1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Energy Stuttgart führungslos?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiokrähe, 30. Oktober 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiokrähe

    radiokrähe Gesperrter Benutzer

    Gruß in die Runde:

    weiß jemand was genaueres über den vakanten Posten des Programmdirektors bei Energy in Stuttgart bzw. in Waiblingen?

    Machen die den Laden da jetzt dicht oder sollen jetzt die Profis ran?
    Überlege grade ob ich mich da mal bewerbe :D


    *krächz*
     
  2. AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Ich plädiere für dichtmachen! Welcher "Profi" sähe sich denn in der Lage, diese Totgeburt auf Vordermann zu bringen? Da kannst Du nur verlieren....

    Falsches Produkt in bereits besetztem Markt.
    Setzen Sechs!
     
  3. AirwaveMHz

    AirwaveMHz Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Ist Seuß eigentlich noch dort?
     
  4. Coldplay

    Coldplay Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Ich denke schon.

    Wieso aber krächzt die Krähe über einen angeblich vakanten PD-Job? Gibt's irgendwo eine Stellenausschreibung?
     
  5. radiokrähe

    radiokrähe Gesperrter Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    @coldplay:
    Wieso denn Stellenausschreibung?
    Reagierst Du etwa immer erst, wenn irgendwo Stellen ausgeschrieben werden :rolleyes: ? Junge, des könnt Dei Chance sei...
    Seuß ist noch dort.

    Es gibt doch nur zwei Gründe, warum man als PD bei Energy fliegt:
    - entweder gnadenlos überfordert und unfähig
    - zu teuer

    Was meint ihr, was in Stuttgart am ehesten zutrifft?



    *krächz*
     
  6. Coldplay

    Coldplay Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Krähe: Vielleicht klärst du uns über deine Insiderinfos über angeblich vakante Stellen auf, ich höre Zielinski nämlich gerade munter plaudern...

    Außerdem: Warum soll der PD und Moshow-Host nach fast zwei Jahren nun plötzlich überfordert sein? Die Ansprüche und das Programm haben in dieser Zeit jedenfalls nicht zugenommen.

    Und: Warum sollte der zum Sparen verdammte Seuß seine 2in1-Lösung wieder kicken? Billiger geht's doch nicht...
     
  7. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Wenn Zielinski wirklich raus ist, wird der Seuß das doch alleine schmeißen und sich ein, zwei Kollegen aus den hinteren Reihen ranziehen.
    Und der Herr Z.? Regenbogen, Hit1, Donau3fm, Sky ... Sind da nicht immer ein paar Stationen für eine Überraschung gut?
     
  8. radiokrähe

    radiokrähe Gesperrter Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    na dann lassen Sie uns doch mal spekulieren:
    Wo könnte Herr Z. denn hingehen...

    RPR1? - Da kam er mal her, aus der Nacht. Gut möglich, dass die da noch was frei haben.

    Sky? - Hmm...kann der Sender sich einen teuren Ex-PD leisten?


    Hat jemand noch Ideen?
    In die Energy-National-Programmentwicklung wird er ja wohl nicht gehen :D



    *krächz*
     
  9. produzor

    produzor Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Vielleicht kommt man als Krähe ja nicht auf die Idee daß Leute auch mal gehen und nicht nur fliegen :p
    Interessanter wär´s doch woher du deine Informationen hast bzw wie du sie belegen kannst...
    Und Gründe zu gehen/fliegen gibt´s genug wie z.B. die MA-Zahlen, die Kohle, ein kaputter Kaffeeautomat oder vielleicht auch ein verlockendes Angebot der Konkurrenz... :rolleyes:
     
  10. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Ja, lieber Stuttgarter Producer, das gute alte "verlockende Angebot der Konkurrenz". Nicht dass es das nicht gäbe, aber wer gut ist und wirklich ein solches hat, überprüft doch erst einmal, ob er es nicht benutzen kann, um seinen aktuellen internen Marktwert zu erhöhen oder Ideen, Projekte etc. durchzusetzen. Wenn das nicht klappt, darf der Außenstehende ja darüber nachdenken, warum ein aktueller Arbeitgeber da nicht mitzieht. Wenn es um "Konkurrenz" geht, kommt ohnehin nur bigFM in Frage. Das ist der einzige Sender im NRJ Stuttgart-Sendegebiet, der ebenfalls ausdrücklich aufs Jugendpublikum abzielt. Oder ist es gar nicht die Konkurrenz sondern nur ein anderer Sender?
     
  11. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Da der Sender hörerlos ist, braucht er eigentlich auch keine Führung!
    PS: Das Ding, Sunshine Live und tlw. Motor FM mischen auch noch mit in der ganz jungen Zielgruppe.
    Da SSL schon elektronische Musik abdeckt und Motor Gitarre (wenn auch mit zu wenig Sendeleistung), bliebe für Änärtschi ja nur noch HipfHüpf übrig, aber wer will schon nonstop Ghettomusik spielen?
     
  12. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Zumachen und SSL drauf!

    Dann könnte man die 104,9 wieder abgeben!
     
  13. AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Jawoll! Ein Programm mit desaströser Aktzeptanz am Stuttgarter Radiomarkt wird durch ein ebensolches ersetzt! Guter Plan.

    Du willst hier doch nicht ernsthaft die Behauptung aufstellen, daß eine Verbreitung des SSL-Geschepperes über die NRJ Stuttgart-Frequenzen eine nennenswert höhere Zuhörerzahl generieren würde?!?
     
  14. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Wenn die Babypiercer aus Schwetzingen endlich mal einen gescheiten Sound über die Antenne jagen würden und nicht wie bisher Technoradio mit Schlagersenderprocessing machen, dann hätte Sunshine über die 100.7 glaub aus dem Stand raus mehr Hörer als Änärtschiihihiii.
    Da sich 102.1 und 100.7 aber stark überschneiden im Verbreitungsgebiet hielte ich dies auch für kaum sinnvoll.
    Besser auf den NRJ-Frequenzen aufgehoben wäre ein Programm im Oldieformat, das auch die lokalen Kompetenzen stark betont.
     
  15. RadioTim

    RadioTim Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    @radiocat

    Was würdest Du am Sound verändern? Klingt doch nicht schlecht, allein der TC vorm Optimod scheint mir etwas die Bässe zu stark "wegzudrücken"....
     
  16. calamitijane

    calamitijane Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    was für ein geschwafel
     
  17. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Immerhin war es dir wert, dich hier anzumelden. Willkommen.
     
  18. AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Wahrscheinlich ein militanter Babypiercer, unser neuer User.
     
  19. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    RadioTim: Alles, aber auch wirklich alles.
    Das klingt einfach nur dünn, breiig, mittenlastig, kein Bass, kein Druck, kein gar nix.
    Entweder die Einstellungen komplett verändern oder ein anderes Gerät nehmen.
     
  20. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Jetzt haben wir die Zukunft von Herrn Z. immer noch nicht abschließend geklärt. Was sind wir nur für arme Radioexistenzen.
     
  21. DrSound

    DrSound Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Wie wärs denn mit Radio Ton? Das ist ja dann kein Neuland mehr und irgendwo stand doch, dass da sowieso ein Mod verschwunden ist...
     
  22. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Energy Stuttgart führungslos?

    Von TON zu RPR1 zu NRJ zu TON? "Zeit, dass sich was dreht"?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen