1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DELL-PC-Soundkarte ohne Stereomixer?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Shaku, 13. August 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Shaku

    Shaku Benutzer

    Hallo :)
    ehm. ich sende als Moderator in einem Radio und habe seit der Beschaffung eines neuen DELL-PCs folgendes Problem.

    Ich habe die Soundkarte: SigmaTel Audio

    Das Problem dabei ist, dass diese keinen Stereomixer hat, welchen ich beim Senden früher gebraucht habe.

    Nun die Frage, ob es einen anderen Weg gibt, also ohne Stereomixer, vllt. ein Update oder ähnliches, bzw. ein gutes Programm (kann auch evt. was kosten) mit welchem ich senden kann.


    Gruß Shaku :confused:
     
  2. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Probleme mit Soundcard / Winamp

    Was ist ein "Stereo-Mixer"? Wozu braucht man den beim "Senden"?

    ...fragt TSD
     
  3. Shaku

    Shaku Benutzer

    AW: DELL-PC-Soundkarte ohne Stereomixer?

    naja. hab kein mischpult oder ähnliches. Sende ganz normal mit meinem PC.
    Und da ich vorher mit Winamp, Shoutcast gesendet habe, musste ich Stereomixer einschalten. So hat er Musik, Mikro etc.. gleichzeitig gesendet.
    Also alles was an Geräuschen im PC ankamm, wurde gesendet.


    Ich suche jetzt einen anderen Weg zu senden, und erbitte um HILFE :eek:
     
  4. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: DELL-PC-Soundkarte ohne Stereomixer?

    Hä? Jede Soundkarte besitzt einen Windows Mixer.
    Start -> Systemsteuerung -> Sounds & Audio -> dort wo das Lautsprecher Symbol ist auf Erweitert klicken.
    Jetzt öffnet sich der Windows Mixer.
    Hier auf Optionen klicken und die Recording oder Aufnahme Option wählen.
    Dann hast du eine Auswahlmöglichkeit.
    Dort eben den Stereo Mix oder What U hear oder dergleichen auswählen.
    Ist bei jeder Soundkarte möglich, nennt sich nur unterschiedlich.
    Geht nicht, gibt es nicht!
     
  5. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: DELL-PC-Soundkarte ohne Stereomixer?

    Dann bist du kein Moderator, sondern willst höchstens mal einer werden.
    Kauf die Ein kleines Mischpult (jedes ist besser, als das was du machst) und mach damit dein Programm. Alles andere ist es nichtmal wert, einen Tip zu geben, da sowieso nur Pfusch rauskommt.
     
  6. Shaku

    Shaku Benutzer

    AW: DELL-PC-Soundkarte ohne Stereomixer?

    Sorry, aber das Radio ist ein hobby, für einen interaktiven Chat.

    Bei 60-250 Zuhöreren, die wir etwa erreichen, brauche ich kein DJ Pult oder ähnliches. Die Qualität genügt.

    Des weiteren ist es kein kommerzielles Radio, sondern einfach nur ein Fanprojekt.


    Und nun ontopic. hab da was gefunden, was sich "EIngabemonitor" nennt, aber das scheint nicht wirklich zu funktionieren.
     
  7. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: DELL-PC-Soundkarte ohne Stereomixer?

    Sorry, aber hier ist das Radioforum.

    Gruß TSD
     
  8. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: DELL-PC-Soundkarte ohne Stereomixer?

    Hab mich mal etwas informiert über deine "Soundkarte".
    Sollte das ganze bei dir so aussehen, kauf dir besser eine neue Karte.
    Bei deinem Model ist es nicht möglich die What U Hear Option oder Stereo Mix auszuwählen. Da nützt dir leider auch kein Treiber Update. Die haben bei Dell ein ultra billig Teil eingebaut!
     
  9. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: DELL-PC-Soundkarte ohne Stereomixer?

    Es ist das Unterforum "Internetradios" und 90% der Moderatoren die in einem Internetradio moderrieren gehen über shoutcast und stereomix "on Air" :)

    Das davon nicht allzu viel zu halten ist, besonders für diejenigen, die Radio professionell betreiben, ist völlig richtig und auch mittlerweile jedem bekannt ;)
     
  10. Nick_Van_Dyk

    Nick_Van_Dyk Benutzer

    AW: DELL-PC-Soundkarte ohne Stereomixer?

    Immerwieder begeisternd mit welcher Überheblichkeit einige Leute sich hier äußern. Kann Clausel nur recht geben mit dem was er schreibt, und denke nicht das man für sein "Hobbyradio" den gesamten Hausstand versetzen muss um hier einigen Herren das richtige Pult zu präsentieren. *Kopfschüttel*

    Möchte nicht wissen wie winzig klein und popelig hier manch einer angefangen hat...
     
  11. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: DELL-PC-Soundkarte ohne Stereomixer?

    Wenn seine Soundkarte, falls man das als solche bezeichnen darf, nunmal keinen Stereomixer hat, bleibt ihm wohl nichts anderes übrig als sich eine neue zu zulegen. Muß ja nicht gleich eine sündhaft teure Soundkarte sein.
    Ein kleines Mischpult kann auch nicht schaden und kostet nicht gleich einen gesamten Hausstand, wie du so schön schreibst.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen