1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit Terratec Phase 22

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Junior, 20. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Junior

    Junior Benutzer

    Hallo Freunde der digitalen Aufzeichnung!

    Auf der Suche nach einer günstigen Soundkarte bin ich auf die Phase 22 gestoßen. Ich möchte damit möglichst rauschfreie Aufnahmen für Beitragsproduktionen machen. Hat jemand Erharungen mit der Karte, ist sie zu empfehlen?

    Hier der Herstellertext:

    2 analoge Eingänge (6,3 mm Klinke, symmetrisch) 102 dB-Signal-Rauschabstand
    2 analoge Ausgänge (6,3 mm Klinke, symmetrisch) 110 dB-Sugnal- Rauschabstand
    24bit / 96 kHz Signalverarbeitung der analogen Ein- und Ausgänge
    koaxiale Digitalschnittstelle für S/PDIF-, AC3- oder DTS-Formate
    MIDI Interface
    Low latency ASIO 2.0-, GSIF- und WDM-Kernel-Streaming Support
    für PC und Mac
    Hochwertige Technik, die mit ihren Bedürfnissen wächst: Das PHASE 22 System ist der Start in die Welt professioneller Audiokarten! Die PHASE 22 rundet die weite Produktpalette der PHASE-Familie nach unten ab – ohne dass Sie aber auf die gewohnt hochklassige Technologie der TerraTec-Producer-Reihe verzichten müssten. Die zwei analogen Ein- und Ausgangskanäle des PCI-Audio-Interface nehmen mit einer Auflösung von bis zu 24 Bit/96 kHz über symmetrische 6,3 mm Klinkenbuchsen Kontakt zur Außenwelt auf. Ein S/PDIF–Anschluss stellt die störungsfreie Verbindung zu Ihrem digitalen Equipment her und die digitale Wiedergabe erfolgt sogar mit bis zu 192 kHz Auflösung. Hochwertige Wandlerbausteine stellen dabei eine Audioqualität sicher, die auch höchsten Studio-Ansprüchen genügt. Das optimierte Treiberpaket sorgt sowohl auf dem PC als auch auf dem MAC für extrem niedrige Latenzzeiten. ASIO 2.0 – Unterstützung und somit der verzögerungsfreie Support für mehrere Ein- und Ausgänge ist unter Windows ebenso selbstverständlich wie das problemlose Zusammenspiel mit dem Gigastudio-Format GSIF. Für Ihre Synthesizer benötigen Sie natürlich keine Extra-Schnittstelle mehr: ein MIDI-I/O mit 16 Kanälen ist ebenfalls mit an Bord.

    Vielen Dank für Eure Hilfe...

    Junior
     
  2. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Erfahrungen mit Terratec Phase 22

    Mein 1. Post ;)

    Hi Junior,

    ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen (Musikstudio@Home) dass Terratec immer hervorragende Werte diesbezüglich hat (ausser wenn deren Briketts auf Mainboards verlötet wurden ,da rauschen die schon eher).

    Für den Preis bekommst du eine gute Karte mit guter Leistung.

    Meine Soundkarten im Studio:

    1x ProAudio Spectrum (uralt aber geil) (damals ca. 350,- DM)
    2x Terratec DMX 6Fire 24/96 (ca. 250,- € je Stck)

    Gruß
    Keen
     
  3. radiotime

    radiotime Benutzer

    AW: Erfahrungen mit Terratec Phase 22

    Habe 2x EWS 88 MT und einmal Phase 88! Laufen alle sehr sauber. Nur dia Audioverbindungen (da unsymmetrisch) sollten kurz gehalten werden. Die Vorteile bei diesen Karten sind die externen Wandler in der 5.25" Box.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen