1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deutsches Webradio ist nicht in Asien zu hören

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von Jenny242, 04. Mai 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jenny242

    Jenny242 Benutzer

    Ich betreibe mit ein paar anderen Leuten ein Webradio (via laut.fm). Das ganze war überraschend erfolgreich. Vor allem haben wir sehr sehr viel Post auch aus Asien (Singapore, Thailand, Malaisia...) bekommen. Seit neustem ist unser Webradio in Asien nicht mehr empfangbar. Wenn unsere asiatischen Hörer auf den Button "Radio anhören" klicken kommt eine Stimme die sagt, daß man in diesem Land das Laut.fm- Webradio aus lizenzrechtlichen Gründen NICHT empfangen kann. Weiß jemand vielleicht eine Möglichkeit wie das doch klappen könnte? Da unsere asiatischen Hörer relativ wenig Ahnung von technischen Computer bzw. Netzwerkdetails haben, wäre mir eine "einfach zu realisierende" Lösung sehr willkommen. Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte...
     
  2. schranzjedi

    schranzjedi Benutzer

    AW: Deutsches Webradio ist nicht in Asien zu hören

    Was funktionieren dürfte wäre folgendes:
    Eure Hörer in Asien sollten nach Möglichkeit den Winamp-Player(www.winamp.com) runtergeladen und installiert haben. Dann mit rechter Maustaste auf den geöffneten Winamp-Player klicken, mit Mauspfeil auf Registerkarte"Abspielen" und dann "Adresse"(STRG+L) anklicken, es öffnet sich eine Adresszeile und in diese Adresszeile geben die Hörer dann eure Streamadresse(die zum Shoutcast-Server führt) ein und dann müssten sie eurer Radio wieder hören können. Gleiches gilt auch für den Windows Media Player. VLC kann natürlich auch benutzt werden.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen