1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Digigram virtual PCX

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von theoneANDonlyMAN, 27. November 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. theoneANDonlyMAN

    theoneANDonlyMAN Benutzer

    Hallo liebe Kollegen.

    Ich hab da eine kleine Frage. Ich besitze eine VX222 und frage mich die ganze Zeit, was denn nun das virtual PCX ist bzw wie ich das installieren kann. Im sender haben wir wohl PCX Karten aber ich kann jetzt nicht den Unterschied erkennen. Ich hab zwar virtual PCX installiert (glaub ich jedenfalls) aber es ist auch nix anders als vorher. Das Peakmeter innerhalb der Digigram-Oberfläche bringt auch keine Werte. Hab ich da womöglich was falsch installiert?

    Liebe Grüße
     
  2. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Digigram virtual PCX

    Virtual PCX ermöglicht, Applikationen, die eine PCX Karte mit np-Treibern benötigen, auf Standard Multimediakarten (oder auch VX Karten) zu nutzen. Die CPU im PC übernimmt das en- und decoding, was im Normalfall die CPU der PCX Karte macht. Will man mehr als eine File gleichzeitig spielen, aufzeichnen oder auch konvertieren, so benötigt man eine kostenpflichtige Lizenz VXConvert, VXSession oder VXStudio.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen