1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der neue Sendemast in Hoogersmilde kurz vor dem Start

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von Radiofan83, 13. September 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiofan83

    Radiofan83 Benutzer

    Nachdem letztes Jahr am 15.07.11 der Sendemast in Hoogersmilde (Midden-Drenthe, NL) nach einem Brand bis auf den Betonfuss zerstört wurde ist nun die neue Sendeantenne wieder so gut wie Betriebsbereit. In der Nacht vom 14 auf den 15.09 soll der Sender endlich wieder in Betrieb gehen und kann somit wieder in weiten teilen Nord-Nordost Hollands ohne Probleme die Bevölkerung versorgen.

    HOOGEVEEN - De zenders die gebruik maken van de zendmast in Hoogersmilde worden in de nacht van 14 op 15 september in gebruik genomen. Dat zegt directeur Robert-Jan van der Hoeven van Broadcast Partners, de vertegenwoordiger van radiozenders.
     
  2. Radiofan83

    Radiofan83 Benutzer

    INFO: Der neue Sendemast in Hoogersmilde ist nun wieder aktiv und sendet mit hoher KW Leistung wieder über das Nordöstliche NL. Der Stärkste Sender scheint mir SkyRadio 101FM zu sein...Die 101,0 brettert wie sonst was und ist selbst auf Sylt wieder teilweise zu hören, zwar ohne RDS etc. aber man hört wieder was ;)
     
  3. chapri

    chapri Benutzer

    ... und ich dachte, alles würde mit derselben Leistung abgestrahlt ...

    Aber jetzt im Ernst: Bereits jetzt gehen folgende aus dem höheren Smilde über den Sender:
    [COLOR=#555555]Radio 2 (88.0 FM), 3FM (88.6 FM), BNR (89.6 FM), Arrow Jazz FM (90.5 FM), Radio Drenthe (90.8 FM), Radio 1 (91.8FM), 100%NL (94.2 FM), Radio 4 (94.8 FM), , Slam!FM (99.6 FM), Sky Radio (101.0 FM), Q-Music (100.4 FM), 538 (102.2) en Radio Veronica (103.2 FM). [/COLOR]​
    [COLOR=#555555]RadioNL (97.1 FM) en Arrow Classic Rock Noord (98.7 FM) folgen Montag, [COLOR=#555555]DigiTenne-TV erst 24./25. Sept.[/COLOR]! [/COLOR]​
    [COLOR=#555555] [/COLOR]​
    [COLOR=#555555][Bron/Quelle: RadioFreak.nl], [/COLOR]​
     
  4. Radiocat

    Radiocat Benutzer

  5. Avox

    Avox Benutzer

    So, habe gestern zuhause mit einer 5-Elemente-Antenne den Sender versucht zu empfangen. Ganz kurz waren verrauscht Radio 4 und Radio 2 aus Smilde zu empfangen. Das war mit der alten Antenne in Smilde ganz anders. R2, R4 und Skyradio gingen von dort ohne Probleme, in Mono eigentlich immer bei entsprechend vertikal ausgerichteter Antenne, auch die 88,6 kam an (am staerksten waren 94,8 und 101 MHz). Als man noch horizontal sendete, war das Signal auf allen Frequenzen sogar noch etwas besser (gilt fuer den Raum Nienburg). Gestern kam in meine Richtung leider kaum was an, da hatte selbst der Hilfssender aus Assen mehr Power. Der Sender Markelo scheint nunmehr zuhause die bessere Wahl zu sein. Auch Lopik kann ich noch zuhause bekommen, haengt aber vom Wetter ab. Der gestrige Tag bescherte mir dann eine laengere Autofahrt auf die schoene Insel Sylt. Hier ist die Situation mit Smilde eine andere: Skyradio kommt auf der Strecke von Westerland nach Hoernum gut mit dem RCD 310 von VW (hervorragende Empfangseigenschaften) an, ebenso koennen R2, R4 und auch 3FM noch fast beifahrertauglich hier empfangen werden. Die Situation auf Sylt ist vergleichbar mit der als noch der alte Smilde-Sender intakt war. Auch die 96,2 aus Markelo geht hier noch, schwankt aber recht stark. Ich schaetze mal, dass heute keine Ueberreichweiten im Spiel waren. Auch das RDS wurde bei allen genannten Frequenzen ausgelesen.

    Vielleicht ist ja im Laufe des gestrigen Tages noch am Sender nachgebessert worden und die Reichweite nach D dadurch besser geworden (werde ich ueberpruefen, wenn ich wieder in der Heimat bin).
     
  6. chapri

    chapri Benutzer

    Ich habs ja nur mal spontan so gedacht - wäre für R Drenthe ja auch überdimensioniert. Laut Liste sind R2, R4 und QM dann die, die die höchste Sendeleistung spendiert bekamen und wieder bekommen. Vielleicht hat sich an der Ausrichtung was geändert - vielleicht wird noch justiert?
     
  7. Radiofan83

    Radiofan83 Benutzer

    @Avox Für Sylt ist das schon richtig gut, wenn man mal so überlegt das der Sendemast noch gute ca.500km (vielleicht sogar noch mehr) entfernt ist von Sylt. Ich erinnere mich an zeiten da ging SkyRadio, Radio4NL sowie Radio 2 richtig gut auf der Insel und das mit RDS und Stereo wo man dachte der Turm steht fast neben dir. Ok das war vor 2 Jahren an einem lauen Sommerabend und da war mit aller sicherheit Tropo im Spiel ;) Nun zum aktuellem Stand. Ich bin am Sonntag Mittag von Sylt nach Hamburg gefahren und wieder zurück. Auf dem SyltShuttle war SkyRadio auf dem Hindenburgdamm richtig gut zu hören, RDS blieb aus aber das TP zeichen kam immer wieder zum vorscheinen. Von Niebüll ging es dann weiter über Husum, Büsum, Heide, Itzehoe weiter in richtung HH. Auf der gesamten Strecke konnte man immer wieder mal die 101,0 hören sowie die 94,8. In Husum war die 101,0 garnicht zu empfangen weil dort DKULTUR auf der selben Frequenz sendet. Ab Heide ging es dann wieder, zwar schwankte der Empfang immer wieder aber es war schonmal was. Ab Itzehoe war dann wieder ende! Die 101,0 wurde durch die 101,1 Radio Nora geblockt..keine chance mehr! Die Rückfahrt ging dann über die A7 HH -> Flensburg. Ab Schleswig war die 101,0 plötzlich wieder zu hören und das ging bis Flensburg immer wieder so. Kurz vor Flensburg kam der Sender nochmal richtig durch zu hören war dort Marco Borsato. So und da war mir klar das es sich nur um SkyRadio handeln kann und nach dem Lied kam dann auch schon der Claim. Heute war ich in Dagebüll am Hafen und hab mal die Frequenzen aus Smilde alle getestet und das mit Sauwetter.Die 88,0 Radio 2 war verrauscht und im hintergrund war immer NDR Info (87,9) zu hören. 88,6 3FM hatte sich mit einen dänischen Sender gekloppt, 90,8 ging garnicht. 91,8 Radio 1 ging auch nicht weil dort Radio Globus aus DK zu stark war, weiter ging es auf 94,8 Radio 4 die kam immerhin hin und wieder gut rein im wechsel mit Klassik Radio auf 94,7 (Niebüll). Die 97,5 Radio Noord war schon besser kommt aber nicht aus Smilde ;) Die 99,6 Slam FM war garnicht zu hören, 100,4 Q-music ging dank delta radio auch nicht. Die 101,0 SkyRadio war dagegen schon wieder einer der besten der immer wieder reindrückte. Alles was danach kam wie 102,2 Radio538 oder 103,2 Radio Veronica waren nicht zu empfangen. Ich freu mich schon wieder auf gutes Wetter und auf wunderbare Tropo :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen