1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Digas: Aufgenommene Datei auf Desktop speichern?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von radiofan9, 02. Dezember 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiofan9

    radiofan9 Benutzer

    Hallo nochmal,

    ich habe in den letzten 5 Jahren ja wenig hier gefragt, aber jetzt schon wieder: Kann ich einen Beitrag, den ich in Digas aufgenommen und produziert habe, auch auf dem Desktop speichern (als .mp3 oder .wave oder so?).

    Vielen lieben Dank für Eure Antworten vorab.
    Eure
    Sandra
     
  2. Heinz Wäscher

    Heinz Wäscher Benutzer

    AW: Digas: Aufgenommene Datei auf Desktop speichern?

    Ja, das geht. Im Singletrack auf Datei -> Exportieren. Da gibts alles, was du brauchst.
     
  3. radiofan9

    radiofan9 Benutzer

    AW: Digas: Aufgenommene Datei auf Desktop speichern?

    Ah, alles klar, Heinz. Danke Dir! Werde es nachher mal direkt probieren. Hoffe, ich bekomme das hin.
    Vielen Dank.

    Deine
    Sandra
     
  4. david_mb

    david_mb Benutzer

    AW: Digas: Aufgenommene Datei auf Desktop speichern?

    Hallo Sandra,

    das geht in unseren Audio Editoren im Menü unter "Erweitert speichern". Dort kann man den Zielordner und auch das gewünschte Audioformat auswählen. Um mp3 Dateien mit hohen Bitraten erzeugen zu können muss man die Lame_Enc.dll ins DigaSystem Verzeichnis legen.

    Falls ein DBM auch auf dem Rechner installiert ist dann kann man von dort Beiträge exportieren oder auch mit Audio Konversion exportieren.

    Viel Erfolg.

    Michael Burkhardt
    DAVID Systems GmbH
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen