1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Charivari 98.6 Nürnberg: Neue Jingles

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von daniel2086, 28. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daniel2086

    daniel2086 Benutzer

    Hi,

    seit heute früh ist mir aufgefallen, dass Charivari in Nürnberg neue Jingles hat. Wie gefallen sie Euch? Also ich finde, es sollte schon mal frischer Wind reinkommen, denn die alten Jingles hatten die ja über 2 Jahre. Aber auf der anderen Seite finde ich die alten doch wiederum besser, die neuen sind halt gewöhnungsbedürftig. Da ist ja nur immer ein neuer Sprecher gewählt, sonst nichts neues. Der "neue" leiert das so runter finde ich, beim alten war mehr "Power" dabei! Ich finde auch, wenn sie die Jingles schon neu machen, dann KOMPLETT, nicht nur Sprecher austauschen!

    Gruß, DANIEL.
     
  2. MartinB

    MartinB Gesperrter Benutzer

    AW: Charivari 98.6 Nürnberg: Neue Jingles

    du willst bestimmt auch die neuen Jingle downloaden was?
     
  3. daniel2086

    daniel2086 Benutzer

    AW: Charivari 98.6 Nürnberg: Neue Jingles

    @ Martin

    wenn ich über die neuen Jingles spreche, dann heißt das noch lange nicht, dass ich die haben will!

    DANIEL.
     
  4. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    AW: Charivari 98.6 Nürnberg: Neue Jingles

    habe ich heute auch gehört. die haben eine neue stationvoice. jan hameyer. der war bis vor kurzer zeit selbst noch moderator bei charivari. über die qualität kann man streiten. als werbesprecher finde ich ihn nicht schlecht - als stationvoice eher gewöhnungsbedürftig. ausserdem ist mir aufgefallen, dass sich auch inhaltlich etwas verändert hat bei charivari. die musik ist, ob es wohl an herrn kappler liegt, jünger geworden. für mich unverständlich, hatte man doch mit der musikauswahl von peter bartsch bei der aktuellen ma satt zugelegt. jetzt heisst es, laut den neuen jingles, nicht mehr die 60er, die 70er, die 80er, die 90er und das beste von heute, sondern nur noch die 80er, die 90er und das beste von heute. irgendwie habe ich den eindruck, das motto "never change a winning team" ist den charivarimachern nicht so geläufig. warum krempelt man ein programm um, wenn es so gute zahlen hervorbringt? komisch, aber ich werde es wohl nie verstehen......
    trotzdem finde ich es immer noch gut durchhörbar. nächste woche bin ich aber wieder in münchen und dann gibt's wieder die 96,3 zum frühstück :D
    in diesem sinne:
    wir sehen uns beim bierchen auf der kaiserburg zur blm-freibier-party! :cool:
     
  5. Knoxville

    Knoxville Benutzer

    AW: Charivari 98.6 Nürnberg: Neue Jingles

    Mit Verlaub, ich fand Jan Hameyer als Moderator alles andere als gut. Seine Moderationen klangen einfach nur gekünstelt und gepresst.
    Als Werbesprecher mag er ja noch funktionieren, außer beim Spot der "Alles"-Zeitung. Den kann ich nicht mehr hören. Als Stationvoice werde ich ihn mir mal im Laufe der Woche anhören und mich nochmal melden.

    Bis morgen Abend auf der Burg! :D

    Knoxville
     
  6. daniel2086

    daniel2086 Benutzer

    AW: Charivari 98.6 Nürnberg: Neue Jingles

    @ Radiobayer

    ja, mir ist das neue Jingle auch aufgefallen "80er, 90er und das Beste von Heute". Dann dürften die ja überhaupt keine ältere Musik als die 80er spielen! Mit der Musik, dass die jetzt mehr neuere Lieder spielen, habe ich hier im Forum auch schon mal angesprochen! Vielleicht wird das komplette Programm umgekrämpelt, das war der Anfang davon.

    DANIEL.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen