1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DAB+-Overspill im Raum Aachen/Dreiländereck

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von baum89, 26. März 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. baum89

    baum89 Benutzer

    Liebe Forengemeinde,

    da ich demnächst einige Zeit in Aachen verbringen werde, wollt ich mal hören,
    ob jemand Erfahrungen gemacht hat bezüglich DAB-Overspill aus Richtung
    NL/Belgien. Wie schauts im Stadtgebiet Aachen aus, wie weiter Richtung Landesinnere?
    Vielen Dank im voraus!
     
  2. westsound

    westsound Benutzer

    Nach meiner Erfahrung geht zumindest outdoor in Aachen sowohl 12 A (VRT-Ensemble mit meiner Lieblingsstation Radio 2) als auch 12B (das RTBF-Ensemble incl. BRF 1 und 2 sowie Classic 21) brauchbar, habe ich selbst am Standort Aachen-Richterich auf einem nach Südwesten weisenden Balkon ausprobiert. 12 B ist stärker, was wohl den recht nahegelegenen Senderstandorten Malmedy und Verviers geschuldet ist. 12A dürfte aus Genk kommen.

    Über NL habe ich leider keine selbst erarbeiteten Infos.

    Über das gute alte UKW ist der Overspill jedoch deutlich größer. Genk 99,9 (VRT Radio 1) und 97,9 (Radio 2) sowie BRF 88,5 aus Liege gehen bis über Düren hinaus, die 97,9 gar bis Köln und noch weiter, wenn man Bonn (Venusberg 97,8) nicht zu nahe kommt. Classic 21 kommt auf 95,6 ebenfalls aus Liege in leicht verrauschtem Mono auch noch in Köln an. Und auf 90,5 meldet sich Vivacite Liege zumindest noch bis westlich von Frechen in akzeptabler Qualität.
     
  3. WellenreiterBN

    WellenreiterBN Benutzer

    In Aachen-Stadt(Heinrichsallee !) geht auch aus Holland 11C,aber habe mir sagen lassen dafür brauch ich nicht nach Aachen,soll im Bergischen Land auch gehen :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen