1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von mcflyradio, 31. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mcflyradio

    mcflyradio Benutzer

    Ursprünglich kannte ich es nur von Jan Malte Andresen, der beim Verlesen von Verkehrsmeldungen auf NDR 2 immer bei der obligatorischen zweiten Nennung der jeweils betroffenen Straße oder Autobahn folgende Formulierung wählte:
    "Das ist die Autobahn 2"
    "Das ist die B 76"
    "Das ist die Anschlusstelle Hamburg-Othmarschen"

    Wenig später machten das andere NDR2-Moderatoren wie Dirk Böge oder die Vogts nach. Heutzutage habe ich den Eindruck, außer Peter Urban hängen alle an dem Verkehrs-DAS. Als ob alle in einem Memo der Programmleitung dazu aufgefordert worden wären.
    Nur mal so zur Einschätzung: Ist Euch dieses "Das" auch von anderen Sendern bekannt? Macht es im Radio überhaupt Sinn, so zu tun, als würde man dem Hörer mit dem Finger auf der Karte die Störungsstelle zeigen?
    "Das ist das Barmbeker Kreuz"! Wo? Zeig bitte noch einmal!

    Ja ja, der mcflyradio hat Probleme, gell ;)
     
  2. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    Das ist halt die Dynamisierung der Polizeimeldungen hin zum Breitwand-Traffic-Showdown.
    Bei uns im Oldie-Radio mit fettfreien Wortelementen ergeht man sich in Formulierungen wie "Auf der A66 stehen Sie drei Kilometer im Stau!".
    Stehste drin, weißtes eh. Stehste nich drin, stehste auch nich drin. Is also Quatsch.
    Moin nach Norden.
    De Oddo.
     
  3. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    DAS ist bei NDR 2 ja nicht die einzige Formulierung, die sich ständigt wiederholt. Das halbstündige Gequatsche über die angebliche Musikvielfalt klingt auch in der Regel immer gleich.

    Will man damit evt. Moderations- Fehler vermeiden?
    Soll der Sender durch eine solche Kastration der Moderatoren leicher wiederzuerkennen sein?
     
  4. Helge

    Helge Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    Das sind ja "ernsthafte" Probleme, die den Sendeablauf gefährden...
     
  5. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    Naja, der Präsentationsqualität ist es nicht unbedingt zuträglich, wenn nur noch in Schablonen gesprochen wird.
     
  6. Armstrong

    Armstrong Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    Wobei für diese erlesenen Formulierungen keineswegs die Moderatoren verantwortlich sind - nein, dafür wurden eigens Menschen engagiert, die hochqualifiziert "aus der Verkehrsredaktion" kommen und von einem zweiten Bildschirm dieselben Meldungen ablesen, die früher der Moderator gelesen hat. Übrigens seinerzeit nahezu durchweg in wesentlich besserer sprecherischer Qualität (heute gern: stockender Verkäähr) und ohne solche verbalen Luftblasen. Gleiches gilt ja auch fürs Wetter. Das halten die Chefs für "verbesserte Servicequalität". Leider muss man solche Koryphäen auch bezahlen. Dafür muss jetzt zum Ausgleich das ganze Wochenende (36 Sendestunden!) mit honorarfreien Beiträgen bestückt werden.
     
  7. Schlickrutscher

    Schlickrutscher Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    Der NDR2 Hörer ist mittlerweile so alt, dass er die Verkehrsmeldung beim ersten Mal nicht mitbekommt. :)

    Mal im ernst: Es macht doch Sinn die Autobahnen zweimal zu nennen. Außerdem dürfen die Moderatoren doch sonst nichts sagen. So kommt man wenigesten auf Wortanteil.

    Der Schlicky
     
  8. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    :eek:

    Ich sage nichts mehr dazu ...
     
  9. mcflyradio

    mcflyradio Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    Na ja, Helge, das ja nun eben gerade nicht. Hatte den Thread ja schon selbst mit dem letzten Satz unter meiner Eingangsfrage als "C-Thema" klassifiziert.
    Dennoch fände ich es interessant, zu erfahren, ob es sich um eine Marotte von Jan Malte handelt, die einfach alle anderen Kollegen übernommen haben - oder ob es bei NDR2 so eine Art PD-Ansage gibt, den Hörern die Straßen - sozusagen mit dem hörbaren Zeigestock- vor die Ohren zu führen. "Das hier, lieber Hörer, das ist die A 2- da ist Stau"
    Nicht mehr und nicht weniger.
    Dass da nun irgendwas sendeablaufgefährdend ist, hat doch niemand behauptet.
     
  10. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    Bei HR3 ist dafür das "da" sehr beliebt. "Da liegen Gegenstände", "da gibt es fünf Kilometer Stau". Na, denn.
     
  11. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    Na denn, fnn. Na da!
     
  12. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    Und wo gibts noch mehr Servicebrei? Nur bei uns auf rs2!
     
  13. Kontrovers

    Kontrovers Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    Nur mal by the way:

    In Hamburg gibt es eine ganz üble Herde von Spanngurten, die sich immer und immer wieder auf der A7 oder der A1 mit spektakulären Befreiuungs-Aktionen den Weg in die Freiheit bahnen wollen.
    (Das sind aber auch wilde Dinger!)

    Ich habe noch NIE gehört, dass in Berlin ein Spanngurt das mal gewagt hat!
    :)
     
  14. uwe-hb

    uwe-hb Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    Wenn ich mir http://www.ladungsverlust.de/ ansehe, dann ist der Spanngurt z. B. in Hessen immerhin Top4. (Vielleicht auch höher, denn einige Spanngurte haben sich vermutlich auch als Gegenstände getarnt.)
    Schade eigentlich, daß diese bemerkenswert sinnvolle Statistik nur Hessen berücksichtigt. ;)
     
  15. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    Solange keine toten Wildschweine auf der Straße rumliegen... :D
     
  16. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    SISS IS GREEHT!!! :wow: :wow:
     
  17. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    Großartig! :wow:
    Wer hat das verzapft? Kann ja nur jemand sein, der öfters in Berlin-Grunewald herumfährt. ;)
     
  18. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Das "Verkehrs-DAS" bei NDR 2

    Ach Gottchen, der gute Andreas - so kommt man zu spätem Ruhm...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen