1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Faderleisten für Studer A970 gesucht

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von AFu, 26. September 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AFu

    AFu Benutzer

    Hallole,

    ich muss mein Studer-Pult, bzw. einige Faderzüge reparieren lassen.
    Leider ist es im eingebauten Zustand nicht wirtlich möglich dran zu messen, sodass ich Adapterkabel machen lassen möchte, um den Faderzug oben auf dem Pult ablegen kann, um besser an die Kontakte zu kommen.

    Bei schon 4 Faderzügen kommt kein Ton mehr an, nur noch PFL kann man was hören. - Bei manchen tut nur ein Kanal, nach längerer Betriebszeit kann es sein, dass sie funktionieren dann, wenn sie warm sind.

    Es ist wohl, so wie mir meine Reparaturfirma gesagt hat, schwierig, die Fader- und Messerleisten zu bekommen, um nötige Flachband-Adapterkabel zu machen.

    Unten abgebildet die Messerleiste an einem Faderzug, und die Federleiste unten im Bus vom Pult.

    - Wie ist die genaue Bezeichnung?
    - Wo kann man die bekommen?

    Besten Dank und Grüßle
    AFu
     

    Anhänge:

  2. jangk

    jangk Benutzer

    AW: Faderleisten für Studer A970 gesucht

    Die Multipin-Stecker sind 16(32)-polige Stecker nach DIN 41612 / IEC 60603-2 von der Firma ERNI, (oder auch Harting).
    Das Modell, welches in den STUDER Kanalzügen eingebaut ist ERNI Ref. Nr 414497
    http://www.erni.com/search/gresults...-8&proxystylesheet=erniweb&hl=en&site=erniweb
    Entsprechende männliche bzw weibliche braucht man für das Verlängerungsstück.
    Es ist eventuell zweckmässig eine Lochrasterplatine zu benutzen, dann kann man Stecker und Flachkabel sauber anlöten.

    Jean
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen