1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Der One-Hit-Wonder-Thread

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Sunshiner, 27. April 2012.

  1. Sunshiner

    Sunshiner Benutzer

    Hallo zusammen,
    erstaunlich, dass es hier noch keinen Thread gibt, in dem man sich so richtig über One Hit Wonder austauschen kann.
    Falls ich ihn doch übersehen haben sollte, kann das hier gerne in diesen übernommen werden.
    Nun ist ja bereits die 13. Ausgabe der so begehrten One Hit Wonder von Ulli Wenger erschienen und ich finde, die Compilation ist einfach Zeitlos.
    Doch nicht nur um diese soll es mir in dem Faden gehen sondern natürlich um One Hit Wonder allgemein.
    Hoffen wir doch mal, dass es hier mal jemand von Bayern 3 ließt und vielleicht können wir Ulli Wenger mit diesem Thread dazu bewegen noch eine weitere zusammen zu stellen.
    Das Schöne an dieser Compilation ist ja auch, dass man mit ihr an Sachen kommt, die bis zur Veröffentlichung dieser Reihe entweder gar nicht oder nur sehr schwer zugänglich waren. Man denke nur mal an das Original von "Tainted Love" von Gloria Jones oder an "Life In A Northern Town" von The Dream Academy.
    Die schon erschienenen 13 Ausgaben geben, meiner Meinung nach einen recht ausführlichen Überblick über die One Hit Wonder der Popgeschichte.
    Doch wie es nun manchmal so ist, gibt es immer wieder Perlen, die bis dato nicht entdeckt wurden und diese können wir ja gemeinsam mal suchen.;)
    Bin gespant, was das für eine Diskussion wird und vor Allen dingen, was wir hier für weitere Vorschläge zusammen bekommen. Gruß
    Sunshiner
     
    RomanMMWallner gefällt das.
  2. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    Die Idee zu einem solchen Thread ist gut.

    Das allerdings ist mir neu. Lässt sich wirklich belegen, dass diese Compilation-Reihe die Veröffentlichung solcher Stücke auf anderen Compilations gefördert hat?
    Gerade bei "Life In A Northern Town" schlägt mein 80er-Archiv mehrfach Dubletten-Alarm auf den üblichen verdächtigen Tonträgern.

    Diese These hätte ich doch bitte mal, [OT], näher belegt.
     
  3. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    Hallo!

    In diesem Zusammenhang fallen mir zunächst einmal diese Titel ein:

    THE JAGGERZ mit THE RAPPER (1970)

    FERN KINNEY mit TOGETHER WE ARE BEAUTIFUL (1980)
     
  4. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Andere Länder, andere Hörgewohnheiten!
    Auf der One-Hit-Wonder-Collection sind ja unter anderem The Knack und die Greg Kihn Band vertreten, von denen man in Deutschland auch nur "My Sharona" und "Jeopardy" kennt.
    In Perú bekommt man von The Knack zudem noch "Baby talks dirty" und von der Greg Kihn Band den "Break-up Song" zu hören. Wird irgendwo eine mp3-CD eingelegt dauert es nicht lange bis der "Break-up Song" zu hören ist. So geschehen in einem Schwimmbad und einem Restaurant. "Jeopardy" scheint dagegen dort nicht ganz so erfolgreich gewesen sein.



     
    NOWORUKA61 gefällt das.
  5. westsound

    westsound Benutzer

    Wo die Forengemeinde dies schon mal wieder hervorgeholt hat:

    Am 17. Mai starb Alan O´ Day, der eines der typischsten One hit wonder geschaffen hat:



    Danach hat man zumindest in GER nie mehr wieder von ihm gehört.
     
  6. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    In diese Kategorie fällt meines Erachtens auch der Titel "JUMP TO THE BEAT" von einer gewissen STACY LATTISAW anno 1980.
     
  7. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    ... und auch die KURSAAL FLYERS mit einem Titel aus 1976 namens "LITTLE DOES SHE KNOW"
     
  8. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    "SHATTERED GLASS" von ELLIE WARREN aus dem Jahre 1981
     
  9. Waterhead

    Waterhead Benutzer

    Sweet People - Et les oiseaux chantaient


    Roger - I want to be your Man
     
  10. Waterhead

    Waterhead Benutzer

  11. MikeBatt

    MikeBatt Benutzer

    Also sorry aber weder Stacy Lattisaw noch Roger ( Roger Zapp oder besser gesagt Roger Troutman) sind One Hit Wonder.

    Stacey hatte zwischen 1979 und 1990 24 Singles in den Hitparaden, ok nicht in Deutschland, jedoch kann ich die deutshen Charts nicht als Grundlage nehmen, denn grade Soul und Funk der 70er und 80er ist in Deutschland zu dieser Zeit niemals im Mainstream gelaufen.

    Bei Roger kann man nicht nur seine Soloplatten zählen, denn alles was Zapp gemacht hat ist zu 90 Prozent aus der Feder von Ihm.
     
    Fall Guy und Makeitso gefällt das.
  12. MikeBatt

    MikeBatt Benutzer

    Ein klassischen One Hit Wonder ist die Band Boys dont cry mit dem Song I wonna be a cowboy, Frontmann Brian Chatton hat im übrigen diesen Song neu abgemischt dieses Frühjahr, ich hatte die Ehre diesen als erster Radiosender Weltweit zuerst zu spielen.
     
  13. MikeBatt

    MikeBatt Benutzer

    Hier noch ein paar Beispiele

     
    Bend It gefällt das.
  14. MikeBatt

    MikeBatt Benutzer

    In der ach so tollen Chart Show wurden man angebliche One Hit Wonder behandelt, in dieser Top 50 waren 80 Prozent aber gar keine.

    Wenn ich Harpo als One Hit Wonder behandel, dann muss ich sagen, die Produzenten der Sendung sollten Ihr Hausaufgaben besser machen, ähnlich Peter Illmann der damals in der Show Formel Eins das Duett von Elton John und Jennifer Rush als erstes Duett von Elton John ankündigte, auch da musste ich sagen, schick den Mann zum Teufel, wenn man das Duett mit Kiki D. nicht kennt.

    Sorry war off topic, aber ich denke der Gedankenaustausch solllte erlaubt sein.
     
  15. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    Wenn man so die normalen Playlists der Radiosender durchforstet, sind auch bekannte Bands "One Hit Wonder", da man immer nur ein und dasselbe Stück von denen spielt.....
    Hier dagegen "echte" One Hit Wonder:

    und:
     
  16. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    SEAN TYLA wurde hierzulande durch einen Auftritt im 'Musikladen' 1980 bekannt. Nach "BREAKFAST IN MARIN" kam dann leider nichts mehr. Auch deshalb steht er in diesem Thread.

     
    Makeitso gefällt das.
  17. westsound

    westsound Benutzer

    Aus dem selben Jahr wäre vielleicht auch noch Garland Jeffreys mit seinem "Matador" zu nennen:

     
    NOWORUKA61 gefällt das.
  18. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    Dieser Künstler hätte auch in dem Thread mit den Film- und Fernsehsongs stehen können, denn sein Titel stammt aus dem Film "Nightmare on Elm Street 2":
    WILLY FINLAYSON mit "ON THE AIR TONIGHT" (1984)

     
  19. Fall Guy

    Fall Guy Benutzer

    Und "Hail Hail Rock 'n Roll" gilt nicht mehr als Hit, oder was? Womit wir wieder bei #11 wären.
     
    Makeitso gefällt das.
  20. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    "Hail Hail Rock'nRoll" war ein erfolg, aber ob es ein dem "Matador" vergleichbarer Hit war, daran habe ich doch einige Zweifel. Grundsätzlich ist Dein Einwand aber durchaus berechtigt.
     
  21. Maschi

    Maschi Benutzer

    Snoopy-No time for a tango.
     
  22. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    "One-Hit-Wonder" scheint für ein paar Leute ein sehr dehnbarer Begriff zu sein. Auf Garland Jeffreys trifft er in Deutschland jedenfalls nicht zu, wie ganz richtig bemerkt wurde.

    (Auch wenn auf der inzwischen etwas fehlerhaften Seite das Wort "Album" auftaucht sind dort alle Singles gelistet.)
     
    Fall Guy gefällt das.
  23. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    STARLAND VOCAL BAND und ihr "AFTERNOON DELIGHT" (1976)
     
    Makeitso gefällt das.
  24. Coffey77

    Coffey77 Benutzer

    Sogar The Answer würde ich hier noch mitrechnen, auch, wenn das kein Tophit war. Oben wurden noch Opus - die in Österreich grundsätzlich kein One Hit Wonder waren (Flying high, Eleven) - und Living in a Box genannt, die ich beide nicht zu dieser Kategorie rechnen würde. Hier schließe ich mich Mäuseturm an, dass man die radiosender-generierten One Hit Wonders hier nicht mitrechnen darf.
    Sonst fiele etwa John Parr mit St. Elmo's Fire auch in diese Kategorie, obwohl er mit Naughty Naughty vorher in den US-Charts war. Und Van Halen mit Jump, Men at Work (zumindest in Österreich) mit Down Under etc. pp.

    Aber man könnte ja noch einen Thread erstellen, in dem Radio-OHWs und unter den Tisch gefallene Vorher- oder Nachher-Singles behandelt werden - grundsätzlich keine so uninteressante Sache. ;)
     
    westsound gefällt das.
  25. MikeBatt

    MikeBatt Benutzer

    @Coffey77 , man sieht wie unterschiedlich die Meinungen sind, van Halen und Men at Work sind für mich keine One Hit Wonder , ich denke sogar , dass man nur sehr wenige auf klassische ONW münzen kann, wahrscheinlich nur die, welche tatsächlich nur einen einzigen Song produziert haben.

    Dann denke ich muss man auch noch unterscheiden zwischen Menschen, die sich wie ich oder auch andere hier mit vielen Charts beschäftigen und Menschen die sich nur an den deutschen Charts richten.
     

Diese Seite empfehlen