1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Stefanseiner, 07. Januar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefanseiner

    Stefanseiner Benutzer

    Hi auch

    Ich möchte über mein Internetradio (Shoutcast Software) ein Interview + Bühnenshow live übertragen. Nur wie?

    Bisher nutze ich das Radio rein für Musik, über AudoDJ oder das Winamp DSP Plugin.

    technische Konstellation:
    - Bühne mit kompletter Bühnenbeschallungstechnik (hier möchte ich die Mikros + Mischer der Bühne nutzen und den Ausgang des Mischers an den Laptop anschliessen)
    - Laptop mit normaler onboard Soundkarte / Mikrofon In (Via VT1708S @ Intel ICH9)
    - WLan
    - Shoutcast Server zum Streamen (128kbps)

    Software:
    - Windows XP SP3
    - Via HD Audio Deck v7.033 (Soundeinstellungen wie Mikrofonverstärker an/aus, Equilizer, Umschaltung Mikrofon In / eingebautes Mikrofon etc.)
    - SRS Premium Sound (Klangoptimierung für Laptoplautsprecher / Kopfhörer / Line Out)

    Gleichzeitig möchte ich die Show auch aufzeichnen (Audacity?)

    Nun benötige ich dringend ein Programm mit dem ich den Mikrofon In des Laptops abgreifen und das Signal streamen kann.
    Einzige Idee die ich bisher habe:
    Mit Winamp per Push to Talk

    Frage:

    - weiss jemand eine bessere Lösung?
    - wird das überhaupt gescheit funktionieren den Mikrofon Eingang zu benutzen?


    Hilfe wird dringend benötigt da ich heute spontan zugesagt habe am Sonntag zu senden :eek:
     
  2. Oddy

    Oddy Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    Erst fragen, dann zusagen... :rolleyes:

    Lösung:
    Pult (lokal) -> Limiter -> Pult -> Laptop


    LG
    Oddy
     
  3. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    Greif einfach die Pultsumme PA über einen zweiten Ausgang ab. Zu empfehlen wäre ggf. aber noch zusätzlich der Einsatz eines Atmo-Mics.

    In Deinem Laptop nimmst Du das Signal und streamst es direkt an Shoutcast hoch. Welche Varianten zur Übertragung bevorzugt verwendet werden, haben wir hier diskutiert.

    Das Winamp Plugin bietet keine Mitschnittmöglichkeit wie andere Encoder, oder?
    Als Alternative zu Audacity bliebe z.B. der No23 Recorder.
    Vorsicht bei *.wav-Files > 4 Stunden, da gab es Probleme. Workaround dafür ist aber auch hier in den Foren hinterlegt.

    Gruß, Uli
     
  4. Stefanseiner

    Stefanseiner Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    Tja die Reihenfolge ist in der Tat etwas ungünstig ;)

    Was meinst Du mit Pult (lokal) ?

    Ich dachte mir dass der Soundtechniker den Ausgang vom Mischer sowieso halbwegs mit einer Lautstärke fährt, die passe ich dann am Laptop 1x ein und gut ist. Zusätzlich wird immer jemand am Laptop die Aussteuerung überwachen.

    Meine Hauptsorge ist eben dass der Mikrofoneingang vom Laptop keine gescheite Musikqualität liefert.

    Das werde ich aber heute Abend austesten wenn ich einen zweiten Laptop organisiert habe mit dem ich den Stream dann auch wieder empfangen kann.
     
  5. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    Oddy meinte damit das Pult, mit dem die Band abgemischt wird, auch FOH-Platz genannt.

    Und wie willst Du das im Zweifelsfall nachregeln? In der Windows Lautstärkeregelung?
    Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass es sinnvoller ist, ein eigenes Pult dazwischen zu hängen, zur Not auch mit Drehpotis. Da kann man schnell auch mal moderieren (Ansage zu Beginn der Übertragung etc.).

    Das hat Oddy ja auch mit der Kette ...

    ... so vorgeschlagen. ;)

    Für solche Fälle reicht eine simple externe Soundkarte wie bspw. die Maya EX und Verwandte. Reicht für den Zweck vollkommen.
    Ist bei mir als Fallback-Reserve immer im Koffer mit drin.
     
  6. Oddy

    Oddy Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    Genau so war es gedacht. Der Limiter soll bei einem (eher unwahrscheinlich) Fehler vom FOH zu zu deinem Pult für zusätzliche Sicherheit sorgen.

    Was du danach an/mit deinem Pult machst (Atmo, Zuspieler usw.) ist dann deine Sache.

    LG
    Oddy
     
  7. Sven76LDK

    Sven76LDK Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    Hallo Stefan,

    prüfe erstmal, ob Der Eingang Deines Laptops von Mikrofon auf Line-In umschaltbar ist...
    Falls nicht würde ich in jedem Fall ne externe USB-Soundkarte nutzen. In beiden Fällen ist der Einsatz eines Limiters in der Zuleitung zu Dir sinnvoll!
    Der Techniker am FOH Platz hilft Dir mit Sicherheit gerne weiter, Du solltest eben nur besser im Vorfeld fragen, damit die Dir die Ausgänge auch bereitstellen...
    Streamen auf Euren Shoutcast kannst Du, wie gewohnt mit dem Plugin welches Du hierfür nur umstellen musst auf Line-In und ggf. auf die USB-Soundkarte.
    Aufnehmen auch mit fast jedem Programm wie z.B. das bereits genannte Audacity (hierbei würde ich jedoch alle Stunde nen neues File machen).
    Solltest Du konkrete Hilfe benötigen melde Dich halt nochmal.

    Gruß aus Wetzlar

    Sven
     
  8. Stefanseiner

    Stefanseiner Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

    Die onboard Soundkarte kann ich nirgends umstellen auf Line In.
    Morgen bekomm ich ein Kabel mit 2x 3,5mm Klinke Stecker damit ich den Eingang mal testen kann, und evtl. bekomm ich auch noch eine USB Soundkarte organisiert.

    Den Kontakt zu den Bühnenmenschen hab ich noch nicht, aber da bin ich dran um zu klären ob die mir einen Ausgang mit vorgeschaltetem Limiter geben.

    Mit Mischpult sieht es schlecht aus, da hab ich bloss ein günstiges "DJ" Mischpult mit übel rauschenden Reglern. Ist gut für Krawallmusik, nicht aber für leise Dinge.
     
  9. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    Bei einer Bühnenshow wäre ich mal vorsichtig, ob über die Beschallung wirklich auch alles über die Anlage läuft, was Du auf dem Stream hören willst.
    Aus eigener Live-Beschallungs-Erfahrung: Es gibt Instrumente, die brauchen in manchen Umgebungen wenig Verstärkung (kleine Halle und Blechbläser oder Schlagzeug), die sind in der Pultsumme nur unterdurchschnittlich vertreten und fehlen dann damit auch in Deinem Stream.
    Besser: Den FOH-Tonmann fragen, ob er Dir einen (von ihm nicht genutzten) Auxweg für den geplanten Zweck zusammenstellen kann. Und frage das bitte lieber heute als morgen. Würdest Du bei mir kurz vor Veranstaltung mit so einem Wunsch am Pult auflaufen (und mein Auftraggeber hat mir dazu vorher nix gesagt) gäb's ein kalt lächelndes NEIN. Der Mensch wird nämlich dafür bezahlt, dass der Live-Ton stimmt. Was da aus den RECORDING-Ausgängen des Pultes rauskommt ist ihm erst mal Wurscht. Ich hab mir durch solche Gefälligkeiten "auf die Schnelle" schon genug Scherereien eingehandelt (Brummschleifen...).
    Ansonsten ist der Tip mit dem zusätzlichen Pult Gold wert. Daran ein Atmo-Mikro.
    Denke dran, Dir eine Mithörmöglichkeit zu schaffen, wo Du wirklich hörst, was auf den Stream geht. Gut geschlossene Kopfhörer sind besser als nix, ein separater Raum ist allerdings noch besser.
    Vergiss Stereo. Wenn Dein Pultmann FOH Stereo fährt (also über das Panning die Instrumente und Sprecher weiter links auf den linken Lautsprecher und die weiter rechts auf den rechten Lautsprecher legt) betrügt er die Hälfte des Saals - das ist kein Wohnzimmer, wo ein einzelner Hörer im idealen Stereopunkt sitzt. Hier wollen alle alles hören. Also sollte eine Seite des Summensignals alles enthalten, was Dein Stream braucht. Profis, die mit ortbaren Quellen arbeiten, werden Dir nicht einfach mal so erlauben, irgendwas irgendwo einzustöpseln.
     
  10. Stefanseiner

    Stefanseiner Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    Danke für die vielen Antworten, so langsam nimmt die Chose Gestalt an.

    - Den Bühnentechniker bekomm ich erst 1h vor Programmstart und somit 2h vor dem Intervie zu greifen da derjenige der die Bühnentechnik "bestellt" hat krank ist und der Veranstalter selbst nicht weiss welche Firma dann am Sonntag vor Ort sein wird.

    - Mitschnitt der kompletten Bühnenshow wird nichts werden da die beiden Bands kein gemafreies Material spielen und ich bloss gemafreie Musik streamen darf

    - gute Monitorkopfhörer hab ich (AKG K141)

    - eine externe USB Soundkarte hab ich auch organisiert (ESI U46SE)

    - ein zweiter Mann der Laptop etc. bedient wird auch da sein

    Nach einem Kaffe werd ich auch gleich schon mit dem Testen anfangen
     
  11. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    Au weia. Und der Veranstalter weiß NICHT, wer denn da aufbaut? Und die sind erst 1 Stunde vor VA vor Ort? Sachen gibt's...
    Ich drück Dir die Daumen, dass der Techniker vor Ort mitspielt.
    Das ist das A und O. Du solltest zumindest Deine Anlage in- und auswändig kennen, bevor Du Dich morgen in den Kampf stürtzt.

    Ach ja: Berichte doch Anfang nächster Woche mal, wie's geklappt ist.

    Und das mit der GEMA-freien Musik: Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Band Gema-Freies Material spielt ist recht gering. Selbst wenn die Band eigenes Material spielt ist sie stark daran interessiert, dass der Veranstalter ordentlich abrechnet - die meisten, die selbst schreiben sind als Urheber auch bei der Gema drin. Komponisten, Texter und Arrangeure bekommen ihre Tantiemen in Abhängigkeit der Häufigkeit, mit der sie gespielt werden.
    Es sind die Veranstalter, denen die Abgaben nicht schmecken.
     
  12. Stefanseiner

    Stefanseiner Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    So, gleich gehts los.

    Es war etwas Fummelei bis ich es geschafft habe am Laptop auch ein Signal auf die Monitorkopfhörer zu bekommen, aber nun gehts (geht nur über die Recording Software).

    Ich werd anschliessend berichten wie es ware.
     
  13. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    Und wieder "The same procedure as everythread".
    Veranstaltung rum, der Fragesteller ist glücklich (oder unglücklich), aber eine kleine Notiz, was er/sie denn nun gemacht hat bekommt das Forum nicht zu Gesicht...
    Aber ich wollte mich dieses Jahr ja nicht mehr aufregen.
     
  14. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    Der war gut. [​IMG]
     
  15. Stefanseiner

    Stefanseiner Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    Keine Panik. Nur weil ich ein Internetradio hab heisst dass nicht dass ich mich jeden Tag 24h im Internet herumtreibe :)

    Also - die Chose hat geklappt, aber Pannen gab es trotzdem zwei Stück.

    Trotz mehrfachem Test zuhause war bei beiden Eingängen an der Soundkarte je ein Kanal tot - also bloss ein Monosignal. Machte nichts da eh bloss ein Mikrofon benutzt wurde. Ich hab dann im Shoutcast Plugin einfach Mono bei den Encoderoptionen ausgewählt so dass zumindest beim Senden beide Kanäle funktionierten.

    Zudem hatte Audacity rumgezickt. Ich wollte ja das Interview nicht bloss senden sondern zudem auch aufzeichnen, aber erstens hatte Audacity beim Aufnehmen ab und zu Aussetzer (trotz deaktiviertem Antivir um Rechenressourcen frei zu haben, Prozessorauslastung irgendwo im einstelligen Prozentbereich, Laptop mit Intel Dualcore). Und zweitens gab es ein ständiges, sich widerholendes Knackgeräusch auf dem Kopfhörer. Nicht aber beim Senden.
    Und im Vorfeld trat auch das nicht auf. Die Verbindung zwischen Mischpult und Soundkarte war übrigens über ein einfach geschirmtes Chinchkabel mit vorgeschaltetem "Entbrummfilter".
    Die Aufnahme war also nicht zu gebrauchen.

    Naja, meine bessere Hälfte hat dann das Interview von zuhaus aus aufgenommen.


    Also nochmals vielen Dank für die schnelle und sehr hilfreiche Hilfestellung, ohne euch hätte das wohl nicht geklappt :rolleyes:
     
  16. sandschi

    sandschi Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    noch
    ein tipp ich hab zum streamen immer sam simple broadcaster verwendet
    is klein und funzt toll zum streamen auf mp3 usw...

    tut mir leid erst jetzt zu schreiben habs aber erst gesehn
     
  17. McBong

    McBong Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    Es scheint, als hättest du es noch nicht wirklich oft genutzt, denn "SAM Simple Broadcaster" sagt mir rein gar nichts.
    Du meinst sicherlich: "Simple Cast". Dieses kann ich auch empfehlen. einfacher als Winamp, klein mit gleichzeitiger Recordingfunktion des zu sendenen Streams.

    Mfg. McBong
     
  18. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    Dann lass uns mal teilhaben. Einfach die Pultsumme mitgeschnitten oder hat Dir der Toner einen Aux bereitgemacht mit einem speziellen "Broadcast" Mix? (Atmo Mic dazu oder so was)
    Das mit dem Aux wäre auch so ein Grund, woher das mit dem "ein Kanal tot" herkommen könnte.
    Wie bereits geschrieben - für PA fährt man i.d.R. NICHT Stereo.

    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass MESSER (leider nicht mehr gepflegt, aber die letzte "Stable" kann eigentlich alles) einiges stabiler ist beim direkten Analog nach MP3Aufzeichnen.

    Könnten die Knackgeräusche daher gekommen sein, dass sich beide Deiner Programme um die Soundkarte geprügelt haben? Sowohl Shoucast als auch Audacity wollten ja die Daten haben. War mir gar nicht bewusst, dass mehrere Anwendungen gleichzeitig auf die Eingänge einer Soundkarte zugreifen können.
    War Dein Kopfhörer an Audacity durch die Software durchgereicht oder direkt durch die Soundkarte ausgegeben?
    Eingebaute Soundkarten? Mic- oder Line-Eingang? (Die Speisespannung, die auf dem MIC-Eingang liegt, kann bei manchen Pulten auch zu komischen Effekten führen - aber Du hattest den Fehler ja nur beim lokalen Mitschnitt, nicht beim gesendeten Stream).
     
  19. sandschi

    sandschi Benutzer

    AW: Dringend: Interview live übertragen - nur wie?

    ähhh ja mein fehler simplecast natürlich, habs oft genutzt nur jetzt seit 5 jahren nimmer da is mir der name entfallen...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen