1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fake-Gewinnspiel - oder einfach nur Schlamperei? (Berliner Rundfunk)

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von BlueKO, 06. Dezember 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    An die üblichen Tricksereien in den privaten Losbuden-Sendern hat man sich inzwischen ja gewöhnt. Der Berliner Rundfunk 91,4 bringt jetzt allerdings eine neue Variante ins Spiel.

    Angeblich soll es auf der Internetseite einen Adventskalender mit Gewinnspiel geben. Seit dem 1. Dezember ist dort allerdings keine einzige Gewinnspielfrage aufgetaucht. Letzte Kontaktversuche verzweifelter Hörer wegen der fehlenden Fragen in den Kommentaren zum Artikel gab es am 4. Dezember. Danach haben auch diese aufgegeben.

    Fällt in diesem "Sender" wirklich keinem auf, dass bei der Aktion gerade irgendwas nicht klappt? Hoffentlich weißt man dafür wenigstens im üblichen 5-Minuten-Takt im Programm auf dieses Gewinnspiel hin...
     
  2. CelticTiger

    CelticTiger Benutzer

    Wenn ich das richtig verstehe, dann werden die Fragen über die Website und nicht über das laufende Programm gestellt. Bei den "Losbudenmethoden" der Privatsender wird man ja sonst dazu genötigt, das Programm bis zum Abwinken zu verfolgen, um eine Gewinnchance zu haben.
    Daher gehe ich in diesem Falle mal von Schluderei aus.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen