1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Energy Sachsen SUPER

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von atwork, 21. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. atwork

    atwork Benutzer

    weiter so großes lob an anja schulze pogrammchefin von nrj-sachsen.
    sie macht ihr konzept weiter infos und musik, das was die leute hören wollen! erfolg mit einem starken team off und on - air .
    :) knallwach mit freddy & graf / energy @ work mit stine / energy interaktiv mit oli & mandy / energy am abend mit frank / der energy samstag mit ulivia /
    energy top 40 mit thomas 1
     
  2. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Energy Sachsen SUPER

    Erst RTL, dann RPR2, jetzt Energy...

    Also, flexibel isser ja! :rolleyes:
     
  3. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Energy Sachsen SUPER

    @atwork
    Wo gibts denn bei Energy Sachsen Infos ? :confused: Meinst du die zumeist schlecht zusammengewürfelten News ? Mehr Info gibts in dem Programm nämlich nicht. :confused:
    Ich behaupte mal, du hast noch nicht eine Sekunde des Programms von Energy Sachsen gehört ... Das die zugelegt haben erkläre ich mir als einen ähnlichen Zufall wie bei der letzten MA 104.6RTL in Berlin.
     
  4. Drafi Dafi

    Drafi Dafi Benutzer

    AW: Energy Sachsen SUPER

    NRJ Sachsen hat schon das zweite Mal in Folge zugelegt. Schon bei der letzten MA 2004 I hat NRJ leichte Zugewinne verbuchen können. Und was hat Anja Schulze versucht? Sie hat versucht dem Prgramm eine Struktur zu verleiten.

    Mit Sendungen wie NRJ Concert oder NRJ Freh, oder NRJ Starclub. Das scheint in Sachsen anzukommen. Und das ist doch wichtig. Ob die neuen Frequenzen dazu beitragen, ist ,leider, nur Spekulation.

    Aber Makeitso, wen meinst du? Den Graf? oder wen?
     
  5. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Energy Sachsen SUPER

    Die leichten Zugewijnne der letzten MA sind vergeßbar und wirklich nur durch neue Frequenzen erklärbar.
    Ein starkes Team - naja, Geschmaksache. Klar NRJ Fresh is net schelcht.
    Aber den ganzen Samstag Ulivia, der Sonntag gänzlich unlive, Infos gibt's net, die Stine, die vor jeder MOd die "Du"-Pille schluckt, naja.
    Ich versteh den Zuwachs nicht und tippe auch mal Meßungenauigkeiten bei der MA. Also Zufall.
     
  6. wisstewie

    wisstewie Benutzer

    AW: Energy Sachsen SUPER

    den ganzen samstag ulivia? also ich hörte da bisweilen auch thomas. und ich finde, dass die news durchaus zielgruppengerecht und dafür wirklich informativ sind. bei nem sender wie energy kann man nunmal keine nachrichten im stile von dlf/d-radio bringen. lobesgesänge mag ich nun beileibe auch nicht bringen, aber man sollte schon irgendwo anerkennen, dass sich der sender um sein doch recht junges publikum durchaus gut kümmert. sowohl on als auch off air. wieso sollte es dieses publikum dann nicht auch honorieren?
     
  7. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Energy Sachsen SUPER

    @ Drafi Dafi:

    Ich meine die multiple Persönlichkeit, die sich derzeit als atwork präsentiert.
     
  8. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Energy Sachsen SUPER

    Ja, Thomas macht die Chars. Aber Ulivia ist 6 Stunden zugange! Nix gegen sie, aber 6 Stunden?

    Die News: Viel zu kurz, viel zu schnell gelesen, schlechte Themenauswahl.
    Lokalnews sind dort fast nicht mehr zu verorten, es sei denn, du bezeichnest 3 Sätze insgesamt als Lokalnews. (Lokale Berichterstattung ist lizenzrechtl. vorgesehen, da NRJ formal als Lokalprogramm sendet).
    Zielgruppengerecht geschrieben - ok. Aber trotzdem von guten zielgruppengerechten News weit ab. Und am Wochenende gar keine News. Also an der "Informationskompetenz" wird der Zuwachs sicher nicht liegen! :D
     
  9. Cesar

    Cesar Benutzer

    AW: Energy Sachsen SUPER

    Richtig! Zumal die lokalen Themen auch immer in der Zeitung des jeweiligen Tages nachzulesen sind.. Toll!
     
  10. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Energy Sachsen SUPER

    SR2: "Ich versteh den Zuwachs nicht und tippe auch mal Meßungenauigkeiten bei der MA."

    Nee, nee. Muss Dir da doch deutlich widersprechen oder habe Dich gründlich missverstanden. Einen Gesamtzuwachs von 26,2% und von 33,9% in der werberelevanten Gruppe (vgl. MA2004/I), willst Du den wirklich auf Messungenauigkeiten zurückführen?
     
  11. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Energy Sachsen SUPER

    naja, 17tausend hörer sind ganz okay.....aber bei der nächsten ma-abfrage werden vielleicht 3 jump-hörer rausgepickt und schon steht man wieder da wie ein jahr zuvor und schiewack freut sich wieder.
     
  12. sponeck

    sponeck Benutzer

    AW: Energy Sachsen SUPER

    .... was bitteschön ist an dem Programm super?????
    Das "Aushängeschild" der NRJler ist Freddy und die ist für mich nur ein Abschaltfaktor!!!! Das kann sich doch früh am Morgen kein Mensch geben!!!!
    Das einzige, was die gute Frau raushängen lässt, sind meist immer ihre "besten Freudinnen" oberhalb des Bauchnabels und unterhalb ihres Kinns!!!!!
    :rolleyes:
     
  13. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Energy Sachsen SUPER

    Wenn man sich die Art und Weise der MA anschaut, dann kann es durchaus Meßungenauigkeiten geben. 3-4 Leute oder halt 6 mehr sagen, dass sie NRJ anhören...
    Ansonsten käme nochmals ein Zuwachs durch neue Frequenzen hinzu.
    Alles andre würd mir nicht einleuchten. Warum soll man auf einmal NRJ hören? Die machen doch nix andres, als sonst. Oder schalten einige genervt von Jump auf NRJ?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen