1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eure Meinung: mAirList + 5.1 Soundkarte

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von shark_swiss, 14. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. shark_swiss

    shark_swiss Benutzer

    Hallo zusammen!

    Mir ist bekannt, es gibt ein mAirList-Forum... Mich interessiert aber eure Meinung zu diesem Thema:

    Ich verwende mAirList und habe den Player 1 + 2 je auf einem eigenen Fader am Mischpult. Dazu verwende ich eine 5.1 Soundkarte. Mit mAirList kann man ja bei einer 5.1 Soundkarte die Kanäle ''Front'', ''Rear'', und ''Sub'' alle einzeln ansteuern.

    Nun meine Frage:
    Ist das sinnvoll eine Soundkarte so zu nutzen? Oder wäre es besser 2 Soundkarten zu verwenden? Von der Qualität her merke ich keinen Unterschied. Ausser beim SUB-Ausgang. Aber das ist ja logisch, da dieser für den Subwoofer gedacht ist. Ich verwende aber nur den Front un Rear Ausgang. Bei diesen stelle ich keinen Unterschied zu einem normalen Line-Out fest.

    Was ist eure Meinung zu diesem Prinzip? Praktisch oder totaler Schwachsinn?

    Besten Dank für eure Meinungen und Gedanken.
     
  2. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Eure Meinung: mAirList + 5.1 Soundkarte

    Bist Du Dir sicher, dass der dritte Kanal ("Sub") wirklich nur die tieffrequenten Signale ausgibt, d.h. dass Deine Soundkarte eine Frequenzweiche enthält? Bitte bedenke, dass zum 5.1-System auch ein "Center"-Lautsprecher gehört, der den vollen Frequenzbereich überträgt.

    So und nicht anders kenne ich das auch: Front | Rear | Center, und wenn die Soundkartenausgänge wirklich nur aus Miniklinkenbuchsen bestehen - drei an der Zahl -, musst Du sie mit Stereo-Miniklinkensteckern abgreifen. Da ist kein Platz für eine Frequenzweiche, und das "Center"-Signal würde sich auch ziemlich bescheiden anhören.

    mAirList-Nutzer verwenden standardmäßig genau solche Interfaces, um damit Player 1, Player 2 und die Cartwall zu belegen.
    Meiner Meinung nach ist das die Mindestanforderung für einen sinnvollen Betrieb von mAirList.

    Welche Soundkarte hast denn Du, von wegen "Sub" mit reduziertem Frequenzbereich?
     
  3. shark_swiss

    shark_swiss Benutzer

    AW: Eure Meinung: mAirList + 5.1 Soundkarte

    Ich verwende die Terratec Aureon 5.1 MKII USB. Von Frequenzen habe ich nicht geschrieben. Der Sub-Output ist nicht auf beiden Kanälen (r + l) gleich laut. Das ist bei einer zweiten 5.1 Soundkarte auch so. Am Kanel oder Fader liegt es nicht! ;) Habe ich überprüft.
     
  4. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Eure Meinung: mAirList + 5.1 Soundkarte

    Nein, das hast Du nicht. Ich habe es aus folgender Aussage geschlossen:

    Also ist für Dich der Sub-Ausgang nicht normal, so habe ich das gedeutet.

    Das ist mir bislang noch nicht aufgefallen. Können andere diese Beobachtung teilen?
    Zu dieser Soundkarte gibt es doch auch mehrere Fundtsellen im mAirList-Forum, aber das von Dir beschriebene Phänomen lese ich zum ersten Mal.
     
  5. radioCBFX

    radioCBFX Benutzer

    AW: Eure Meinung: mAirList + 5.1 Soundkarte

    Ich verwende diese Terratec Soundkarte auch, dass der Sub/Center Ausgang anders klingt ist bei mir aber nicht der Fall. Vielleicht doch ein technischer Defekt? Aber wo.......?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen