1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die gruseligste Halloween-Sendung bei HRA

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Cecil, 29. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cecil

    Cecil Benutzer

    Liebe Gemeinschaft, heute haben sicher viele Morningshows ganz was gruseliges und abgefahrenes gemacht, weil ja am Sonntag dieses amerikanische Kürbisaufschlitz-Fest ist. Auch HitRadio Antenne hat...
    Hat bei mir auch funktioniert, ich hab mich gegruselt. Aber anders, als es sich die Macher bestimmt vorgestellt haben.

    Fakt ist: Michi und Felix am Morgen können nicht schauspielern!!!

    Warum machen sie es dann jeden Morgen??? Warum ist keiner in dem großen Laden so fair und sagt denen das.
    Mit dem subclaim "Lach dich wach" sind die beiden überfordert, die können das nicht leben. Ich finde es gruselig, wie die beiden da verheizt werden. Ständig haben die mich angeflüstert heute und ich sollte mich "wach gruseln", hä??
    Also ich hab da Fragezeichen in den Augen, wenn ich denke: OK, HRA, boah, große Station, hey Neuanfang nach Hinnerk, jetzt boah Michi und Felix, das Beste, was die haben...
    Eure Eindrücke zu Show heute oder allgemein??
     
  2. Prof_Hase

    Prof_Hase Benutzer

    AW: Die gruseligste Halloween-Sendung bei HRA

    Das ist doch irgendwie alles nichts neues - aber trotzdem ein kurzes Wort von mir dazu:

    Ich war lange lange Zeit HRA-Hörer aber irgendwann ging mir Hinnerk morgens sowas von sehr auf die Nerven das ich zu NDR2 gewechselt bin, wo ich bisher auch geblieben bin. Lediglich die Wochenend-Sendungen mit Caren Linke habe ich regelmäßig gehört. Nun ist Caren bei FFN und ich komplett bei NDR2!
     
  3. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: Die gruseligste Halloween-Sendung bei HRA

    Ich finde HRA sehr nervig.Schon der Claim:Abwechlung hoch3 mit dem besten Mix aus 80er,90er und mehr neuen Hits....Ja,gehts denn noch länger?Und den Felix Möse erträgt auch keiner.Sein geschreie ist grauenhaft.Und die Nachrichten von HRA sind auch absolut ein Witz.Dann hör ich doch lieber NDR2 oder FFN.
    Und alle,die jetzt denken,ich habe/hatte was mit FFN zu tun,dem ist nicht so.
     
  4. elk

    elk Gesperrter Benutzer

    AW: Die gruseligste Halloween-Sendung bei HRA

    Ist es denn nicht schon erschreckend genug, wenn Sender sogar auch noch zu diesem importierten Konsumfest nicht davon ablassen können, ihre Hörer mit sprachlichen Schüssen nach hinten zu gruseln?
    Bei all diesen Superlativen, über die hier in letzter Zeit viel diskutiert wurden, schockt mich jedenfalls überhaupt nichts mehr. Egal, ob am Sonntag um 7:07 in Niedersachsen oder 19 Uhr im Europa-Park, oder sonstwann irgendwo.
    Und wer sich (verständlicherweise) nicht mit den ganzen Sondersendungen etc. im Radio anzufreunden in der Lage ist, möge eben abschalten, umschalten, Kürbissuppe essen oder sonst irgendetwas Alternatives tun. In diesem Sinne, Happy Halloween.
     
  5. elk

    elk Gesperrter Benutzer

    AW: Die gruseligste Halloween-Sendung bei HRA

    Es gibt sie also doch, die Steigerung des Superlativs.
    Ich sehe es schon kommen, dass Deutschlands Radiosender demnächst nur noch derartige Exponentialformeln in ihre Slogans eingebaut haben werden, und obendrein keine Ahnung, was "exponential" bedeutet...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen