1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von chefkoch, 09. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chefkoch

    chefkoch Benutzer

    Mahlzeit! Nachdem bislang noch keiner was dazu gesagt hat: Ich bin beeindruckt von den MA-Zahlen. Klarer Gewinner: Antenne Bayern. Laut radionews.de ein plus von über 100.000 Hörern in der Durchschnitts-Stunde. Vermutlich ist man in Ismaning seit zwei nach halb eins stockbetrunken. ;)

    Erstaunlich auch, dass Radio Hamburg weiter zulegen konnte und dass RPR es geschafft hat, noch mehr Hörer zu verlieren.

    Glückwunsch an big fm Rheinland-Pfalz - dickes plus.
     
  2. Undy

    Undy Benutzer

    AW: Der MA-Hammer

    Sturzflug bei PSR: knapp -9%
    Woran liegts?
     
  3. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: Der MA-Hammer

    Wo kann man denn die Daten einsehen?
     
  4. flyer

    flyer Benutzer

    AW: Der MA-Hammer

    @undy: vielleicht wollen die Hörer in Sachsen doch keinen Dudelfunk mehr
     
  5. Undy

    Undy Benutzer

    AW: Der MA-Hammer

    d.h. konkret? Und warum legt Energy Sachsen so massiv zu, Fragen über Fragen :)
     
  6. PatrickS

    PatrickS Benutzer

    AW: Der MA-Hammer

    Dafür das die Zahlen z.T. recht "aufregend" sind ist relativ ruhig hier.
     
  7. Heidi

    Heidi Benutzer

    AW: Der MA-Hammer

    Alle Daten gibts unter www.rms.de.

    Es freut mich an dieser Stelle ein lautes und bestimmtes: "Hab ichs nicht gesagt" und "Ätsch" allen Hilfsköchen in diesem Forum entgegenschleudern zu können: Seht nur nach Ismaning!!

    Herzlichen Glückwunsch an Valerie Weber!
     
  8. Just-A-Gigolo

    Just-A-Gigolo Benutzer

    AW: Der MA-Hammer

    Es ist deshalb so "ruhig", weil der Server jawohl dauernd abschmiert. Aus Hessen gibt es jedenfalls hochinteressante Zahlen: Marktführer FFH hat mal eben knapp 60.000 Hörer verloren, also fast 10%. Debakel ist da wohl das richtige Wort. Überhaupt sind die Jugendwellen Planet und YOU FM die einzigen, die in Hessen zulegen konnten. Diesmal kann wenigsten keiner sagen, alle hätten gewonnen...
     
  9. Volksempfänger

    Volksempfänger Benutzer

    AW: Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

    Starkes Ergebnis für WDR 2! Verdient! Herzlichen Glückwunsch an die Kollegen.
    Gabs heute auch Zahlen für die einzelnen NRW-Locals?
     
  10. torti

    torti Benutzer

    AW: Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

    sagt ma seh ich das richtig, dass rpr1 die marktführerschaft in rlp an swr4 rp verloren hat, oder liegt das daran, dass unter radionews.de nur die komplettzahlen von hessen, rlp und saarland zusammengefasst sind??
     
  11. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Der MA-Hammer

    Zustimmung! :mad:
    In NDS hat die Führung mal wieder gewechselt, ffn vor Antenne.
    Riesenverlust der Aachener Sender (laut radionews.de) :
    100'5 DAS HITRADIO - 23,1 %
    107.8 Antenne AC - 33,3 %
    hr 1 bekommt auch die Quittung für die Programmreform. Dass Bayern 4 fast die Hälfte der Hörer abgeben musste-auweia...
    89.0 RTL hat auch wieder zugelegt-soweit die für mich auffälligsten Ergebnisse ;)
     
  12. Josch

    Josch Benutzer

    AW: Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

    Und in Niedersachsen hat FFN wieder Hit-Radio-Antenne als privaten Marktführer abgelöst.
    Ob das bei diesem grottenschlechten Programm (mit ausnahme des Frühstyxradios) gerechtfertigt ist, bleibt dahingestellt. Aber anscheinend kommt eine Mini-Rotation beim Durschnittshörer gut an. Antenne fährt ein ebenso schlechtes Programm und hält sich mit leichten Verlusten auf hohem Niveau. Radio 21 gewinnt stark hinzu-wie erwartet.
     
  13. batman

    batman Benutzer

    AW: Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

    100'5 verliert zum zweiten Mal in Folge fast 25% seiner Hörer in der DST, Antenne AC zum zweiten Mal in Folge 33% seiner Hörer. Zur Erinnerung: In der MA 2003 II hatten die Sender noch 44.000 bzw. 41.000. Heute sind's nur noch 30.000 bzw. 16.000. Was für ein Absturz! Damit dürfte der geschäftsführende PD von 100'5, der für den (Miß)Erfolg beider Sender verantwortlich ist, wohl bald zum Abschuß freigegeben werden.
     
  14. Nomos

    Nomos Benutzer

    AW: Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

    JUMP hat in Mitteldeutschland auch ordentlich Federn lassen müssen. Meister S. ist unter die 400tausend gerutscht, wenn ich recht gesehen habe. Auch SAW hat etwas verloren, aber nicht so stark. Diese Hörer scheinen sich Projekt 89.0 Radio Brocken usw. aufgeteilt zu haben. Einer der richtigen Verlierer der MA ist Antenne Thüringen. 11,5% Hörerminus, das ist hart! Von 235tausend auf 208tausend nach unten, da wird es wohl Gesprächsbedarf geben ;) zumal sich der MDR in Thüringen mit 220tausend wieder zum Marktführer gemausert hat. INsgesamt haben SAW, Ant.Thü. und PSR alle ein Minus vornedran. In der Summe ist das schon bedenkenswert! Was habe ich noch gesehen... ach ja, weniger aufregend, die Landeswelle aus Erfurt gluckert stetig aber langsam ab, 102tausend sind es noch...
     
  15. Franzose

    Franzose Benutzer

    AW: Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

    ganz ehrlich Leute, ich freue mich echt für Jürgen Kaul und die Leute aus Dresden. Ich finde die unaufgeregte Arbeit, die die Leute leisten, sehr respektabel und bin überzeugt, dass das noch was wird. Bleibt zu hoffen, dass der Umzug in den Ammonhof nicht unnötig Unruhe in den Laden bringt und nicht unnötigerweise Leute entlassen werden müssen.
    Zu PSR: die gleichen die Verluste zwar durch die Zugewinne von Energy und RSA über die Kombi aus. Trotzdem wirds bei denen wohl Zeit, sich nach deren Umzug Gedanken zu machen.
     
  16. chefkoch

    chefkoch Benutzer

    AW: Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

    Ja, das stimmt soweit. SWR 4 RP ist Marktführer und eben lese ich im Regionalteil der Rhein Zeitung Online:
     
  17. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

    Für Berlin/Brandenburg:
    Erstaunlich das minus für den Berliner Rundfunk und genauso erstaunlich das überragende plus für Radio EINS und für Jazz Radio Berlin.

    Für mich unerklärlich das plus von BB-Radio. :rolleyes:

    Wer hält den Sturzflug von Hundert,6 auf?
     
  18. K 6

    K 6 Benutzer

    Sachsen

    Ja, das ist wohl die interessanteste Frage in Sachsen...

    Übrigens, woran liegt es eigentlich, daß Radio PSR in diesem Forum nie ein Thema ist (vielleicht muß man nun ja doch sagen: war)? Wir ziehen zwar in Permanenz und mit größtem Vergnügen über die Funkhäuser in Dresden und in der Mönchstraße (oder so) zu Leipzig her, aber über Radio PSR habe ich hier selten etwas gelesen...

    Was man wohl aus dem Bauch heraus sagen kann: Zu Jump sind die PSR-Hörer sicher nicht abgewandert. Denn der/die/das Jump hat in Sachsen fast anderthalbmal soviel Hörer verloren. Fast 20 Prozent weg. Möchte eigentlich garnicht wissen, was sich im Glashaus an der Gerberstraße gerade für Szenen abspielen :rolleyes:

    Der Dresdner Ammoniakhof gehört übrigens auch zu den Gewinnern. Viel fehlt denen nicht mehr zu Jump, und man kann wohl fragen, wie das aussähe, wenn es die Funklöcher in Mittel- und Westsachsen nicht gäbe.
     
  19. Beobachter

    Beobachter Benutzer

    AW: Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

    Diese MA zeigt es wieder einmal deutlich: Jedesmal werden andere Leute angerufen, diesmal waren es sogar in manchen Gegenden die richtigen ;)
     
  20. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    AW: Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

    Erstaunlich auch: FFH gibt die Verluste zu und das es für hamony nicht für die Ausweisung reicht. Das eigentlich Sensationelle an dieser MA.
     
  21. theoneANDonlyMAN

    theoneANDonlyMAN Benutzer

    AW: Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

    Kann jeamd sagen, wo die NRW-Locals Stehen...besonders der Vergleich von FiV zu Hitradio Vest würde mich brennend interessieren.

    Kann da mal wer nen Link setzen oder die Zahlen Posten??
     
  22. Helge

    Helge Benutzer

    AW: Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

    Alle Zahlen findet man unter www.rms.de!
     
  23. theoneANDonlyMAN

    theoneANDonlyMAN Benutzer

    AW: Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

    Ach ja, anscheinend scheine ich da was Falsch zu verstehen. Antenne BY prangert seit Stunden an, sie seien der Beste ptrivatsender Deutschlands. Laut MA1/2005 haben die Brutto 695.000. radio NRW allerdings hat 1.078.000. Hm, hab ich da jetzt echt was falsch verstanden? meiner Ansicht nach ist NRW bigger *g*. Aber im Grunde gehen doch alle davon aus, dass der Hörer sich eher weniger für die Zahlen interessiert.
     
  24. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    AW: Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

    Interessant das Bremen 4 stark verloren hat 16 %. Die sind eigentlich gewohnt, bei jeder MA Sieger zu sein.

    Woran könnte es liegen?

    Energy hat in einigen Region starke Verluste zu verzeichnen, was für Kosenquenzen wird es geben?

    Warum hat Arabelle 31% mehr Hörer?
     
  25. theoneANDonlyMAN

    theoneANDonlyMAN Benutzer

    AW: Die Ergebnisse der MA 2005 Radio I

    @Helge, kannst nicht mal einen absoluten ink setzen. Ich (und scheinbar andere auch) kann die Locals-Zahlen nicht finden.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen