1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erst Bürgerradio - dann Lokalradio!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von RadioMatch, 18. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RadioMatch

    RadioMatch Benutzer

    Hi und Hallo!

    Wer von Euch hat vor dem Lokalradio erst Bürgerradio gemacht?
    Würde mich mal interessieren! Ich selber habe in einer Radiowekstatt in Gladbeck angefangen! Doch diese gibt es seit einigen Jahren nicht mehr! Welche Meinung habt Ihr jetzt vom Bürgerfunk? Traut Euch! Schreibt angstfrei:)

    Tschau!
     
  2. M. Schirmer

    M. Schirmer Gesperrter Benutzer

  3. Mercatore

    Mercatore Benutzer

    Guter Weg

    Man kann ja über die Qualität des BF sagen und denken was man will - meine Meinung ist: Eer ist auf jeden Fall als Orientierungshilfe sehr gut zu gebrauchen. Ich wurde vor mittlerweilen über vier Jahren bei meiner Praktikumsbewerbung bei einem Lokalradio auch erst an den Bürgerfunk verwiesen. Dort hab ich dann anderthalb Jahre "ausprobiert", etliche Kurse besucht und anschließend gewusst: Das ist was für mich. Habe dann auch mein Praktikum bekommen, war dann anderthalb Jahre "Freier", dann Volontär und beende am 31. Oktober diesen Jahres mein Volo. Wer im Bürgerfunk schon nicht Zeit und Arbeit aufbringen kann und will, der wird es in der "Profi-Welt" auf jeden Fall schwer haben.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen