1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eins-Live-Krone

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Tweety, 08. Dezember 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tweety

    Tweety Benutzer

    Gestern wurde mal wieder der wichtigste dt. Radiopreis verliehen.

    Alle Infos dazu

    http://www.einslive.de/diekrone/die_gewinner/

    Ich hab leider nicht alles gesehen, fand die Verleihung insgesamt aber nicht schlecht. Das man von Oberhausen nach Bochum gegangen ist und sich dadurch deutlich verkleinert hat, würde ich als gelungen bezeichnen. Macht die Sache irgendwie intimer und man hat nicht tausende kreischender Teenies in der Halle. Die Moderatoren haben ihre Sache gut gemacht, wenn man von einigen kleinenern Fehlern absieht

    Als bester Künstler wurde übrigens von den Hörern Xavier Naidoo gewählt. Hier wird ja gerne mal auf ihm rumgehackt, aber bei den Hörern scheint er gut anzukommen, sonst wäre das Ergebnis ja nicht zustande gekommen.

    Lindenberg wurde für sein Lebenswerk geehrt. An seiner Stelle würde ich mir jetzt mal langsam Gedanken machen. Das ist ja quasi die inoffizielle Verabschiedung in die Rente. ;)

    Wer hat es gesehen/gehört und wie fandet ihr es.
     
  2. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Eins-Live-Krone

    Ich habs in Teilen gesehen, bei einigen Bands konnte ich einfach nicht weiter zuhören. Bis auf wenige Ausnahmen ist die Qualität der Musik eher unterdurchschnittlich. Immer mehr Instant-Mucke und Gangster-Getue geht mir gehörig auffen Sack.

    Gruß
    Keen
     
  3. Ilrevias

    Ilrevias Benutzer

    AW: Eins-Live-Krone

    Ich hab es bis auf die letzte halbe Stunde gesehen und fand es im Großen und Ganzen ziemlich schön!
    Ab und zu haben die Moderatoren aber die Kontrolle verloren - einmal als sie mit Fettes Brot, Campino und Co auf dem Sofa gesessen haben und anstatt einer Antwort auf ihre Fragen nur einen dämlichen Spruch von Campino reingedrückt bekommen haben. Das fand ich richtig ätzend. Und über die ein oder andere Live-Band würde ich auch nochmal nachdenken, die Sängerin von Juli kam doch schnell aus der Puste...
    Schön war, dass EinsLive Moderatoren die Preise übergeben haben, ich finde sie hätten aber vorher noch etwas mehr sagen können, ähnlich wie die Laudatoren beim Echo das machen.
     
  4. toktok

    toktok Benutzer

    AW: Eins-Live-Krone

    Wie viele radiopreise gibt es denn?
     
  5. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Eins-Live-Krone

    Dieser Preis ist ja wohl nicht ernst zu nehmen.
    Beste Single: Dieser grauenhaft unterirdische Fußballsong von den SPortfreunden...also wenn sowas das beste Stück Musik des Jahres sein soll, da bekomm ich Angst

    Bester Künstler: Heulxaver, der schlimmste deutsche Sänger nach Patrick Lindner wird für seine akustische Umweltverschmutzung auch noch belohnt...ich verkriech und schäme mich...

    Bester Liveact: Tokio Hotel...jetzt wirds endgültig albern
    Beste Band: Juli??? Da gibt es tausend bessere!!!!

    Dieser Preis ist einfach nur lächerlich!
     
  6. R.Hotzenplotz

    R.Hotzenplotz Benutzer

    AW: Eins-Live-Krone

    Jetzt bin ich ja mal auf DEINE Alternativen gespannt, sonst sollte man deinen Eintrag nämlich auch nicht ernst nehmen!
     
  7. djs

    djs Benutzer

    AW: Eins-Live-Krone

    Der WDR kann doch auch nichts dafür, wenn die Hörer so abstimmen.
     
  8. Maschi

    Maschi Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen