1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von XXLFunk, 27. Oktober 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    Bis vor kurzem hatte er neben seiner Abend- ("Zeiglers wunderbare Welt des Pop") - und Nachshow ("Zeigler- Fußball") auch noch eine Freitagnachmittag- Sendung. Letztere ist laut Homepage Geschichte. Ist das der Rückzug auf Raten der (einzigen) Bremen Vier- Nervensäge unter den Moderatoren?
    Ganz ehrlich: Konzept, Musik und Moderation der o.g. Abendshow ist einfach nur große Sch***e. Neue Bands aus dem Internet vorstellen und viel sinnloses Gesabbel drumherum, wie immer ganz unflüssig vorgetragen in seiner kieksigen Stimmlage. Da hätte ich lieber wieder die US- und UK- Charts zurück.
     
  2. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Na, das braucht dich doch in Mainz glücklicherweise alles nicht zu tangieren.
    Und gemeinhin gilt Zeigler als eines der besten Pferde im Stall des ARD-Hörfunks - und sein vielfältiger Erfolg gibt dieser These Recht. Und ein "Rückzug" wurde schon so oft vermutet, aber auch diesmal dürfte da nichts dran sein...
     
  3. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Danke für den Hinweis, aber das entscheide ich schon selbst.

    :D :D :D
    Dann hätte die ARD aber arg wenig zu bieten!
     
  4. JVRN

    JVRN Gesperrter Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Das hat sie doch auch! :D

    Arndt Zeigler mag zwar "Geschmackssache" sein, was seinen Stil angeht, aber ich persönlich kenne und schätze ihn immer noch sehr als einen der (mittlerweile) recht wenigen Radiokollegen mit Format beim mir bekannten Ö-R!
     
  5. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Er ist nicht formulierungssicher und hat absolut keine Radiostimme. "Schräg" drauf sein allein reicht nicht.
     
  6. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Mal unter uns Krankenschwestern, Tom:
    Herr Zeigler scheint mir eher auf dem Vormarsch zu sein, wenn man bedenkt, daß er mittlerweile eine TV-Sendung moderiert, gelle?

    Ach ja: Was ist denn eine "Radiostimme"?
     
  7. JVRN

    JVRN Gesperrter Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Da stimme ich Dir zu, denn Arndt hat noch einiges mehr drauf als Du ihm wohl zutraust! ;)
    Seine Art zu reden und auch seine Stimme machen ihn gerade zu einem unverwechselbaren Kollegen mit viel Humor und Sprachwitz! :D
     
  8. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Diese Frage war doch wohl eher rhetorisch gemeint, oder?!
     
  9. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Rhetorisch? Nö.

    Reinke hat beispielsweise ne gute Radiostimme. Der Kleine Nils auch (finde ich). Aber wo Du eine Definition ansetzt, würde mich schon interessieren.

    (Wehe, Du sagst, daß Zeigler "singt", dann kommst Du auf meine Ignorierliste :wow:!)
     
  10. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Nun gut. Ne gute Radiostimme ist eine, die die meisten Menschen als angenehm empfinden. Reinke ist ein gutes Beispiel. Seine Stimme ist kräftig und dunkel. Das verleiht ihr eine souveräne Ausstrahlung.
     
  11. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Vielleicht solltest du einfach mal akzeptieren, dass die Mehrheit der Forenteilnehmer nicht deiner Meinung ist, was Arndt Zeigler angeht, Tom. Was er macht und wie er es macht, muss dir ja nicht gefallen, aber daraus entsteht dir noch lange nicht Anspruch, von Bremen Vier zu fordern, ihn von der Antenne zu nehmen.
     
  12. Schlickrutscher

    Schlickrutscher Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Ich würde mich freuen, wenn so talentfreie Menschen wie Zeigler in Zukunft nurnoch im Fußballstadion zu hören sind. Das ist doch einer, der echt den Absprung nicht geschafft hat. Wenn er denn jemals gut war, was ich nicht beurteilen kann, denn vor 30 Jahren habe ich noch kein Radio gehört.

    Der Schlickrutscher
     
  13. Tin Pan Alley

    Tin Pan Alley Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Herr Zeigler hat keine Zeit mehr dafür, denn er hat recht erfolgreich eine sehr innovative Fernsehsendung im WDR (aus seinem eigenen Wohnzimmer) gestartet.

    Auch Herrn Zeiglers Tag hat nur 24 Stunden.
     
  14. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Mit Verlaub, Herr Schlickrutscher, aber einen solchen Schlick ... äh, Stuß habe ich selten gelesen:

    Oder haben Sie Herrn Zeigler mit Herrn Ziegler verwechselt?

    Das würde einiges erklären.
     
  15. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Er hat doch Recht!
    Fakt ist, er fängt Sätze an, die er nicht ohne heftiges Schlingern zu Ende bringen kann.
    Seine Stimme ist überhaupt nicht radiotauglich.
    Hört sich nach Bürgerfunk an.
     
  16. Brutzelpieper

    Brutzelpieper Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Dieser Thread ist für meinen Geschmack mal wieder ein klassisches Beispiel der Kommunikationskultur bei Radioforen.de. Geschmacklos, weil ignorante Weltsicht den eigenen Geschmack zum Naturgesetz erheben möchte, überflüssig und vor allen Dingen hochgradig unhöflich und respektlos. Leider ein recht genauer Spiegel der aktuellen Radio"kultur", insofern stimmig, aber traurig. Ich bin dafür, dass man sich hier nur noch mit richtigem Namen anmelden kann. Wie man an anderen Foren sieht, ein guter Weg, wieder zu Grundsätzen konstruktiver Diskussion zurückzukehren.
    Ganz schlechtes Kino hier.
     
  17. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Wir sind ja hier auch nicht mit Kino, sondern mit Radio beschäftigt, Brutzelpieper.

    Tom: Habe doch einfach die Güte und erkenne an, daß es sich hier nicht nur um einen Moderator, sondern auch um jemanden handelt, der das, was er da ins Mikro brabbelt, auch selbst verantwortet. Will sagen: Der Typ weiß, wovon er spricht, braucht keine Linercards und ist eben nicht auf dem Rückzug. (Nein, wir fangen nicht noch mal mit der Fernsehsendung an, denn wir können ja lesen, nöch?) Logisch, es steht Dir frei, seine Moderationen nervig zu finden.

    Aber der Titel Deines Threads ist einfach nur Blödsinn. Denn mit der Realität hat er nunmal nix, aber auch gar nix zu tun.
     
  18. Unterstützer

    Unterstützer Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Kurios, die Diskussion hier.
    Als alter Fan von Arnd Zeigler, war ich mir sicher, es könnte gar niemanden geben, der den NICHT grandios findet!

    OK. Ich kenn nur seine wunderbare Welt des Fußballs. Aber die hol ich mir sogar als Podcast und hör sie - ja ich gestehe, das hat schon Züge, die vielleicht behandlungsbdürftig erscheinen - noch Jahre später immer wieder mal an.

    Unvergessen zum Beispiel die Folge über den "Schwurbel"-Kommentator Werner Hansch oder die über den ewigen Dazwischen-Plapperer Beckenbauer - beides Folgen von 2005, glaube ich.

    Und: Nein. Ich finde Zeiglers Stimme überhaupt nicht unangenehm. Tja. Geschmäcker.....
     
  19. Brutzelpieper

    Brutzelpieper Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?


    Eben.
     
  20. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    An Zeigler´s Freunde: Argumente her! Ihr findet die Kiekserei schön, geschenkt! Brutzelpieper, Du kannst noch soviel über Geschmack fabulieren oder Dich über angebliche Unhöflichkeit und Respektlosigkeit echauffieren. Zeigler bekommt seine Sätze regelmäßig nicht ohne Aussetzer und Stammelei zu Ende. Er kann es einfach nicht und sollte das Mikrophon freimachen.
    Er kann je gerne im Hintergrund agieren und seine Sportkommentare schreiben, die dann aber jemand anderes lesen sollte.
     
  21. Matti78

    Matti78 Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Auch das ist ansichtssache. Mir grfällt es und er fordert mich damit auf seinen Satz zu Ende zu denken, ohne das er sich wegen irgendwelcher falscher Äusserungen irgendwo verantworten muss. Es ist der Zeiglerstil. Für dich mag es nicht akzeptabel sein, für mich ist es nunmal Kult.

    [/quote]Er kann je gerne im Hintergrund agieren und seine Sportkommentare schreiben, die dann aber jemand anderes lesen sollte.[/QUOTE]

    Das könnte auch so mancher hier im Forum auch tun ;)

    Aber mal wieder mit ernst zu der Sache. Ich hoffe das Arnie noch lange dem Medium Radio erhalten bleibt.
     
  22. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Wunderbar, dieser Thread.

    Ausgangslage: Tom2000 passt Arnd Zeigler nicht. Er braucht einen Vorwand, das abermals (ich lese nun schon selten hier, erinnere mich aber an mindestens drei Threads mit Toms Meinung über Herrn Zeigler) kundzutun. Um es wenigstens etwas gehaltvoller aussehen zu lassen, konstruiert er aus dem Wegfall einer dreistündigen (?) Hörfunksendung pro Woche die natürlich völlig naheliegende Theorie des "Rückzuges auf Raten". Die Verpackung wird schnell abgelegt, bereits im dritten Satz geht es über zur Fundamentalkritik. Dabei hat Tom seinen Angriffspunkt Nummer 1 bereits seit Radioforen-Epochen eingeübt und kann ihn routiniert abspulen: Der "unflüssige" "Vortrag" in "kiekisiger Stimmlage". Die Gegenfrage nach der guten Radiostimme war wohl leider nicht altbekannt und mußte daher von Tom mit einer Notabwehr beantwortet werden, die offenbar werden ließ, dass gewisse von ihm gern als objektiv dargestellte Kritikpunkte eher höchst subjektiven Empfindungen entspringen. Doch längst kein Grund für Tom, das große Halali abzubrechen. Hat er doch noch weitere fundierte Begründungen für seine Antipathie:

    "Konzept, Musik und Moderation der o.g. Abendshow ist einfach nur große Sch***e."
    "und viel sinnloses Gesabbel drumherum"
    "Hört sich nach Bürgerfunk an."

    Natürlich gehören zu einem guten Tom-Thread ordentliche Gegenantworten. Kein Problem für den rhetorisch gewieften Mainzer. Doch nervt ihn schon, dass er als einziger weit und breit wissenschaftlich arbeitet, während die Laien-Verteidiger Kiekse-Zeiglers mit unbelegtem Schwachsinn die Tom-Theorien anzuzweifeln wagen. Dem muss Einhalt geboten werden:

    "An Zeigler´s Freunde: Argumente her! Ihr findet die Kiekserei schön, geschenkt!"

    Ja, das ist ganz großes Kino, hier bei Radioforen.de. Klicken Sie sich auch morgen wieder ein, wenn Tom2000 seinen Kampf gegen die Kiekser dieser Welt fortsetzt.
     
  23. Keek

    Keek Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Mischpult, ich danke dir.

    Dein Beitrag: EIN TRAUM!!!
     
  24. J.U.B.S.

    J.U.B.S. Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    Applaus auch von mir.
     
  25. JVRN

    JVRN Gesperrter Benutzer

    AW: Bremen Vier: Zeigler auf dem Rückzug?

    "Arnie" selber würde sich sicherlich nur schlapp lachen, wenn er dieses Thema hier durchlesen würde... :D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen