1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der Radiotor, 06. September 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Na das haben gewisse Leute doch wieder gefickt eingeschädelt: Bekanntlich gibt es ja Energy Bremen, und bekanntlich ist das ja nur eine Franchising-Station, wo NRJ keine Anteile hält, dafür aber u.a. ffn beteiligt ist. Und genau dieser Tatsache ist es nun geschuldet, dass Energy Bremen auf Niedersachsen gestreckt wird. Die erste Frequenz in Oldenburg hat man zu 99,9 Prozent in der Tasche, weitere sollen folgen. Es scheint als wolle ffn kurz vor Start der ersten kommerziellen Lokalsender nochmals kräftig Gas geben mit einer neuen Jugendradiokette (die dann freilich auch N-Joy Konkurrenz macht). Wie erwähnt: Das wird dann so aussehen wie mit bigFM in RLP: Eigentlich kommt das Programm aus Bremen, es dürften aber Lokalelemente aus Niedersachsen einfließen. Und ich hatte mich vor Wochen schon gewundert, wie die NLM Frequenzen für ein landesweites Programm an Orten ausschreiben kann, wo die bestehenden Sender ffn, Antenne und Radio 21 schon versorgt sind. Jetzt weiß ich's :D
     
  2. Sonnig

    Sonnig Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Woher? Hast du Quellen?
    Klar, stürzen sich alle "üblichen Verdächtigen" auf jede halbwegs attraktive Ausschreibung und dein Szenario ist ja noch nicht einmal unwahrscheinlich. Was mich wundert, dass es keine PM der NLM gibt, wer sich überhaupt beworben hat. Hat da jemand mehr Informationen?
     
  3. BSF

    BSF Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Ich hatte das ja schon im Hannoveraner Topic, in dem es ja auch zuletzt um die Oldenburger Frequenz ging, geschrieben. Mal abgesehen davon, dass ich den Bremer Franchise-Sender von NRJ nun nicht unbedingt prickelnd finde im Gegensatz zu den NRJ-eigenen Sendern (wobei es auch da Abstufungen gibt, aber selbst die davon schlechtesten gefallen mir noch besser als der Bremer Ableger), finde ich die Idee grundsätzlich gut und befürworte sie. Das mischt zumindest mittelfristig den Markt im Bereich Jugendsender in Niedersachsen mal ein wenig auf, die dort vorhandenen Programme sind meines Erachtens, auch das äußerte ich schon öfter, zum Großteil eine reine Katastrophe (leider gilt das auch nicht viel weniger für Energy Bremen, deswegen hätte mir eine andere Lösung besser gefallen, aber ich habe mir schon vorstellen können, dass das angesichts der Überschneidungen des Sendegebiets nicht sehr wahrscheinlich ist; aber auch damit wird Energy wohl langfristig leben müssen, wenn man deutschlandweit weiterhin auf Expansionskurs geht). Insgesamt sind die Bremer Jugendradiosender aber noch ein deutliches Stück besser als der N-Joy, NDR 2 und FFN (letztere sind zwar sicherlich nicht nur in meinen Augen nun auch keine Jugendsender, fangen aber zumindest auf Grund der schwachen Struktur doch noch sehr viele Jugendliche auf, sind als durchaus als Konkurrenz wahrzunehmen). Wie gesagt, grundsätzlich erst einmal nicht schlecht.

    Dann zum Beitrag von Sonnig: Auch mich würde interessieren woher du die Information hast oder sogar konkrete Quellen angeben kannst.
     
  4. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Und was will FFN uns dann bringen? Eine 20 Titel Rotation mit kreischenden Girlies...ne Danke
     
  5. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Du kannst es heute auch u.a. in Satnews.de nachlesen. Energy ist einziger Bewerber in Oldenburg, weil die Frequenz eben explizit für ein landesweites Programm ausgeschrieben wurde. Und da in Oldenburg alle anderen Landesweiten schon versorgt sind, blieb Energy als geplanter Landesweiter nun einziger Bewerber. Nach meinen Infos (deren Quelle ich aber hier nicht preisgeben muss) ist die Ausschreibung für weitere Kanäle, u.a. für Hannover und Cuxhaven schon in Planung. Das ganze wird freilich keine landesweite UKW-Kette mehr, aber die größten Städte Niedersachsens werden versorgt sein.

    Es kann freilich sein, dass es in der nächsten Ausschreibungsrunde mehr Bewerber geben könnte. Jetzt, wo die Konkurrenz den Braten gerochen hat.
     
  6. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Ich wäre mal für Osnabrück gespannt (wo Du gerade die größeren Städte Niedersachsens nennst :D). Dort dürfte das Band eigentlich schon recht voll sein. Selbst für Radio 21 blieb nur eine Minifunzel für die Innenstadt übrig.
     
  7. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Hmm, da fällt mir nur die 106.3 vom BFBS ein. Die müsste doch eigentlich noch Brach liegen.
     
  8. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Kein Bundesland sitzt auf so vielen freien und koordinierten Frequenzen wie Niedersachsen. ich drösel mal auf, was es dort noch so alles gibt:

    Nordhorn 87,8 MHz - 250 Watt
    Nordhorn 106,5 MHz - 0,1 kW
    Clausthal-Zellerfeld 88,3 MHz - 50 Watt
    Papenburg 89,5 MHz - 500 Watt
    Papenburg 95,2 MHz - 100 watt
    Visselhövede 89,6 MHz - 630 Watt
    Peine 90,4 MHz - 100 Watt
    Borkum 90,6 MHz - 200 Watt
    Duderstadt 90,8 MHz - 300 Watt
    Wangerooge 91,0 MHz - 80 Watt
    Norden 91,3 MHz - 300 Watt
    Hameln 93,7 MHz - 100 Watt
    Hameln 107,6 MHz - 100 Watt
    Otterndorf 94,1 MHz - 1 kW
    Cuxhaven 97,4 MHz - 500 Watt
    Cuxhaven 99,6 MHz - 240 Watt
    Cuxhaven 106,6 MHz - 500 Watt
    Hannover 95,2 MHz - 100 Watt
    Hannover 100,0 MHz - 300 Watt
    Braunschweig 90,5 MHz - 500 Watt
    Bad Bentheim 95,9 MHz - 100 Watt
    Sulingen 96,1 MHz - 160 Watt
    Meppen 98,3 MHz - 100 Watt
    Uelzen 99,7 MHz - 500 Watt
    Damme 100,1 MHz - 500 Watt
    Dannenberg 101,6 MHz - 100 Watt
    Holzminden 104,0 MHz - 0,5 kW
    Emlichheim 104,0 MHz - 0,32 kW
    Leer 105,2 MHz - 0,1 kW
    Buxtehude 106,0 MHz - 1 kW
    Osnabrück 106,3 MHz - 0,1 kW
    Langeoog 107,4 MHz - 32 Watt

    Quelle: Bundesnetzagentur

    da geht also noch viel, aber kommerzieller Lokalfunk soll ja auch kommen.
     
  9. MichaRastede

    MichaRastede Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Braunschweig 90,5 und Peine 90,4 könnten schonmal nicht funktionieren... soweit ich weiss wurde die 90,4 Peine umkoordiniert in BS 90,5! BS 90,5 halte ich für realistisch, Peine 90,4 wirds wohl nicht geben!

    Hameln 93,7 halte ich auch für sehr gewagt..schliesslich sendet ja da auch Alfeld mit NDR 2 ... und die sind nicht so weit auseinander.. würde also auch einige Störungen verursachen.
     
  10. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Was ist eigentlich mit Radio21?

    Wollen die nicht auch mal flächendeckend in Niedersachsen senden?
     
  11. mehr-privatradio

    mehr-privatradio Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Was passiert eigentlich mit Antenne Niedersachsen? Sollte der Name und das Programm von Antenne Niedersachsen nicht mal ganz stark verändert werden? Vielleicht will deswegen ffn etwas Unternehmen. Ich erwarte das es in Niedersachsen demnächst starke veränderungen im UKW band geben wird.
     
  12. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    @ mehr-privatradio: Na dann erwarte mal nicht ZU_VIEL ;)
     
  13. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Wäre doch ein Traum, wenn N-Joy im Kampf um die 97,6 leer ausginge, da ist mir selbst das recht betuliche NRJ HB lieber!
     
  14. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Privater Lokalfunk in Niedersachsen wäre schon interessant. Außer den NKLs gibts ja nix lokales. Dann müsste es aber schon erstens "richtiger"Lokalfunk sein und nicht so ein Radio NRW-Kram, und zweitens sollte sich die Musikfarbe von den vorhandenen Stationen unterscheiden.
    Wenn ich da aber die Standorte sehe wird deutlich, dass diese in überwiegend ländlichen Gegenden liegen. Schwer vorstellbar, dass es auf Wangerooge einen Lokalsender geben könnte. Und ob Energy auf das Land Wert legt? Radio 21 würde bei einigen der Standorte schon eher in Frage kommen.
    Mal schaun ob überhaupt etwas passiert, denn koordiniert sind diese Frequenzen schon einige Zeit.
     
  15. Komischer Name

    Komischer Name Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Niedersachsen ist nicht das Ruhrgebiet. Es gibt überhaupt nur 8 Städte mit mehr als 100k Einwohner (wenn man SZ dazuzählen will). Wer da zu großzügig aussiebt, hat am Ende nur noch Hannover und vielleicht noch Braunschweig übrig.
     
  16. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Klar kann es auch in ländlichen Regionen Lokalfunk geben. Gerade dort sogar. Allerdings ist fraglich, ob sich dort ein rein kommerziell betriebener Lokalsender lohnt. In Niedersachsen gibt es doch ein funktionierendes Modell des Lokalfunks auf nichtkommerzieller Basis, das sich m.E. sehr gut für ländliche Gebiete eignet. Chancen für kommerzielle Stationen sehe ich da eher landesweit, abgesehen von den grösseren Ballungsräumen.
     
  17. nick 11

    nick 11 Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Weiß schon jemand ob Energy Bremen nun wirklich bald aus Oldenburg sendet? Und würde der empfang dann auch bis nach Leer Ostfiesland reichen?
     
  18. BSF

    BSF Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Würde mich auch mal interessieren. Gabs denn den Zuschlag überhaupt, darauf wurde ja bislang nur spekuliert, weil es der einzige Bewerber war.
     
  19. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Wieso sollte sich an der Empfangssituation etwas ändern nur weil Energy von Bremen nach Oldenburg zieht? Ohne Funzel in Leer wird sich gar nichts für Dich ändern.
     
  20. nick 11

    nick 11 Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Doch wir können nähmlich auch einige Sender aus Oldenburg bei uns empfangen da Oldenburg ja nur ca 50km von uns entfernt ist. Bremen vier können wir z.B auch sehr gut empfangen und die haben auch keine frequenz in Ostfriesland.
     
  21. Hallenser78

    Hallenser78 Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Bremen vier feuert ja auch mit 100kw aus Bremen,die neuen Sender werden im besten Falle 1kw haben.
     
  22. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    So ist es! Bei der heutigen Situation kann man froh sein wenn überhaupt noch etwas im Kilowatt-Bereich herumkommt!
     
  23. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Wenn die dann auch noch so brutale Ausblendungen haben kann man es komplett vergessen.
     
  24. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Die NLM hat jetzt Energy Oldenburg als erste NRJ-Station in Niedersachsen lizenziert. Es soll regionale Inhalte geben, mit Energy Bremen als Mantel.
     
  25. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    AW: Energy Niedersachsen kommt - schon bald!

    Also ich finde, dass die Frequenz 103,5 ein wenig unglücklich gewählt wurde, denn der Deutschlandfunk vom Torfhaus knallt auch ohne sonderliche Tropobedingungen noch recht ordentlich rein. Und dazu ist man noch gut zwischen ffn und Radio Hamburg eingekeilt. Aber mal schauen wie es wird.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen