1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deutsch auf Abwegen bei ENERGY-Sachsen!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von ESTILO, 31. August 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ESTILO

    ESTILO Benutzer

    "Mach mal wach", "Mach mal schlau", "Mach mal ENERGY" und noch weitere solche Ansagen bekommt der Hörer bei ENERGY-Sachsen ins Ohr gedrückt. Als ich dieses heute Morgen im Radio hörte, dachte ich nur, mach mal den Weg zur Toilette frei, ich muss kotzen.

    Was geht denn in den Gedankenmurmeln nur vor? Wie kann man denn solche völlig sinnlosen Ansagen durchs Radio jagen. Vielleicht hat man im Funkhaus keine Ahnung wie Grammatik und Sinn miteinander harmonieren sollten, aber das heißt doch nicht das der Hörer dieses nicht heraus hört und sowas versendet sich auch nicht! Tipp: Ich empfehle einfach mal paar Schritte aus dem Funkhaus heraus und an die frische Luft...-> gegenüber vom Studio gibt es gleich eine Buchhandlung.:wow: Hier kann man mal wieder sagen: PEINLICH! Jetzt fehlt nur noch, dass in euren Moderationen immer fein das Wort „Alter“ eingebaut wird - davor, dahinter und mittendrin.

    Und nochwas kleines am Rande: Nachdem ENERGY-Sachsen nun das „Sachsen“ überall reingedrückt hat, weil es hier mal erwähnt wurde, dass es fehlt,:D hoffe ich nun, dass ihr euer Deutsch ein wenig aufbessert.:wow:
     
  2. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

  3. FM_Chef

    FM_Chef Benutzer

    AW: Deutsch auf Abwegen bei ENERGY-Sachsen!

    Als ob das noch ne Rolle spielt. So schlimm ist dieser Slogan nun auch nicht, immerhin scheint er Dich so zu nerven, dass Du sogar hier was postest. :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen