1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ELSTERWELLE

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von K 6, 21. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: ELSTERWELLE startet seinen 24 h - Sendebetrieb

    Es gibt nun das Eigenprogramm aus Hoyerswerda. Die Anmutung kann man vielleicht als typischen Lokalfunk beschreiben. Was sofort auffällt sind brüllend laute Hinztriller (bei denen die Frage offenbleibt, ob sie überhaupt eine DK schalten) und die Ankündigung der Blitzermeldungen als Neues von der Trachtengruppe, die bei den Innenbehörden sicher große Begeisterung auslösen wird :D

    Und allmählich frage ich mich, ob die zugewiesene Frequenz in Großräschen überhaupt noch in Betrieb genommen werden soll oder ob man sich nun entschieden hat, nicht nach Breißn zu expandieren. Im Internetauftritt des Senders ist jedenfalls keine Rede mehr davon.
     
  2. europefm

    europefm Benutzer

    AW: ELSTERWELLE startet seinen 24 h - Sendebetrieb

    ja, die liebe elsterwelle...sie plätschert so langsam und langweilig vor sich hin wie der gleichnamige fluß der durch das beschauliche hoyerswerda fließt. das on air design der rathenautruppe ist wirklich richtig grausam, vor allem die kurzen pausen zwischen jingle (bzw. opener) und moderation fallen auf. moderationstechnisch, naja - ein typisches rentnerprogramm eben. am anfang des programmes gab es noch ein paar junge dynamische leute (Mirko Kolodziej, Stefan Knuhr, Ulf Meissler, Dirk Rolka), die den sender allerdings schon vor langer zeit verlassen haben... die musik scheint aus dem gemischtwarenladen zu stammen, ein bunter mix aus allem was früher mal mehr oder weniger angesagt war :) allerdings gibt es vor allem mit Roland Wehner wohl noch ein paar spezialsendungen... was soll man auch sonst noch zur elsterwelle sagen, ab und an ein paar off air geschichten mit den herren balko und wogawa (elsterwelle dance party), hmm irgendwie fehlt der drive in hoyerswerda... als man noch das oldie.fm mantelprogramm übernahm gab es zumindest ab und an noch ein paar höhepunkte, als man vergaß um 10 uhr auf oldie.fm umzustecken und man eine halbe stunde lang albereien aus dem elsterwelle studio on air in hoyerswerda vernehmen konnte...

    au revoir, europefm
     
  3. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: ELSTERWELLE startet seinen 24 h - Sendebetrieb

    Dirk Rolka kennt oder kannte man ansonsten von der Sendung Die Lausitz, die von OSR Calau produziert und an die Lokalfernsehsender im Umkreis verteilt wurde. Ich weiß aber nicht, was daraus seitdem geworden ist (OSR in Calau gibt es in der früheren Form nicht mehr).
     
  4. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: ELSTERWELLE startet seinen 24 h - Sendebetrieb

    Besagte Sendung wird mittlerweile von der Pilawa ltd. in Cottbus produziert. Schmalspurrambo Rolka "mit dem Tick zuviel Schmalz im Haar" ist aber immer noch als Moderator dabei. Siehe auch hier (Aber nicht erschrecken beim betrachten von "Achims" Katastrophenpics :D )
     
  5. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: ELSTERWELLE startet seinen 24 h - Sendebetrieb

    Hat das etwas mit Jörg Pilawa zu tun? Etwas anderes findet man jedenfalls nicht, einen Internetauftritt scheint diese Firma also nicht zu haben. Im Gegensatz zum OSR, der die in Rede stehende Sendung immer noch als seine Produktion anpreist, ansonsten eine Aufteilung seines Sendegebiets zum 1. September ankündigt und auch eine Reichweitenkarte eingestellt hat, die sich in einem interessanten Widerspruch zu diesen Angaben befindet.
     
  6. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: ELSTERWELLE startet seinen 24 h - Sendebetrieb

    Jörg Pilawa - Fehlanzeige :D
    Den Rest erkläre ich dir besser per PN. Erstens weils kein Radiothema ist und zweitens weil der von dir verlinkte Verein hier mitliest. ;)
     
  7. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: ELSTERWELLE startet seinen 24 h - Sendebetrieb

    Korrektur meinerseits: Die Firma heißt Paul Kitawa Ltd. und hat nix mit Pilawa zu tun :D Rest per PN
     
  8. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: ELSTERWELLE startet seinen 24 h - Sendebetrieb

    1.) Hättest auch gleich FAB schreiben können und 2.) Das ist ja wohl das wenigste, was man erwarten darf!

    Und ein Radiothema ist es insofern, als daß man nur in Hoyerswerda überhaupt auf die Idee kam, etwas anderes als Fernsehen zu veranstalten.
     
  9. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: ELSTERWELLE startet seinen 24 h - Sendebetrieb

    Kitawa und FAB sind aber auch nur bedingt das Gleiche ...
     
  10. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: ELSTERWELLE startet seinen 24 h - Sendebetrieb

    Gibt's denn für uns vernehmbare Hörbeispiele? Wäre ml ganz interessant. Ge, K6? ;)
     
  11. ichradiofan

    ichradiofan Benutzer

    AW: ELSTERWELLE startet seinen 24 h - Sendebetrieb

    Hallo europefm,

    na dann lass uns doch mal paar Albereien zukommen. Wir sind alle gespannt....
    Übrigens: Du scheinst den Laden gut zu kennen..Wie sieht es denn dort aus mit nem Job, damit eben wieder eine Drive da ist in Hoyerswerda????
     
  12. europefm

    europefm Benutzer

    AW: ELSTERWELLE

    bonjour ! ach weißt du, ichradiofan, da die elsterwelle ja nun schon seit über einem jahr ein eigenprogramm fährt, habe ich die alten geschichten aus der oldie.fm zeit schlicht vergessen (backselling ist doch nun wirklich langweilig). wie das jobtechnisch dort aussieht weiß ich wirklich nicht, initiativbewerbungen sind aber wahrscheinlich möglich, die adresse findest du ja auf deren homepage ! ob ich den "laden" gut kenne, keine ahnung. ich komme nicht aus hoyerswerda und habe die "elsterwelle" auch noch nicht von innen gesehen. allerdings habe ich ab und an meine ohren bei kollegengesprächen offengehalten - na, das ist noch richtiger journalismus was ? informanten und geheime gespräche im hinterzimmer brachten die "geheimen" fakten zur elsterwelle ans licht *lol*... sorry, aber ich muss schluss machen, ich treffe mich gleich mit einem weiteren insider :)

    au revoir, europefm
     
  13. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: ELSTERWELLE

    Vor Jahresfrist genehmigte übrigens die SLM ein Zusammengehen von Radio WSW (Weisswasser) und der Elsterwelle (suche den entspr. Link nochmals raus). Es sollte so von statten gehen, dass an einem Tag aus HY und am anderen aus WSW gesendet werden sollte. Wurden diese Pläne jetzt ad acta gelegt? Ansonsten ist interessant, dass Radio SWS bald über eine zweite Frequenz auch die Landkreise Bautzen und Kamenz versorgt. Von daher würde ein zweiter "Großlausitzsender", nach Lausitz 107punkt6, schon Sinn machen.
     
  14. europefm

    europefm Benutzer

    AW: ELSTERWELLE

    ja, du hast recht, solche pläne gab es einmal. allerdings sind die (meines wissens) in der schublade verschwunden, da es damals einige probleme gab und man sich dann entschied weiter jeweils allein zu senden. ich glaube nicht, dass man derzeit daran interessiert ist einen neuen lausitzsender zu gründen, viel mehr wird man sich wohl weiter auf den engen regionalen markt konzentrieren. außerdem ist das kerngeschäft der elsterwelle ja weiterhin das fernsehen und nicht der rundfunk... (neben ein paar onlinesachen)
     
  15. Guido

    Guido Benutzer

    AW: ELSTERWELLE startet seinen 24 h - Sendebetrieb

    Mmh....also ich verfolge die Elsterwelle schon seit Jahren und finde
    ehrlich gesagt nicht, daß sie so "dahinplätschert". Sie macht eigentlich
    nur das, was ein regionales Radio eben macht. Täglich Regional- und
    Weltnachrichten, dazu Beiträge aus der Region und vielfältiges Musik-
    programm...angepaßt an die Hörer, die zum größten Teil
    im Rentenalter sind - oder eben arbeitslos. Also aus jedem Bereich
    etwas und zumindest in meiner Umgebung kommt das gut an.
    Weiß auch nicht, ob die "alten" Zeiten wirklich besser,bzw. "dynamischer"
    waren. Dirk Rolka jedenfalls ist kein großer Verlust...
     
  16. K 6

    K 6 Benutzer

    Elsterwelle in Weißwasser?

    Man schaue sich dazu einmal die hier unter Mediadaten -> Sendegebiet eingestellte Graphik an. Entweder hat man das vergessen rauszunehmen oder ...

    [​IMG]

    Und um weiteren Nachfragen vorzubeugen: Noch ist es nicht ganz so weit mit der Verrücktheit, daß ich zusätzlich zum Hörrundfunkempfänger auch noch mobile Aufnahmetechnik am Mann habe.
     
  17. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: ELSTERWELLE

    Ob wir dir das jetzt glauben können ? ;) :D
     
  18. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: ELSTERWELLE

    Man sollte doch immer die positiven Gesichtspunkte herausarbeiten! Klingt doch so viel besser als ick habma nochnischt jekooft, wa? !
     
  19. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: ELSTERWELLE startet seinen 24 h - Sendebetrieb

    Dazu noch ein Eindruck von heute: Auf einen, wie man früher so sagte, Jugendmusiktitel folgte ein fast schon den Schlagern zuzurechnender Oldie.

    Ansonsten muß angemerkt werden, daß das 24-Stundenprogramm keine Neuigkeit ist, wie der Titel dieser Diskussion vermuten lassen könnte. Diese Überschrift stammt bereits aus dem Jahre 2002 oder 2003, war zum damaligen Zeitpunkt aber nicht zutreffend. Darauf bezieht sich der nunmehr erste Beitrag mit der Aussage "nun", die damit leider aus dem Zusammenhang gerissen ist.
     
  20. radio-aktiv

    radio-aktiv Gesperrter Benutzer

    AW: ELSTERWELLE

    Egal was ELSTERWELLE nun ist – gut oder schlecht - würde ich gern mal wissen was die Lästerer in diesem Thread für Qualifikationen / Erfahrungen / Referenzjobs in Sachen Radio hatten bzw. haben, um über einen Sender (negativ) zu urteilen.

    Ihr zerbrecht Euch den Kopf über „Hinztriller“ und „Internetauftritte“ – aber ist denn nicht eher der Inhalt der Sendung wichtig???

    @ europefm

    Zitat “allerdings habe ich ab und an meine ohren bei kollegengesprächen offengehalten - na, das ist noch richtiger journalismus was ? informanten und geheime gespräche im hinterzimmer brachten die "geheimen" fakten zur elsterwelle ans licht *lol*... sorry, aber ich muss schluss machen, ich treffe mich gleich mit einem weiteren insider :)

    Als richtiger (Radio-)journalist sollte man mal einfach an der Adresse nachfragen! Deine „Hinterzimmergeschichten“ sind alles „unbestätigte Angaben“. Objektiv recherchieren – aber offenbar bist Du nur Hörer. Vor allem sollte man dann damit – was Du Journalismus nennst - nicht noch angeben.

    @ guido

    Dir muss ich an dieser Stelle einfach mal recht geben, ein Regionalradio soll informieren. Und wenn die Zielgruppe nun mal vor allem Rentner und Arbeitslose sind dann kommt eben Eure sogenannte „Musik aus dem Gemischtwarenladen“. Da passt nun mal keine Hip Hop, Metal usw. rein, denn das ist nicht die Zielgruppe.
     
  21. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: ELSTERWELLE

    Wenn das Programmschema, so wie es auf der HP zu finden ist noch stimmt, finde ich das Konzept zumindest nicht uninteressant. Wenn die Elsterwelle dann mal noch ein bischen die Sendewattzahl hochschrauben würde könnte das Programm vielleicht sogar bis hierher reichen ... :rolleyes:

    @radio-aktiv
    Falle doch nicht gleich beim ersten Posting mit der Tür ins Haus. :D
    Ist dennoch schön, das man auch bei der Elsterwelle die Radioforen liest. ;)
     
  22. Guido

    Guido Benutzer

    AW: ELSTERWELLE startet seinen 24 h - Sendebetrieb

     
  23. radio-aktiv

    radio-aktiv Gesperrter Benutzer

    AW: ELSTERWELLE

    @ radiokult

    Ich weiß nicht ob die Elsterwelle hier mitliest aber europefm findet das bestimmt schnell über seine Insider :confused: heraus.
     
  24. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: ELSTERWELLE

    Vielleicht sollte europefm Dir zunächst ein paar Stilmittel erklären, radio-aktiv, dann wäre manches weniger problematisch.
     
  25. europefm

    europefm Benutzer

    AW: ELSTERWELLE

    mein lieber "radio-aktiv", komm bitte mal von deinem hohen ross runter, ok ?! für alle menschen die auch nur ein wenig ahnung von internet und den dazugehörigen emotions haben, ist eindeutig ersichtlich, dass ich den letzten abschnitt meines beitrages als ironie gekennzeichnet habe. leider gehörst du wahrscheinlich nicht zu den personen die so etwas verstehen, tut mir echt leid für dich... zum einen wird diese ironie durch die anführungsstriche am wort "geheime" deutlich, zum anderen durch das*lol*, was soviel wie lachen bedeutet und zu guter letzt habe ich an mein beitragsende auch noch einen lachenden smiley gesetzt. ich dachte damals, dass diese sachen ausreichen, den schluss meines beitrages als ironie zu verstehen, aber offensichtlich habe ich mich getäuscht. das gespräche mit informanten keinesfalls als quelle zur informationsgewinnung zu verachten sind weiß wohl jeder journalist, du weißt das wahrscheinlich nicht. viele skandale und sauereien wurden so aufgedeckt. das du als "Als richtiger (Radio-)journalist...mal einfach an der Adresse..." nachfragst wundert mich schon, denn niemand wird dir interna erzählen und falls du was zu hören bekommst, handelt es sich hier dann eindeutig um eine subjektive quelle (natürlich muss man als journalist trotzdem auch hier recherchieren, aber man sollte seine ergebnisse nie allein auf diese angaben stützen --> objektive quelle --> informant ?). ob ich nur ein hörer bin oder nicht, dazu werde ich mich hier wohl verständlicher weise nicht äußern...

    also, come down and relax ! (du lehnst dich für dein 1.posting echt ganz schön weit aus dem fenster. man könnte fast glauben, du arbeitest bei der elsterwelle...)

    bonsoir, europefm

    "...würde ich gern mal wissen was die Lästerer in diesem Thread für Qualifikationen / Erfahrungen / Referenzjobs in Sachen Radio hatten bzw. haben, um über einen Sender (negativ) zu urteilen." - du alter scherzkeks, du...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen