1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einfallslosigkeit bei SWR3?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von ChristophN, 06. September 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChristophN

    ChristophN Benutzer

    Immer öfter (also alle 5 Minuten) hört man jetzt "Der beste Musikmix- einfach SWR3" ,hat das nun den immerhin noch etwas kreativen Claim "Mehr Hits, mehr Kicks" abgelöst? Und der auch immerhin etwas kreative Sendungsname "SWR3 Hiline" wurde nun durch "SWR3 Nachmittagsshow" ersetzt. Kreativ daran ist höchstens, dass die Nachmittagsshow bis 19 Uhr geht...
    Sind zwar alles nicht so riesige Änderungen, aber irgendwie habe ich da den Eindruck, dass SWR3 immer einfallsloser wird,leider.
     
  2. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3 ?

    Aha, Christoph hat's gemerkt!


    Gruß TSD
     
  3. Das.Hitradio

    Das.Hitradio Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    Na ja ... *gääähn*
     
  4. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    Ma sehen, bis hier die anderen Änderungen bei SWR3 bemerkt und verbreitet werden. "SWR3 setzt mehr auf Information?!" "SWR3 mit massivem Morgen-Backselling?!" "SWR3 hat mehr ältere Titel im Programm?!". Wetten?
     
  5. ChristophN

    ChristophN Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    Mehr Information: SWR3 Kompakt immer um halb in der Nachmittagsshow
    Morgen-Backselling: Jetzt fast jede Stunde vor der Werbung bzw. vor den Nachrichten
    Ältere Titel: Mir noch nicht aufgefallen...
     
  6. Frau Radio

    Frau Radio Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    Ich bin mit SWR3 / SWF 3 aufgewachsen ...und was die momentan machen find ich einfach nur traurig. SWR 3 war früher schließlich mal ein echt toller, interessanter, lustiger und einmaliger Sender.
    Mittlerweile hab ich immer mehr das Gefühl, eine schlechte Kopie von Antenne 1 oder Antenne Bayern zu hören.
    Ich dachte ich kipp vom Stuhl, als ich das erste Mal "den besten Musikmix" gehört habe.
    Und gestern dann in der "Nachmittagsshow" (wer zur Hölle ist darauf gekommen??? 18 Uhr ist für mich nicht mehr Nachmittag...):
    Erst der ewig lange Verkehrsservice - dann Wetter (nomml ewig lang) - dann dieser komische Regionalnachrichten-Block ! (Alle anderen Sender hatten in der Zwischenzeit schon den zweiten Titel laufen) und um 17 40 dann das topthema (nochmal 5 Minuten Wort) - Information ist ja schön und gut - in diesem Fall find ich es übertrieben.
    damit bekommt SWR3 sicher nicht mehr Hörer.
    Dafür sorgt allerdings auch schon das mehr als permanente Backselling der Morningshow. "Aneta Politi....die Frau mit griechischem Temperament" - klar - komischerweise hat Sie in dem Auschnitt nicht mehr gesagt als: "ja- mhhh - Volki".

    Weiter so, SWR 3! ;-(((
     
  7. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    Mir gefällt es ja auch nicht, aber sag mal: wie alt warst du denn zu der Zeit, wo du die so interessant, lustig und einmalig fandest?
     
  8. Matrix

    Matrix Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    Zum Freitagsverkehrsservice: Ich finde es absolut korrekt. Wenigstens mal ein Sender, die die Staus ausführlich behandelt, so wie es eigentlich über all sein sollte. Aber an solchen Reisetagen senden die meisten anderen Sender wohl nur die Staus ab 20 Kilometer länge...

    Dass dann mit den Halbnachrichten und dem Topthema zwischen 17.30 und 18 Uhr viel Wort gesendet wurde, scheint für den normalen Hörer seltsam. Ich würde mich aber freuen, wenn der SWR hier Vorreiter für andere Stationen wäre.
     
  9. Radiofan1

    Radiofan1 Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    ich fand SWF3 frueher sehr gut, und SWR3 annaehernd gut. In der letzten Zeit schalte ich aber SWR3 immer weniger ein.

    Nicht nur das "geclaime" sondern auch die Musik laesst sehr zu wuenschen uebrig, - dies aber nicht nur bei SWR3 sondern vielen anderen Sendern im Wuerttembergischen Raum.

    Die Alternative ist fuer mich nur mehr im Internet zu finden, - oder eigene CDs...
     
  10. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    Genau genommen ist das, was der Südwestrundfunk in seinem dritten Programm veranstaltet, mittlerweile eine einzige Frechheit. Schon in der Anfangszeit war ein deutlicher Qualitätsunterschied zu den beiden früheren 3er-Programmen (vor allem zu SWF3, das vom Format her eine größere Ähnlichkeit hatte) zu beklagen, doch immerhin gelang es noch, originell zu sein. Inzwischen gibt es ja außer bescheuerten Claims, hier und da einigen minimalistischen Beiträgen und dem ständige Teasen auf die Morgensendung oder irgendwelche Comedys nichts mehr, was die Zeit zwischen der Musik, die so oder so ähnlich auch auf Hit-Radio Regenbogen 7 laufen könnte, füllt.
     
  11. Frau Radio

    Frau Radio Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    Muss ich den 60 sein und 40 Jahre Radioerfahrung haben, um etwas beurteilen zu können????

    Meine Güte! :wall:
     
  12. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    Bei bestimmten Forengöttern hier - ja. ;)

    Tom hat Dich gewarnt - leider wurde sein Posting gelöscht. Der Admin ist heute in Erase-Laune. :eek:
     
  13. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    Wuffi, ich schätze, wie so oft, Deinen deutlichen Worte.
     
  14. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    Das meinte ich überhaupt nicht, sondern ich schätze mal, dass du seinerzeit möglicherweise irgendwas um die 20 gewesen sein könntest. Und für genau diese Altersgruppe macht SWR3 heute halt Programm. Auch mir krempeln sich da teilweise die Fussnägel auf links, aber der Erfolg in genau dieser Zielgruppe gibt ihnen nun mal leider Recht.
    Die, die heute in diesem Alter sind, finden es aber offenbar heutzutage genauso toll, interessant, lustig und einmalig, was der Sender veranstaltet, so wie du es seinerzeit erlebt hattest. Frag mich bitte nicht, wieso, aber so scheint es zu sein.
    Und es muss auch gesagt werden, dass SWR3 noch bis kurz nach der Fusion ein Programm gemacht hat, was stärker an "die gute alte Zeit" angelehnt war (also so, wie viele hier es sich auch heute noch wünschen... auch ich) und denen seinerzeit scharenweise die Hörer abgehauen sind. Dann kam der dicke Relaunch und seitdem gewinnen sie teilweise stark hinzu. Das alles mag an sich nicht irrende Millionen von Fliegen erinnern, aber wie gesagt: gegen Erfolg ist schwer zu argumentieren, zumal man sagen kann, dass die es ja noch eine Weile anders probiert haben.
     
  15. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    das ist jedoch Ansichtssache, wobei ich auch so denke.
     
  16. Heidi

    Heidi Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    SWR3 hat offensichtlich Berater, die genauso ticken, wie die bei den Privaten. Nur, da so ein ö-r. Dino etwas länger braucht, um sich zu bewegen, kommen sie jetzt erst mit dem besten Musikmix, mit massivem Backselling auf die Morgenshow u.a.

    Übrigens Steinberg: Der Erfolg gibt ihnen mitnichten Recht. In den letzten drei MAs hat SWR3 Hörer verloren. Vielleicht sollen die mit den aktuellen Veränderungen zurückgeholt werden. Wir werden sehen, ob das funktioniert. Ich wage es, ehrlich gesagt, zu bezweifeln, denn die Methodik ist bei den anderen (privaten) Sendern längst etabliert und leider auch schon ausgelutscht.

    Ich habe übrigens letztens einen hochbezahlten Berater unter der Brücke gesehen mit einem Pappschild in der Hand. Darauf stand: "Gebt mir neue Ideen!!"

    Und genau da liegt unser aller Problem liebe Freunde und Kollegen. Sie haben keine mehr -- und zwar alle, wie sie da sind!!

    Nur: Jetzt - wie hier bei vielen im Forum üblich - reflexartig zu fordern: Ganz klar, macht Radio, wieder so wie früher, so wie ich es geliebt habe, damals vor 10, 15, 20 sogar 30 Jahren --- liebe Freunde -- das sind eben keine neuen Ideen!!!! Solche Reflexe führen zum Kollegen unter die Brücke.
     
  17. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    Ja, wenn ich eines der geilsten Medien konsequent sinnentleert, es zur Bühne dummer Hampelmänner und musikalischer Endlosschleife von 100 Songs gemacht hätte, würden mir nach konsequenter Verfolgung dieses Plans über 1 1/2 Jahrzehnte auch langsam die Ideen ausgehen.

    Denn noch döofer geht es kaum und die ZUhörerschaft, die mal mehr vom Radio erwartete, kriegt man bestimmt nicht zurück.
     
  18. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    Aber auf welchem Niveau?
     
  19. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    Auf hohem, aber hoch waren auch die Verluste.
     
  20. AW: Einfallslosigkeit bei SWR3?

    Zustimmung!

    Wie ich bereits in diesem Faden detailliert kundgetan habe, erachte ich das gebotene Programm neben JUMP als das schlechteste, was derzeit im Rahmen der ARD produziert wird.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen