon

    Leon Benutzer

    AW: Bewerbung - Eure Meinung ist gefragt!

    Na wie schön, dass sich hier alle dem Vorredner anschließen. Es scheint die Woche der Harmonie ausgebrochen zu sein!

    Zurück zur Ausgangsfrage: ich nehme Vorschlag Nummer 6!!!
    Alles andere ist defintiv zu altbacken.
     
  17. daniel2086

    daniel2086 Benutzer

    AW: Bewerbung - Eure Meinung ist gefragt!

    Es gibt gar keine Nummer 6!

    Ich würde mich für Nummer 4 entscheiden, Nummer 1 definitiv nicht, da wir doch im deutschen eh schon genug Englisch haben!

    DANIEL.
     
  18. Coldplay

    Coldplay Benutzer

    AW: Bewerbung - Eure Meinung ist gefragt!

    Bist du dir da so sicher? :D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen