1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von ChIntZ, 22. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChIntZ

    ChIntZ Benutzer

    Hallo liebe Gemeinde!

    Versuche gerade mein airmate mit der Rotlicht-Funktion auszustatten.
    Die Rotlichtfassung am Airmate verträgt aber nur 24V / 500mA.
    Da mein Trafo aber was mehr Spannung hat, wollte ich das ganze ein wenig drosseln.

    Dazu folgende Zeichnung:

    [​IMG]

    Funktioniert das so denn auch?
    Bin aktuell dabei die Schaltung zu löten. Bin dabei aber auch schnell an meine Grenzen gestoßen. Das externe Relais hat ja 8 Pins und ich weiss jetzt garnicht sorecht, wo was wie hinkommt. Sehe ich das denn richtig, dass die Masse des Spannungsreglers an und (Ring) der 6,3 mm Klinke an die Spüle des Relais kommt?

    Über Fachmännische Hilfe freue ich mich sehr.

    Es grüßt ein z.Zt. ahnungsloser
    ChIntZ
     
  2. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Lieber Chintz,
    nichts für ungut, aber wenn Du so wenig Ahnung hast, laß bitte die Finger von allem, was mit Strom, Spannung und allem anderen elektrischem zu tun hat! Ein toter Chintz taucht nix!

    So, dies für die Form. Laut Airmate-Handbuch sind sogar nur 50 mA (nicht 500!) bei 24 V zulässig. Macht 1,2 W. Wenn Du ohnehin ein Relais verwendest, wieso machst Du diese ganzen Zwölfvoltverrenkungen statt ein passendes 24 V-Relais zu verwenden?


    ...fragt (und warnt) TSD
     
  3. 5532

    5532 Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    2 Dinge fallen mir auf:

    - Deinem Relais fehlt eine Freilaufdiode.
    - Der 7812 hat direkt am Output gerne noch ein kleines C ca. 220nF.

    Ansonsten: Absolut Overpowered. Eine Festspannungsregelung für 1 Relais?! Hast Du nicht noch ein 24V-Relais oder eine Zener-Diode 6..15V?
     
  4. ChIntZ

    ChIntZ Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Danke für eure schnellen Antworten!

    @TSD

    Sind ja nur 24V. Sterben kann ich da wohl nicht. Weiss aber leider auch keine Anlaufstelle, wo mein Problem gelöst werden könnte.

    @TSD & 5532

    Du meinst also ein Relais und evtl. noch eine Diode würde vollkommen reichen?
    Die Zeichnung hat ein Bekannter von mir gemacht, der mir bei so Sachen immer aushilft. Auch meine Telefonhybrid-Signalisierung geht aus seine Kappe. Hat ganz gut geklappt.

    Wie würde denn eure Schaltung aussehen? Welche Bauteile brauche ich?

    Verwende 24V LEDs in meiner Signalsäule. Der Trafo ist folgender: (CONRAD Art.-Nr. 506907)

    Welche Art.-Nr. hätte denn das passende Relais?

    Danke für eure Hilfe!
    ChIntZ
     
  5. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Ja, nur 24 V. Auf der anderen Seite sind aber 230!!!

    Ich meine nur ein Relais. Keine Diode, kein gar nix. Nur passen muß es. (Okay, mit Freilufdiode wird schöner. Aber weit und breit kein Halbleiter.) Und wenn Du lediglich die LED in Deiner Signalsäule betreiben willst, dann solltest Du mal auf deren Werte schauen. Vielleicht kannst Du Dir ja den ganzen Klapperatismus sparen und die LED direkt anschließen. Vielleicht!


    Gruß TSD
     
  6. ChIntZ

    ChIntZ Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Über die LEDs kann man nicht wirklich viel herausfinden.

    Verwende folgende:

    4x (CONRAD Art.-Nr. 585290)
    3x (CONRAD Art.-Nr. 585002)

    Gruß
     
  7. 5532

    5532 Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Wie wär's denn mit einem Steckernetzteil? Mit 230V sollte man beim Selbstgebasteltem schon genau wissen was man macht.
     
  8. ChIntZ

    ChIntZ Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Die 230 Volt liegen ja nur am Trafo an und der ist gut isoliert.

    Der Trafo ist ja schon vorhanden und betreibt 5 der 7 LEDs.
    Ist halt jetzt nur der letzte Schritt die Red-Light Funktion in Gang zu bekommen.

    greetz
     
  9. isiman

    isiman Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Da bastelt der ChIntZ mal wieder mit Lämpchen - nur dieses Mal an seinem eigenen Airmate und keiner ist da, der aufschreit, dass das Relais die Audiosignale stören könnte!?! ;)
    24V Relais sind zwar schwerer zu bekommen, wobei es sein könnte, dass ich sowas hier noch herumliegen habe.

    ISI
     
  10. ChIntZ

    ChIntZ Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Ach, ein alter Bekannter. Ja, der ChIntZ macht wieder mit Lämpchen rum. Das ist der letzte Schritt einer langen Etappe ;)
    Vielleicht stehst du mir ja wieder bei?!? :D

    Gruß
     
  11. 5532

    5532 Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Ein paar Dioden sollten's schon sein, da die wenigsten Relais AC mögen und somit sind schon Halbleiter im Spiel.

    Also:
    1 Diode (1N4001 o.ä.) in Reihe als einfache Einweggleichrichtung.
    1 kleinen Elko dahinter zur Glättung.
    1 Freilaufdiode für's Relais.
    1 24V-Relais (ggf. Polarität beachten).


    Viel Spaß.
     
  12. isiman

    isiman Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Also die Brückengleichrichtung würde ich schon nehmen, da sonst nur eine Halbwelle augenutzt würde. Wieviele Lampen würden denn maximal gleichzeitig leuchten - alle sieben? Sofern diese wirklich 10W verbraten, wäre der Trafo mit fünfen davon ausgelastet und dein Gleichriecht-er würde bereits leicht qualmen, da er nur ca. 1,5 Ampere abkann. Außerdem sind Feinsicherungen immer ganz nett, um die Sache nicht zu einem Fall für die Feuerwehr werden zu lassen - selbst wenn der Trafo eine Übertemperatursicherung hat, welche aber dann meist einmal anspricht und danach kann man den Trafo tauschen. Bei den Relais ist natürlich immer ein Plan von der Sockelbelegung wichtig, wenn es viele Kontakte gibt und kein Aufdruck existiert. Wenn es z.B. nur 5 wären hat man schnell die Spule und den Wechselkontakt per ohmscher Messung ermittelt.

    ISI
     
  13. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Ferner sei zu erwähnen, daß ein Trafo etwa ein Drittel mehr Leistung bereitstellen sollte, als er maximal hergeben muß. Wenn er beispielsweise bei Vollbelastung 10 W liefern muß, sollte er mindestens 13 W haben.
    (Habe ich mal in einem Elektrotechnik-Forum gelesen; ich selbst habe mich bisher daran gehalten und bin damit gut gefahren.)
     
  14. 5532

    5532 Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Die LED's die Chintz angibt sind gesockelte AC-Typen, daher ist eine Einweggleichrichtung mit 4001 nur für ein 24V-Relais mit Sicherheit ausreichend. Aber natürlich darf's auch ein Brückengleichrichter sein, so wie es auch mit Festspannungsregler funktionieren wird... ;)

    Schlaft gut.
     
  15. isiman

    isiman Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Guter Einwand, denn bei LEDs denkt man (bzw. ich ;)) immer automatisch an Gleichspannung und seine Schaltung greift die Spannung ja vor der Gleichrichterbrücke ab. Haben die eigentlich eine interne Spannungsstabilisierung (oder z.B. eine Konstantstromquelle), denn sonst müssten die doch (im Gegensatz zu trägen Glühfäden) bei Wechselspannung ein wenig flackern.

    ISI
     
  16. ChIntZ

    ChIntZ Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Es funktioniert mittlerweile und ich bin nicht gestorben ;)

    Eine Freilaufdiode werd ich in die Schaltung noch einbauen. Was mich nur stört ist das Relais, was ziemlich laut ist. Werden über die Angabe der Lautstärke denn keine Angaben gemacht?

    Bei meiner EOF-Schaltung habe ich was feines verwendet. Da gab es einen Bausatz eines Lastrelais mit Optokoppler. Den hört man 0,0.

    Die Relais vom Telefonhybriden sind auch kaum noch hörbar. Die waren ganz am Anfang auch recht laut. Bilde ich mir das ein, oder werden die mit der Zeit was leiser?

    Evtl. muss mich dann wohl doch nochmal auf den Weg nach Conrad machen :-/ So kanns nicht bleiben!

    Gruß
     
  17. 5532

    5532 Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Du kannst ja nach einem der Last entsprechenden Halbleiterrelais schauen, dann entfällt auch die Freilaufdiode. Etwas teurer als die Elektromechanischen aber lautlos.

    Gruß.
     
  18. ChIntZ

    ChIntZ Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Hast da vielleicht eine Artikelnummer?
     
  19. isiman

    isiman Benutzer

    AW: D&R Airmate mit Rotlicht ausstatten

    Das wäre die Platine, sofern erwünscht: 192643 für 5,12 Euro
    Und das ist das "Relais", welches laut Datenblatt passt: 186635 für 13,28 Euro
    Datenblatt

    ISI
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen