1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bremen Vier pusht deutsche Musik...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Tom2000, 15. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    ...und spielt deutlich mehr Deutsches als vergleichbare Sender, was ja per se nicht schlecht sein muss.
    Aber muss deshalb dauernd "Das grosse Erwachen" von Annett Louisan gespielt werden?
    Oder testet der Titel wirklich so gut?
     
  2. Keek

    Keek Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik...

    Lieber Tom,

    jetzt habe ich mir ob deiner Behauptung mal die Mühe gemacht und Playlists verglichen: Bremen 4 spielt einen bis MAXIMAL zwei deutsche Titel in der Stunde. Woher kommt also die Erkenntnis, RB4 spiele "deutlich mehr Deutsches als vergleichbare Sender"?
     
  3. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik...

    Sind es nicht eher 3 in der h?
    Meinem Empfinden nach dauert es 20 Minuten, dann kommt schon der nächste.
     
  4. Keek

    Keek Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik...

    Wie gesagt, ich habe mir die heutigen Playlisten angeschaut. Das kann gegenüber "Empfinden" eine sehr korrigierende Wirkung haben.;)
     
  5. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik...

    die frage sollte eher lauten, ob annett louisan überhaupt im radio laufen sollte.
     
  6. Schlickrutscher

    Schlickrutscher Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik...

    Und noch eine Frage: Was ist so gut an Deutschen Titeln, dass man sie ungefragt alle 20 Minuten spielen soll? Ist das neuerdings ein Qualitätsmerkmal für Radiosender: "Mann, die spielen jetzt ganze 3 Deutsche Songs pro Stunde, super!"

    Naja, die bei Bremen4 haben ja zur Zeit eh nicht so das sichere Händchen für gute Entscheidungen. Aber wie man so hört, gibts da eh bald einen neuen Wellenchef. Vielleicht wirds ja dann besser.

    Der Schlickrutscher
     
  7. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik...

    Selbst hier
    http://www.wdr.de/radio/wdr4/programm/playlist.phtml?suchb=Das+gro%DFe+Erwachen&los.x=0&los.y=0&tag=1132009200&stunde=79200
    läuft das Grauen :(
    Wenn auch wie man an der Zahl der Treffer sieht Gott sei dank inzwischen doch seltener als noch vor ein paar Wochen ;)
     
  8. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik...

    Au weia, wir sind hier in Deutschland. Was für ein Verbrechen mehr als einen deutschsprachigen Titel pro Stunde zu spielen... :wall:

    Ach und ja, es gibt sie, die gute deutschsprachige Musik und ich meine damit keinesfalls den Musikmix a la Bayern1 oder WDR4 und schon gar nicht die von Tom angesprochene Annett Lousian.
    Vernünftige deutschsprachige Musik findet in diesem Land dummerweise verschwindend wenig bis gar keinen Zugang zum Radio, weil der Zugang zu selbigen gar nicht gewollt wird. Dudeldummpop mit textlicher wie musikalischer Leere zu spielen ist einfacher als sich einen Musikredakteur zu leisten.

    Um Gottes Willen, wir haben mehr Niveau als Energy. Das geht ja nun gar nicht! :wall:
     
  9. Fischer's Fritz

    Fischer's Fritz Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik...

    Spielen nicht auch die privaten Kollegaz von FFN aus Hannover soviel Deutschpop à la Juli, Silbermond und wie sie alle heißen?!
     
  10. marcLE

    marcLE Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik... - und rührt sich auch sonst...

    Auch wenn es nicht 100%-ig hier reinpasst - aber RB4 bewegt sich in letzter Zeit wohl doch etwas - folgendes stand am 11.11. in einer Einladung zum Musiktest:

    Am 19. November, also Samstag in einer Woche, gibt's eine absolute Premiere. Wir starten "Bremen Vier New Culture", unsere neue Konzertreihe, in der wir euch in regelmässigen Abständen trendige Musik aus Europa und der ganzen Welt vorstellen werden, jedesmal mit einem ganz besonderen Motto.
    Für das erste Konzert haben wir auch eine tolle Location gefunden: die Staplerhalle im alten Hafenviertel in Bremen. Dort gibt es dann Rock aus Skandinavien: Deep Insight aus Finnland und The Jessica Fletchers aus Norwegen werden auf der Bühne stehen. Ein Konzertereignis, das sich niemand entgehen lassen sollte.

    Man probiert sich wohl ein wenig von der Masse abzuheben und lokale Bindungen weiter auszubauen - und das mit nem wunderschönen, alten und klassisch öffentlich-rechtlichen Mittel: einer Konzertreihe...
     
  11. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik... - und rührt sich auch sonst...

    Die machen den auch? Ich bin seit ein paar Wochen bei dem von Bremen Eins dabei.
     
  12. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik...

    Dann beweis mal ein gutes Händchen und mach mir bloss nicht meinen Lieblingssender kaputt, sonst gibt's Ärger.:D

    Richtig!!! Da werden dann immer die ausgelutschten Titeln von Westernhagen oder Grönemeyer rausgekramt, die echt keiner mehr hören kann. Es gebe durchaus Alternativen jenseits von Juli, Lousian und Naidoo. Aber das kennt der Hörer ja nicht und deshalb kann man es wohl auch nicht spielen.....:wall:
     
  13. Funkgeist

    Funkgeist Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik...

    da ich nicht über sat usw alle möglichen Sender empfange, habe ich Bremen 4 nur mal als Urlau-BÄR kennengelernt, da oben mit dem Moped im Moor...;) ... und es bestätigte sich meine Vorliebe für den Norden.... ob nun deutsche Titel oder nicht, ist doch an sich völlig Wurscht, wenn wie gehört die Songs prima zusammenpaßten und eben auch mal was lief, was nicht überall und immer zu hören ist..... ahem... hier in NRW überall u immer, sorry.... ich hab ja nur einen Sonntagnachmittag diesen Sommer ein paar Stunden gehört....

    PS - fand so gar die Eigenwerbung gut wg. des Spruchs "hör nicht auf die Stimmen, hör Bremen 4" ....:D
     
  14. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik...

    Das dürfte dir als Funkgeist aber nicht so wirklich passen. Die untergraben deine Autorität.:)

    RB ist zwar die kleinste ARD-Anstalt, machen aber mit ihrem ersten und vierten Programm noch mit das Beste, was es in Deutschland (im Norden sowieso) zu hören gibt. Vielleicht gerade weil sie so "klein" sind, trauen sie sich mal andere Wege zu gehen und das ist auch gut so.
     
  15. ElTurbo

    ElTurbo Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik...

    @ schlickrutscher

    woher weisst du denn, dass bremen4 bald einen neuen wellenchef bekommen wird? :confused:

    habe eher gehört, dass da eine vertragsverlängernug im raum steht...
     
  16. Funkgeist

    Funkgeist Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik...

    @tweety : Autorität besteht im Drohpotential und möglichst wenig Anwendung........ siehe "Krieg, kalter" & "Inquisition/Torquemada"....;)

    Spaß beiseite - die sind wirklich gut da oben und anders als "die beste Musiiiiik"..... ! "Herr Ober, hier kann man ja nicht hausen....":cool:
     
  17. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik...

    Aber sicher doch. Was aber auch nicht wirklich schwer ist...;)

    Zumindest in den Wintermonaten kann man nachmittags/abends sein (Auto-) Radio auch mal auf die MW 936 tunen. Hier am Ndrh. geht es meist ganz gut und hört sich selbst über MW noch besser an, als der Schrott aus OB auf UKW.
     
  18. Schlickrutscher

    Schlickrutscher Benutzer

    AW: Bremen Vier pusht deutsche Musik...

    @ El Turbo: Na, Verträge können ja auch mal nicht verlängert werden. Besonders wenn die Quoten bescheiden sind, gell?

    Der Schlickrutscher
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen