1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Breakout-Box 80: Hilfe benötigt

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von DanielMo, 08. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DanielMo

    DanielMo Benutzer

    Hallo Freunde & Kollegen, hallo liebe Forumuser,

    ich habe ein kleines Radiostudio aufgekauft oder besser gesagt ein Paket mit mehreren Hybriden, Patchbays und weiteren 19" Einbaugeräte.

    Ein Gerät zerbricht mir den Kopf. Zumindest habe ich über den Entwickler "Lake People" der dieses Gerät für "DAVID" herstellte ein Benutzerhandbuch bekommen.

    Es handelt sich um einen 8x DA-Converter mit T-DIF Interface.

    Ich kenn mich zwar mit der kleinen Webradiotechnik relativ gut aus, jedoch muss ich bei diesem Gerät passen. Hier brauche ich Eure Hilfe. Google wirft nix aus und hier im Forum wurde dieses Gerät noch nicht angesprochen.
    Zumindest habe ich über die Suchfunktion nichts gefunden.

    Ich frage mich:
    -Was kann ich mit diesem Gerät machen?
    -Was benötige ich zum Betrieb?
    -Wo wird dieses Gerät eingesetzt/worden?
    -Was habt Ihr noch an Informationen?
    (Bitte alles in Anfänger Fachsprache, ich weiß dass einiges in der Anleitung steht aber ich möchte lernen und daher bitte ich Euch, mir zu helfen.)

    Die Bedienungsanleitungen lade ich hoch, falls jemand diese braucht.
    Gerne schicke ich diese auch als EMail.

    Ein paar Bilder gibt es auch noch.

    Vielen Dank!

    Lieben Gruß Daniel

    [​IMG]
    [​IMG]

    Bedienungsanleitung
     
  2. TheSpirit

    TheSpirit Benutzer

    AW: Breakout Box 80 [Hilfe]

    Ohne mich jetzt groß mit dem Gerät beschäftigt zu haben (nur ein kurzer Blick auf die Fotos) wird D-Sub auf XLR aufgelöst wird, sowohl analog als auch digital. Wichtig wäre die Pinbelegung für die D-Sub Stecker, wenn du das Ding verwenden willst.

    Kurz: D-Sub rein, XLR raus...
     
  3. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Breakout Box 80 [Hilfe]

    Das ist eine Art Verteiler. Eingang ist eine spezielle Soundkarte (keine Ahnung, welche), Ausgänge sind digital via XLR. Beispielsweise für DAT-Recorder, MD-Recorder oder anderes Zeugs. Das sieht mir beinahe nach einer Einzelanfertigung aus. Mal den Benutzer david_mb fragen. Der ist DAVID-Mitarbeiter und dürfte das Gerät kennen oder Dir zumindest jemanden nennen können, der Dir Einzelheiten dazu sagen kann. Aus dem Bauch heraus würde ich sagen: ab damit in die Bucht. Das brauchst Du in 100 Jahren nicht!
     
  4. TheSpirit

    TheSpirit Benutzer

    AW: Breakout Box 80 [Hilfe]

    Und analog auch, sogar mit Pegelsteller an der Frontseite.
     
  5. david_mb

    david_mb Benutzer

    AW: Breakout Box 80 [Hilfe]

    Hallo,

    es handelt sich um die Breakoutbox T80. Dieses Gerät wurde früher als Konverter von TDIF nach analog Audio bzw. AES/EBU Audio verwendet.

    An das TDIF Interface wird eine Mehrkanal-Soundkarte wie z.B. die Mixtreme oder Midiman Delta TDIF angeschlossen.

    Heute werden für solche Anwendungen üblicherweise Breakoutboxen der Firma RME verwendet.

    Gruß

    Michael Burkhardt
     
  6. DanielMo

    DanielMo Benutzer

    AW: Breakout-Box 80: Hilfe benötigt

    Vielen Dank Euch allen für die Aufklärungen und Tipps. Ich schließe mich der Meinung von Gelb an. "Das brauche ich in 100Jahren nicht." Ab in die Bucht damit ;)

    Lieben Gruß
    Daniel
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen